Skip to main content
Barbecue mit passenden Beilagen in South Carolina

South Carolina

10 typische Gerichte aus South Carolina, die ihr unbedingt probieren solltet

Von: Samantha Crespo

1 von 1
  • Bundesstaaten:
    South Carolina

Die Kultur im Südosten der USA gewinnt auch außerhalb der Region zunehmend an Beachtung.

Dies zeigt sich nicht zuletzt an der Vielzahl von Köchen im ganzen Land, die die kulinarischen Eigenheiten der Region in ihre Speisen einfließen lassen. In South Carolina ist die Südstaatenkultur besonders ausgeprägt – einschließlich der typischen regionalen Spezialitäten, von denen viele am besten direkt vor Ort schmecken.

Barbecue

Hauptzutat bei einem Barbecue in South Carolina ist Schweinefleisch. Die passenden Saucen werden aus Senf, Tomaten, Essig und Pfeffer zubereitet. Folgt dem South Carolina BBQ Trail, um alle rauchigen, saftigen Varianten kennenzulernen.

Shrimps und Maisgrütze

Die Lowcountry-Region von South Carolina ist von malerischen Wasserwegen und besonderen Delikatessen geprägt, wie z. B. dieser: süße Krabben, die wild vor der Küste South Carolinas gefangen werden, auf cremiger, gebutterter Maisgrütze.

Boiled Peanuts (Gekochte Erdnüsse)

Die in South Carolina angebauten Erdnüsse werden in ihrer Schale in Salzwasser gekocht. Anschließend werden sie geschält, sodass eine zarte Erdnuss in salzigem Saft zum Vorschein kommt. Der Snack wird an Verkaufsständen am Straßenrand, in Geschäften und auf Festivals angeboten.

Gekochte Erdnüsse, eine Spezialität aus South Carolina

Gekochte Erdnüsse, eine Spezialität aus South Carolina
Mehr anzeigen

She-Crab Soup (Blaukrabbensuppe)

Hauptzutaten dieser Suppe sind das süßliche Fleisch und der salzige Rogen weiblicher Blaukrabben. Diese werden in Sahne und Sherry geköchelt, wodurch ein einzigartiges Aroma entsteht, das typisch für die Küstenregion South Carolinas ist.

Blaukrabben, die wichtigste Zutat für eine She-Crab Soup

Blaukrabben, die wichtigste Zutat für eine She-Crab Soup
Mehr anzeigen

Collard Greens (Blattkohl)

Ob als Beilage bei einem Barbecue, im Soul Food oder in gehobenen Restaurants, überall in South Carolina werden diese Kohlblätter langsam mit einer geräucherten Schweinshaxe gegart, um ihnen ein rauchiges Aroma zu verleihen, und anschließend mit Essig abgeschmeckt.

Blattkohl, der traditionell langsam gegart wird

Blattkohl, der traditionell langsam gegart wird
Mehr anzeigen

Okra

Wie Blattkohl gehören auch Okraschoten zu den Grundnahrungsmitteln in South Carolina. Die vielseitigen Zubereitungsmöglichkeiten sorgen für Abwechslung in der Küche: Probiert das Gemüse entweder mariniert, als herzhaften Eintopf mit Tomaten oder in Maismehl paniert und knusprig gebraten.

Knusprig frittierte Okraschoten

Knusprig frittierte Okraschoten
Mehr anzeigen

Pecans (Pekannüsse)

Überall in den Midlands von South Carolina werden Pekannüsse (im Englischen „pi-kens“ gesprochen) angebaut. Gegessen werden sie roh als knuspriger Snack, als Kuchenzutat oder geröstet und mit braunem Zucker überzogen als süßer Gaumenschmaus.

Ein süßer Klassiker: Pekannusskuchen

Ein süßer Klassiker: Pekannusskuchen
Mehr anzeigen

Hoppin' John

So nennen die Einwohner South Carolinas ein Gericht aus Felderbsen (bzw. Augenbohnen), Zwiebeln, Schinken und Reis – vorzugsweise dem regional angebauten Carolina Gold, einer langkörnigen Reisart). Gegessen wird es das ganze Jahr über, aber insbesondere am Neujahrstag, weil es Glück bringen soll.

Hoppin' John aus Bohnen und Reis

Hoppin' John aus Bohnen und Reis
Mehr anzeigen

Eistee

Die Bewohner South Carolinas mögen ihren Tee eisgekühlt und süß. Besucht die Charleston Tea Plantation auf Wadmalaw Island, wo Tee in herrlicher Landschaft angebaut wird. Die lose verkauften Tees der Plantage sind bekannt als ein amerikanischer Klassiker.

Erfrischender Eistee

Erfrischender Eistee
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Frogmore Stew

Das beliebte Gericht, das auch als Beaufort Stew oder Lowcountry Boil bekannt ist, besteht aus ganz einfachen Zutaten: Frische Krabben, Maiskolben, Wurst und rote Kartoffeln werden zusammen gekocht und schmecken am besten bei einem Picknick im Freien.

Frogmore Stew, bereit zum Verzehr

Frogmore Stew, bereit zum Verzehr
Mehr anzeigen