Skip to main content

Die Attraktionen der Stadt

Wir empfehlen eine Tour des State Capitol von Wisconsin und des davorliegenden Capitol Square, bei der ihr mehr zur Kunst und Architektur dieses aus Marmor und Granit errichteten Bauwerks erfahrt und weitere historische Highlights kennenlernt. Zwischen dem Kapitol und dem Campus der University of Wisconsin zeigen die State Street und die umliegenden Straßen, was diese Gegend an Kultur, Shops, Restaurants und Ausgehmöglichkeiten zu bieten hat. Da hier keine Autos fahren dürfen, ist ein Spaziergang durch das Viertel besonders entspannt. Im Geology Museum und dem Arboretum der Universität gewinnt ihr interessante Einblicke in die natürliche Umgebung und die Biotope dieses Landstriches. Im Madison Museum of Contemporary Art und dem Chazen Museum of Art stellen neben landesweit bekannten Künstlern auch zahlreiche einheimische Künstler aus Wisconsin ihre Werke aus. Einen passenden Abschluss dieser kulturellen Tour bilden Stopps im Wisconsin Historical Museum, in dem ihr viele Informationen zu regionaler Geschichte erhalten könnt, und im Overture Center for the Arts, in dem neben dem ständigen Ensemble auch Broadway-Darsteller auftreten.

 

Taucht ein in die herrliche Umgebung

Die natürliche Schönheit von Madison ist einfach atemberaubend und es gibt unendlich viele Möglichkeiten, dies auszukosten. Bei einem Spaziergang durch die Olbrich Botanical Gardens könnt ihr die Ruhe im Thai Pavilion and Garden genießen. Der Allen Centennial Garden wird auch gern „lebendes Labor“ genannt, denn hier gibt es viele interessante Dinge zu sehen und zu lernen. Im Henry Vilas Zoo im Vilas Park am Lake Wingra erwarten euch Tiere aus allen Erdteilen. Die Gegend ist außerdem für ihre zahlreichen Seen berühmt: Planschen am Strand, Kanutouren oder Angeln am Lake Mendota oder Wanderausflüge im Governor Nelson State Park am Lake Monona sind hier angesagt. Und wenn ihr schon mal dort seid, dann besucht auch unbedingt das Monona Terrace Community and Convention Center. Das Design der Monona Terrace ist von der Arbeit des berühmten Architekten Frank Lloyd Wright inspiriert und gilt bei jeder Tour als absolutes Highlight. Bei einem erfrischenden Drink und einem leckeren Abendessen auf der Memorial Union Terrace direkt am Universitätscampus könnt ihr den Seeblick genießen, der Livemusik lauschen und den Abend entspannt ausklingen lassen.

 

Ein kulinarisches Erlebnis

Vom Bauernmarkt über „Farm-to-Table“-Restaurants bis zu kulinarischen Festivals – zahlreiche Einrichtungen und Veranstaltungen in Madison sind dem Thema Essen gewidmet. Madison kann jeden noch so anspruchsvollen Gourmet zufriedenstellen: Vom Küchenchef geführte Restaurants, saisonale Produkte und authentische Gerichte unterschiedlichster Kulturen erwarten den hungrigen Genießer. Auf dem Dane County Farmers Market erwarten euch erstklassige Käseläden wie das Ehlenbach’s Cheese Chalet, leckere Eiskreationen im Babcock Hall Dairy Store oder hausgemachte Backwaren. Bei einer Tour durch die lokalen Kleinstbrauereien, Kellereien und Brennereien könnt ihr euch ein gutes Bild der Getränkekultur von Madison machen. Im National Mustard Museum, dem nationalen Senfmuseum, gibt es einmalige Souvenirs und scharfe Kostproben. 

Wissenswertes und Unterhaltsames

Die Kuppel des State Capitol von Wisconsin in Madison
Mehr anzeigen

Die Kuppel, die auf dem State Capitol thront, besteht ausschließlich aus Granit und ist die größte Kuppel dieser Art weltweit.

Heißluftballon über Asheville, North Carolina
Mehr anzeigen
Erlebnisse in der Umgebung
Mehr entdecken
Das German Fest in Milwaukee

Reiseziel

Milwaukee

Relaxen mit Blick auf die Bucht im Newport State Park

Reiseziel

Sturgeon Bay