Skip to main content

Beachy Keen

Der Ho'okipa Beach an der Nordküste Mauis ist bei Windsurfern begehrt, während im Süden der lange und breite Makena Beach – auch Big Beach genannt – lockt. Der Ka'anapali Beach im Westen der Insel zeichnet sich durch goldenen Sand, Strandhotels und die Nähe zu Geschäften und Restaurants aus und ist vor allem bei Touristen und Familien beliebt. Apropos farbiger Sand: Im Osten von Maui gibt es den Wai'anapanapa Beach mit schwarzem Sand, den Kaihalulu Beach mit rotem Sand und den halbmondförmigen Hamoa Beach mit grauem Sand zu entdecken.

 

Die besten Fotomotive

Euer Ticket für den spektakulären Haleakalā-Nationalpark ist drei Tage gültig – und die braucht ihr auch, um alle Attraktionen abzuhaken! Nachdem ihr am Besucherzentrum ein Foto vom wunderschönen Sonnenaufgang geschossen habt, könnt ihr den höchsten Gipfel auf Maui erklimmen (wahlweise zu Fuß oder per Auto). Auf dem Pipiwai Trail erwarten euch sagenhafte Motive in Form eines riesigen Banyanbaums, eines gespenstischen Bambuswalds und der Wasserfälle Makahiku Falls und Waimoku Falls. Nicht verpassen dürft ihr außerdem die mehrstufigen Wasserfälle an den Pools of Oheo und den surrealen Krater des Haleakalā. Ganz oben auf eurer Fotoliste für den Iao Valley State Park im Zentrum Mauis steht die 366 m hohe Iao Needle, die im Jahr 1790 Schauplatz einer historischen Schlacht war. Der berühmte Hana Highway führt nicht nur über haarsträubende Serpentinen, sondern auch durch eine dramatische Landschaft.

 

Gastronomie, Shopping und Nachtleben

Nachdem ihr euch in Makawao in einer Bäckerei einen Donut am Stiel geholt habt, könnt ihr ausgiebig die örtliche Kunstszene erkunden und die einheimischen „Paniolos“ (hawaiianische Cowboys) beobachten. In Paia haben Hippies und Surfer den unkonventionellen Läden ihren Stempel aufgedrückt. Bei Mana Foods kaufen auch die Einheimischen gern Gebäck oder Delikatessen ein. In Laura Mangos Kunstgalerie am Hana Highway findet ihr mit Sicherheit ein hawaiianisches Originalgemälde als passendes Souvenir. Fans von Foodtrucks sollten unbedingt den knusprigen Tintenfisch mit Kokosnuss-Garnelen und Reis in Kihei probieren. Nach Einbruch der Dunkelheit könnt ihr den Tag in Lāhainā mit einem Glas Bier in der Maui Brewing Company und einem Streifzug durch die Bars in der lebhaften Front Street ausklingen lassen.

Wissenswertes und Unterhaltsames

Kilometerlanger Sandstrand auf Maui
Mehr anzeigen

Maui hat mehr zugängliche Strände als jede andere hawaiianische Insel.

Heißluftballon über Asheville, North Carolina
Mehr anzeigen
Erlebnisse in der Umgebung
Mehr Erlebnisse ansehen

Offizielle Tourismus-Website für Maui