Skip to main content

Kunst und Natur

Das kreative Zentrum Artspace in Downtown Shreveport ist weit mehr als eine Galerie oder ein Museum: Hier werden Ausstellungen gezeigt, Gedichtlesungen und Konzerte abgehalten sowie Werke einheimischer Künstler gezeigt. Noch mehr Kultur gefällig? Die Sammlung der R.W. Norton Art Gallery umfasst europäische und amerikanische Kunstwerke aus vier Jahrhunderten. Das Meadows Museum of Art am Centenary College präsentiert Werke aus unterschiedlichen Kulturen und bietet auch regelmäßig Vorlesungen und andere Veranstaltungen an. Naturfreunde sollten die Gardens of the American Rose Center ansteuern: Mit 65 unterschiedlichen Rosengärten ist dies die landesweit größte Einrichtung ihrer Art. Etwas wilder geht es im Gators and Friends Adventure Park zu, wo ihr euch in Hochgeschwindigkeits-Gokarts in die Kurven legen oder an einer Seilrutsche über einen von Alligatoren bevölkerten Sumpf schwingen könnt. Besonders unerschrockene Besucher haben sogar die Möglichkeit, eines der Tiere auf den Arm zu nehmen oder zu füttern.

 

Kultur und Geschichte

Das Louisiana State Exhibit Museum beleuchtet die Geschichte der Caddo-Indianer anhand von Kunst- und Gebrauchsgegenständen sowie Dioramen. Große Gruppen erfahren im Rahmen der Louisiana Archaeological Treasure Tour mehr über die außergewöhnlichsten Schätze. Die Art & Soul of Shreveport Tour der Southern University of Art widmet sich der afrikanischen und afroamerikanischen Kultur. Teilnehmer können Kunstwerke und andere Exponate besichtigen und sogar an einem afrikanischen Trommelkreis teilnehmen.

 

Musik und Familienspaß

Die örtliche Kultur ist untrennbar mit dem musikalischen Erbe der Region verbunden. Die Backstage-Tour im Shreveport Municipal Auditorium vermittelt interessante Einblicke zu dieser bedeutenden Veranstaltungsbühne, auf der schon legendäre Künstler aufgetreten sind. In der unglaublichen Unterwasserwelt des Shreveport Aquariums erwartet euch grenzenloser Spaß. Besucher können im Berührungsbecken sogar Quallen, Seesterne und andere Wasserkreaturen anfassen. Im Party Central Family Fun Center in Bossier City könnt ihr nach Herzenslust klettern, Gokart und Autoscooter fahren.

Für eine Verschnaufpause empfehlen sich dann die Louisiana Boardwalk Outlets, in denen beliebte Marken zu Schnäppchenpreisen verkauft werden. Die Spielangebote in der Arcade sorgen unterdessen dafür, dass bei eurem Nachwuchs keine Langeweile aufkommt. Unweit der Arcade befindet sich das East Bank District & Plaza in Bossier City. Dieser fast 1 km lange Unterhaltungskomplex auf dem Barksdale Boulevard bietet Bars, die Flying Heart Brewery, die East Bank Gallery, ein Café, ein Hotel, Antiquitätenläden und noch vieles mehr.

Wissenswertes und Unterhaltsames

Ein Einwohner von Chimp Haven
Mehr anzeigen

Chimp Haven, die nationale Schutz- und Aufnahmestation für Schimpansen, liegt nur 48 km vor den Toren Shreveports in Keithville, Louisiana.

Das Shreveport Municipal Auditorium erinnert an den Karrierebeginn des Kings.
Mehr anzeigen

Die Bühnenkarriere von Elvis Presley begann am 16. Oktober 1954 im Shreveport Municipal Auditorium – mit einem Auftritt des damals 19-jährigen Sängers beim Louisiana Hayride.

TABASCO und Krebse: das Mudbug Madness Festival
Mehr anzeigen

Das viertägige Mudbug Madness Festival findet jeweils am Wochenende um den Memorial Day im Zentrum von Shreveport statt. Jedes Jahr werden dabei geschätzt 36.000 bis 46.000 kg gekochtes Krebsfleisch verzehrt.

Die blau-goldene Skyline von Shreveport
Mehr anzeigen
Erlebnisse in der Umgebung

Anstehende Veranstaltungen

Offizielle Tourismus-Websites für Shreveport und Bossier City