Skip to main content

Atemberaubende Strände

Saipan begrüßt seine Besucher mit Dutzenden Stränden zum Schwimmen, Sonnenbaden und Schnorcheln. Egal ob ein Picknick am Obyan Beach oder am Pau Pau Beach, ein Spaziergang auf den Sandbänken am Micro Beach oder Muschelsammeln am Wing Beach – hier ist für jeden etwas dabei. Taucht ein in das kühle Nass und schwimmt mit den Meeresschildkröten an der Laolao Bay oder haltet es wie die Einheimischen und genießt einen „Boonie Stomp“ (einen langen Spaziergang) entlang des malerischen, 4,8 km langen Saipan Beach Pathway. Einer der schönste Strände liegt auf der kleinen Insel Managaha, die nur 10 Minuten per Boot von der Hauptinsel entfernt liegt – hier könnt ihr schnorcheln, tauchen und Kokosnüsse knacken.

 

Kleine Insel, große Geschichte

Saipan verfügt über ein überwältigendes Angebot an geschichtlich wertvollen Orten. Zeugnisse der Chamorro- und Karolinen-Kulturen findet ihr in den Höhlenmalereien in der Kalabera Cave und den Dorfüberresten am Agingan Beach. Vor Agingan liegt auch das Wrack einer spanischen Galeone aus dem 17. Jahrhundert. Außerdem sind Erinnerungen an den 2. Weltkrieg allgegenwärtig, darunter auch am Micro Beach, wo sich zahlreiche Bunker und Gedenkstätten befinden. Im Last Command Post werden Überreste eines Klippenbunkers ausgestellt, wo sich die Japaner vor dem Einmarsch der US-Armee verschanzten. Die Gedenkstätten an der Suicide Cliff und der Banzai Cliff ehren die gefallenen japanischen Soldaten, die während der Schlacht um Saipan in den sicheren Tod sprangen.

 

Mehr als nur Strände

In Garapan, dem wichtigsten Touristenviertel der Insel, findet ihr die größte Auswahl an Restaurants, Bars, Shops und Ständen. Die zahlreichen Golfkurse laden das ganze Jahr über ein, gepflegt das Eisen zu schwingen. Zwei der Kurse wurden von Greg Norman entworfen und bieten tolle Aussichten auf den Ozean. Wir empfehlen einen Zwischenstopp am Saipan Katori Shrine oder einen Besuch der Kathedrale Our Lady of Mount Carmel, um die wunderschönen Buntglasfenster zu bestaunen. Und falls Tauchen zu euren Hobbys zählt, dann lasst euch die erstklassigen Tauchgründe nicht entgehen, zum Beispiel The Grotto, Eagle Ray City und Naftan.

Wissenswertes und Unterhaltsames

Ein wunderschöner Strand auf Saipan, Nördliche Marianen
Mehr anzeigen

Saipan hält den Guinness-Weltrekord für die beständigste Temperatur auf der Erde, mit einem Tiefstwert von 19,6°C und einem Höchstwert von 31,4°C.

Mehr entdecken