Skip to main content

Lebendige Geschichtsstunde

Nehmt an einer Führung durch das State House mit seiner markanten Goldkuppel teil, seht euch die Statue von Ethan Allen, einem Helden aus dem Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg, auf dem Gelände an und haltet Ausschau nach der römischen Göttin Ceres hoch oben auf der Kuppel. Im Vermont Historical Society Museum erfahrt ihr Wissenswertes über die Geschichte des Bundesstaats. Hinter dem State House beginnt eine der schönsten Wanderungen der Stadt. Über einen steilen, bewaldeten Hügel geht es hinauf zum Hubbard Park, wo ihr vom Aussichtsturm von 1930 aus den Blick über die Landschaft schweifen lassen könnt.

 

Süße Sünden

Bei Vermont denkt jeder Amerikaner sofort an Ahornsirup. Nach einer Führung durch die Bragg Farm könnt ihr im Souvenirshop eine Flasche des flüssigen Golds für zu Hause mitnehmen. Das Softeis mit Ahornsirup ist absolut köstlich. Der Betrieb Morse Farm Maple Sugarworks stellt bereits seit mehr als 200 Jahren Ahornsirup her. Zum Anwesen gehören ein Bauernhofmuseum, ein Waldtheater, ein Naturpfad und Gratis-Verkostungen.

 

Kulturelle Streifzüge in Montpelier

Wie wäre es mit einer Bühnenshow im Lost Nation Theater, einem Konzert des Montpelier Chamber Orchestra oder einem Indie-Film im Savoy Theater? Craft-Bier und regionale Spezialitäten stehen hier hoch im Kurs. Nicht umsonst hat das New England Culinary Institute seinen Sitz in Montpelier. In den fünf Restaurants der Schule könnt ihr euren Gaumen von Kochschülern verwöhnen lassen. Auf den ganzjährig stattfindenden Bauernmärkten gibt es frisches Brot, Käse, Kräuter und Kunsthandwerk.

 

Ausflüge in die Umgebung

Auf der Knight’s Spider Web Farm könnt ihr Kunstwerke aus echten Spinnennetzen bestaunen. Der Hope Cemetery ist bekannt für seine kunstvollen und ungewöhnlichen Grabsteine – unter anderem findet ihr ein Rennauto, einen riesigen Fußball, ein Doppeldecker-Flugzeug und einen Loungesessel. Das Fairbanks Museum mit seinem Planetarium umfasst mehr als 175.000 Objekte aus der Natur. Wenn ihr es etwas sportlicher mögt, könnt ihr den Gipfel im Camel’s Hump State Park oder den Mount Mansfield – den höchsten Berg in Vermont – besteigen.

Wissenswertes und Unterhaltsames

Die goldene Kuppel des Vermont State Capitol in Montpelier
Mehr anzeigen

Die goldene Kuppel des Vermont State House ist mit echtem Gold verziert. Die Oberfläche hat 23,7 Karat – reineres Gold ist nirgends zu bekommen.

Hot Air Balloon over Asheville, North Carolina
Mehr anzeigen

Erlebnisse in der Umgebung

Mehr Erlebnisse ansehen

Mehr entdecken