Skip to main content
Old San Juan, Puerto Rico

Puerto Rico

24 Stunden in San Juan, Puerto Rico

1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Puerto Rico

Diese fünf Erlebnisse dürfen bei eurem nächsten Besuch in San Juan nicht fehlen.

San Juan ist eine zauberhafte und kulturträchtige Stadt mit traumhaften Stränden, wunderschöner Architektur und einzigartigen Spezialitäten. Wenn ihr Abstand vom hektischen Alltag gewinnen wollt und die schönen Dinge des Lebens zu schätzen wisst (Stichwort: leckere Drinks und gutes Essen), dann seid ihr hier genau richtig. Diese fünf Unternehmungen solltet ihr unbedingt auf euer Besichtigungsprogramm setzen.

Stadtrundgang

Die Straßen der Altstadt von San Juan wirken wie aus dem Bilderbuch. Die malerische Architektur der Stadt wurde aufwändig restauriert, sodass ihr die rosa, orange oder blau angestrichenen Wohnhäuser heute wieder in ihrem ursprünglichen Glanz bewundern könnt. Das blaue Kopfsteinpflaster der Straßen verleiht eurem Spaziergang durch San Juan noch eine zusätzliche nostalgische Note.

Eine Straße mit Kolonialarchitektur und farbenfrohen Wohnhäusern

Eine Straße mit Kolonialarchitektur und farbenfrohen Wohnhäusern
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Strandbesuch

Ein Aufenthalt in San Juan ohne Strandbesuch ist undenkbar. Obwohl Puerto Rico zur Karibik gehört, sind die Strände hier weniger überlaufen als auf anderen beliebten Urlaubsinseln. Eure erste Anlaufstelle sollte der Escambron Beach zwischen Condado und San Juan sein, an dem ihr schwimmen, schnorcheln oder einfach in der Sonne braten und euch zwischendurch in den nahen Restaurants stärken könnt. Der etwas trendigere Condado Beach bietet schattige Liegeplätze, Wassersportangebote und nahe Einkaufsmöglichkeiten. Der Playita del Condado ist aufgrund seiner überschaubaren Größe und des ruhigen Wassers vor allem bei Familien beliebt. San Juan hat für jeden Besucher den passenden Strand.

Einer von zahlreichen individuellen Stränden an der Küste San Juans

Einer von zahlreichen individuellen Stränden an der Küste San Juans
Mehr anzeigen

Streetart

San Juan ist für sich genommen schon ein Gesamtkunstwerk. In der Stadt gibt es aber auch zahlreiche Wandbilder zu entdecken. Diese Beispiele öffentlicher Kunst sind in der Regel groß, auffällig und oft bunt – ganz so wie die umliegenden Häuser. Thematisch beschäftigen sie sich meist mit der Geschichte Puerto Ricos. Haltet einfach die Augen offen; gut möglich, dass ihr bei eurem Bummel durch die Straßen San Juans das ein oder andere Originalexemplar puerto-ricanischer Streetart entdeckt.

Gruppenfoto mit Wandbild in Old San Juan

Gruppenfoto mit Wandbild in Old San Juan
Mehr anzeigen

Salsa

Die Straßen San Juans sind wie geschaffen für den Salsa. Ein auch bei den Einheimischen beliebter Treffpunkt ist die von Bars und Restaurants gesäumte Placita de Santurce. Nach Einbruch der Dunkelheit könnt ihr euch hier unter die Einheimischen und die anderen Besucher mischen, ein paar Drinks bestellen und mit euren Freunden auf der Straße tanzen.

Salsa-Tänzer auf einem der öffentlichen Plätze San Juans

Salsa-Tänzer auf einem der öffentlichen Plätze San Juans
Mehr anzeigen

Puerto-ricanische Küche

Die puerto-ricanische Küche verbindet Elemente aus Spanien, Westafrika und der einheimischen Taino-Kultur. (Hin und wieder macht sich auch der asiatische Einfluss bemerkbar.) Hauptkomponenten sind Reis, Kochbananen, Fleisch und Olivenöl. Außerdem zeichnet sich die puerto-ricanische Küche durch ihre Ausgewogenheit und den großzügigen Einsatz von Gewürzen aus. Viele Zutaten sind für die USA eher untypisch – noch ein Grund mehr, sich eingehender damit zu beschäftigen. Mit einem klassischen Gericht wie Hähnchen mit gelbem Reis könnt ihr nichts falsch machen. Probiert aber auch exotischere Spezialitäten wie Mofongo (gestampfte Kochbananen). Ihr werdet es nicht bereuen!

Frische Kochbananen, ein wichtiger Bestandteil der puerto-ricanischen Küche

Frische Kochbananen, ein wichtiger Bestandteil der puerto-ricanischen Küche
Mehr anzeigen
Mehr entdecken
Die Südküste von St. John von oben

Reiseziel

St. John

Der Aussichtsturm am Two Lovers Point
Mehr anzeigen

Bundesstaat

Guam