Skip to main content

Die ersten Menschen wurden vom Wasser in den zentralen Teil von Arkansas gelockt – genauer gesagt, von den Thermalquellen. Und seitdem ist der Strom an Besuchern, die sich vom Thermalwasser Entspannung, Heilung und Erholung erhoffen, nicht abgerissen.

Der Hot-Springs-Nationalpark am nördlichen Ende der gleichnamigen Stadt schützt nicht nur die heißen Quellen selbst, sondern auch die umliegenden Kulturstätten. Entlang der Bathhouse Row im Herzen des 22 Quadratkilometer großen Parks können sich Besucher auch heute noch in den heißen Quellen entspannen und regenerieren. Besonders schöne Panoramablicke auf Hot Springs sind bei einer Wanderung auf dem West Mountain Trail zu bewundern.

Hot Air Balloon over Asheville, North Carolina
Mehr anzeigen

Erlebnisse in der Umgebung

Mehr Erlebnisse ansehen

Offizielle Tourismus-Website für den Hot-Springs-Nationalpark, Arkansas

Mehr entdecken