Skip to main content

Riverwalk District

Das hübsche, wiederbelebte Zentrum Renos am Truckee River quillt förmlich über vor Geschäften, Restaurants und Unterhaltungsangeboten. Hinzu kommen noch zahlreiche Grünflächen und ein gut in Schuss gehaltener Radweg (inklusive Touren). Das kulinarische Spektrum deckt behagliche italienische Restaurants ebenso ab wie Irish Pubs oder mondäne Cocktail-Lounges. Nach einem Bummel durch die Boutiquen und Kunstgalerien könnt ihr eine Theateraufführung, eine Show im Reno-Tahoe Comedy Theater oder eine Darbietung im Pioneer Center for Performing Arts besuchen.

 

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

In der Animal Ark, die Geparden, Bären, Greifvögel und andere exotische Wildtiere beheimatet, finden regelmäßig familienfreundliche Veranstaltungen statt. Zu den tierischen Bewohnern des Sierra Safari Zoos gehören Tiger, Papageien und alles dazwischen. Oldtimer-Fans dürfen sich die 220 klassischen Fahrzeuge im National Automobile Museum nicht entgehen lassen. Das Museum organisiert auch Schnitzeljagden für jüngere Besucher. Das Wilbur D. May Center (benannt nach einem einheimischen Abenteurer und Philanthropen) umfasst ein Arboretum, einen botanischen Garten und ein Museum mit Kunstwerken und Exponaten, die May auf seinen 40 Reisen um den gesamten Globus angesammelt hat. Die urbane Kultur Renos erlebt ihr am besten bei einem Streifzug durch den MidTown District mit seinen flippigen alternativen Boutiquen, innovativen Restaurants und individuellen Läden mit handwerklich hergestellten Produkten.

 

Freizeitabenteuer in den Bergen und Resorts

Sobald ihr die Stadt abgehakt habt, könnt ihr euch in die nahen Sierra Nevada Mountains aufmachen. Die größte Erhebung ist der 1.158 m hohe Peavine Peak, dessen zwei Gipfel ihr zu Fuß oder mit dem Fahrrad erklimmen könnt. Genauso gut lässt sich die Landschaft aber auch bei einem Ausritt bzw. vom Hängegleiter oder Heißluftballon aus bewundern. Der Truckee River – übrigens der einzige Fluss, der im Lake Tahoe entspringt – bietet perfekte Voraussetzungen für Wildwasser-Raftingexpeditionen, Kajaktouren oder zum Fliegenfischen. Im Winter nehmen 15 Skigebiete den Betrieb auf, die allesamt bequem von den Skiresorts aus zu erreichen sind. Apropos Resorts: Das Atlantis, das Harrah’s und das Sands Regency begeistern mit ausgezeichneter Küche, fabelhaften Spas und vielseitigen Ausgehangeboten.

Wissenswertes und Unterhaltsames

Der Reno Arch über der Virginia Street
Mehr anzeigen

Der Reno Arch über der Virginia Street wurde 1927 anlässlich der Transcontinental Highways Exposition errichtet und verkündet seitdem den Slogan Renos als „größte Kleinstadt der Welt“.

Heißluftballon über Asheville, North Carolina
Mehr anzeigen
Erlebnisse in der Umgebung
Mehr Erlebnisse ansehen

Offizielle Tourismus-Website für Reno