Skip to main content

Diese 13 typischen Erlebnisse solltet ihr unbedingt auf eurer Besuchsprogramm für Kansas City setzen.

 

Barbecue à la Kansas City

Die Welthauptstadt für Barbecue begeistert mit mehr als 100 Grillrestaurants – von legendären Institutionen wie dem Gates oder dem Bryant’s bis hin zu kleineren Lokalen, in denen auch die Einheimischen gern einkehren. 

 

Live-Jazz

Kansas City verdankt der Jazz seinen Swing. Dieses Erbe wird in über 40 Jazzclubs gehegt und gepflegt.

 

Weltberühmte Brunnen

Kansas City trägt nicht umsonst den Spitznamen „Stadt der Brunnen“: Mit über 200 Exemplaren hat die Stadt mehr Brunnen als jede andere Stadt – höchstens vielleicht abgesehen von Rom.

 

American Royal

Die „Weltmeisterschaften im Grillen“ sind der größte Grillwettbewerb der Welt und finden jeden Herbst im Viertel West Bottoms statt. 

 

Country Club Plaza

Dieser 1922 eröffnete Einkaufsbezirk war der erste Shoppingkomplex des Landes, der Parkmöglichkeiten für Autos bot. Heute umfasst der Bezirk 15 Straßenblocks mit schöner Architektur im spanischen Stil und sensationellen Brunnen. 

 

18th & Vine

Das American Jazz Museum und das Negro Leagues Baseball Museum informieren anschaulich über die Geschichte dieses historischen afroamerikanischen Viertels. 

 

Tailgate-Party bei einem Spiel der Kansas City Chiefs

Kansas City hat Sport im Blut. Die wohl am leidenschaftlichsten gepflegte Tradition sind die „Tailgate-Partys“ auf dem Parkplatz am NFL-Stadion, zu denen sich die Football-Fans schon Stunden vor Spielbeginn einfinden. 

 

Crossroads Arts District

An jedem ersten Freitag im Monat findet in Kansas City einer der größten „Art Walks“ des Landes statt. Über 60 Kunstgalerien und Geschäfte bleiben dann bis spät in die Nacht geöffnet.

 

National WWI Museum

Dieses 1926 eröffnete Museum wurde vom US-Kongress zum offiziellen amerikanischen Nationalmuseum über den Ersten Weltkrieg ernannt. Vom 66 m hohen Aussichtsturm bietet sich ein fantastischer Blick über die Stadt. 

 

Picknick am Shuttlecock

Der knapp 9 ha große Skulpturenpark am Nelson-Atkins Museum of Art umfasst unter anderem vier jeweils 5,5 m hohe Federbälle sowie die größte Sammlung an Skulpturen von Henry Moore außerhalb Englands. 

 

Wildwest-Legende Jesse James

Neben dem Haus, in dem Jesse und Frank James aufgewachsen sind, solltet ihr auch im Jesse James Bank Museum vorbeischauen – dem Schauplatz des ersten Banküberfalls, der am helllichten Tag und zu Friedenszeiten verübt wurde.

 

Heimat der Grußkarten

Als J.C. Hall 1910 damit begann, im örtlichen YMCA Karten aus einer Schuhschachtel zu verkaufen, legte er damit den Grundstein für das Hallmark-Imperium. Ein gutes Jahrhundert später könnt ihr beim weltgrößten Grußkartenhersteller einen Blick hinter die Kulissen werfen und im Hallmark Visitors Center zusehen, wie Künstler neue Kartenmotive entwerfen.

 

Auf den Spuren des 33. US-Präsidenten

Harry S. Truman hat die USA durch besonders turbulente und konfliktreiche Jahre geführt – von der Entscheidung, den Zweiten Weltkrieg durch den Abwurf der ersten Atombomben zu beenden, bis zum Beginn des Kalten Krieges. In seiner Heimatstadt Independence, Missouri, könnt ihr das Truman Presidential Museum mit der Präsidentenbibliothek und Trumans ehemaliges Wohnhaus besichtigen.

Wissenswertes und Unterhaltsames

Kansas City hat die höchste Pro-Kopf-Dichte an Barbecue-Restaurants des gesamten Landes.
Mehr anzeigen

Kansas City hat die höchste Pro-Kopf-Dichte an Barbecue-Restaurants des gesamten Landes.

Hot Air Balloon over Asheville, North Carolina
Mehr anzeigen

Erlebnisse in der Umgebung

Mark Twain Riverboat on the Mississippi in Hannibal, Missouri
Mehr anzeigen
Einzigartige Erlebnisse

Hannibal

Mehr Erlebnisse ansehen

Offizielle Tourismus-Website von Kansas City