Skip to main content

Geschichtliche Einblicke und architektonische Höhepunkte

Auf einer Entdeckungsreise der 300 Jahre alten Stadt, die durch den Mississippi geteilt wird und von Seen, Bayous und Buchten umgeben ist, bietet sich der beste Blick aus den Straßenbahnen der Linien St. Charles, Canal Street oder Riverfront. Über 20 geschichtsträchtige Stadtteile, mehr als in jeder anderen Stadt der USA, laden zum Staunen ein. Es gibt viel zu sehen: prunkvolle Häuser auf der St. Charles Avenue, ausladende Anwesen im Garden District und eine kreisende Karussellbar im Hotel Monteleone. Im Herzen des French Quarter lädt der lebhafte Jackson Square zum Verweilen ein. Nachdem ihr die Kunstwerte am Eisenzaun bewundert habt und euch vielleicht eine Wahrsagerin aus der Hand gelesen hat, könnt ihr einfach die Straße überqueren und einen Blick auf die St. Louis Cathedral werfen, die aus dem 18. Jahrhundert stammt und somit die älteste bestehende Kathedrale der USA ist. Eine ganz andere Perspektive bietet sich bei einer Tour auf dem Dampfschiff Natchez oder dem Schaufelraddampfer Creole Queen.

 

Eine kulinarische Stadtführung

Nach all dem Sightseeing ist es an der Zeit, die Batterien wieder aufzuladen. Bei einem Café au Lait und einem Beignet im French Market lässt es sich herrlich entspannen, und wer es erfrischender mag, bekommt in der Bourbon Street eisgekühlte Drinks. Es empfiehlt sich, die Route für den Tag an den lokalen Köstlichkeiten auszurichten, zu denen Gumbo, Jambalaya, Po’boy-Sandwiches, gekochte Flusskrebse und gegrillte Austern zählen. Die Restaurants der Stadt und ihre Köche finden sich regelmäßig auf den entsprechenden Bestenlisten der USA wieder.

 

Mit Musik in die Nacht

Als Heimat von Jazz, Zydeco, R&B und Soul ist New Orleans das Paradies für Musikliebhaber und hat jede Menge musikalische Ausnahmetalente hervorgebracht, darunter Giganten wie Louis Armstrong oder moderne Legenden wie Trombone Shorty, Branford Marsalis und Harry Connick Jr. Die Frenchmen Street in der authentischen kreolischen Nachbarschaft Faubourg Marigny ist ein Mekka für Clubs, Bars und Restaurants. Livemusik ist jeden Tag und jede Nacht des Jahres zu hören und in zahlreichen Lokalen treten in der ganzen Woche preisgekrönte Künstler auf. Dabei ist die Preservation Hall für jeden Besucher ein absolutes Muss, denn die Besitzer haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Tradition des Jazz in New Orleans am Leben zu erhalten.

 

Spaßig, flippig und erleuchtend

Ein Besuch des National World War II Museum und der Museen The Presbytere und The Cabildo lohnt sich auf jeden Fall. In den Läden und Museen der Stadt erhaltet ihr viele interessante Hintergrundinformationen zur Tradition des Voodoo. In der Mardi Gras World eröffnen sich Einblicke in die Geschichte des Mardi Gras und ihr könnt beobachten, wie die berühmten Paradewagen gebaut werden. Habt ihr etwas gesehen, das euch gefällt? Dann schlagt zu! Vergesst aber nicht, euren Reisepass vorzuzeigen und nach einem Gutschein für eine Steuerrückzahlung zu fragen, die ihr dann am Louis Armstrong International Airport, dem The Outlet Collection am Riverwalk oder dem Macy’s in Jefferson Parish einlösen könnt.

Wissenswertes und Unterhaltsames

Hängende Pflanzen und klassische Details im French Quarter
Mehr anzeigen

Im Gegensatz zur landläufigen Meinung sind die Gebäude im French Quarter nicht im französischen, sondern im spanischen Stil gebaut.

Livemusik in New Orleans
Mehr anzeigen

In New Orleans gibt es keine Sperrstunde – ihr könnt eure Getränke auf der Straße trinken, solange sie sich in einem Plastikbecher befinden.

Kostümierte Teilnehmer auf einem Mardi-Gras-Wagen
Mehr anzeigen

Mardi Gras wurde zum ersten Mal Anfang des 19. Jahrhunderts gefeiert, die erste organisierte Parade fand jedoch erst im Jahr 1857 statt.

Der Jackson Square im French Quarter
Mehr anzeigen

Erlebnisse in der Umgebung

Louisiana gumbo
Einzigartige Erlebnisse

Gourmetrouten durch Louisiana

Straßenmusiker am Jackson Square in New Orleans, Louisiana
Einzigartige Erlebnisse

Das French Quarter von New Orleans

Kentucky Derby
Einzigartige Erlebnisse

Auf zum Pferderennen in den USA!

Mehr Erlebnisse ansehen

Anstehende Veranstaltungen

Offizielle Tourismus-Website für New Orleans

Mehr entdecken

A Douglas SBD Dauntless Dive Bomber, which operated in the forefront of World War II in the Pacific, on display at Pacific Aviation Museum Pearl Harbor in Hawaii

Einzigartige Erlebnisse

Pacific Aviation Museum Pearl Harbor

Mark Twain Riverboat on the Mississippi in Hannibal, Missouri
Mehr anzeigen

Einzigartige Erlebnisse

Hannibal