Skip to main content
Point Iroquois

Michigan

Vier fantastische Tagesausflüge von Sault Ste. Marie, Michigan

Nach: Joel Welin

1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Michigan

Die charmante und geschichtsträchtige Kleinstadt ist das perfekte Standquartier für Tagesausflüge in die Natur oder zu kulturellen Stätten.

Nur eine kurze Autofahrt von Sault Ste. Marie entfernt warten vielfältige faszinierende Natur- und Geschichtsabenteuer in den Wäldern der Oberen Halbinsel Michigans und am Ufer des Lake Superior darauf, von euch erkundet zu werden.

Tag 1: Besichtigung des Point Iroquois Lighthouse

Das Point Iroquois Lighthouse kennzeichnet den Eingang vom Lake Superior zum St. Marys River. Der 1855 erbaut, 20 m hohe Leuchtturm wurde 1870 renoviert und enthält heute ein Museum. Nachdem ihr die 72 Stufen zur Spitze des Turms erklommen und euch oben umgesehen habt, könnt ihr euch am nahen Strand erfrischen.

Anreise: Folgt von Sault Ste. Marie aus in westlicher Richtung der Michigan 6 Mile zum Curley Lewis Memorial Highway bis nach Brimley. Die Leuchtturmanlage liegt 12 km nördlich an der 6 Mile Road.

Der 72 Stufen hohe Aufstieg zur Spitze des Point Iroquois Lighthouse wird mit schönen Ausblicken über den Lake Superior belohnt.

Der 72 Stufen hohe Aufstieg zur Spitze des Point Iroquois Lighthouse wird mit schönen Ausblicken über den Lake Superior belohnt.
Mehr anzeigen

Tag 2: Wanderung zum Mission Point Overlook

Eine einfache, 6,4 km lange Wanderung über einen Bergkamm und einen Serpentinenweg führt euch zum Mission Point Overlook. Schon unterwegs bieten sich fantastische Ausblicke über den klaren Spectacle Lake, den Monocle Lake und den Lake Superior. Im Herbst ist der zwischen bunten Laubbäumen eingebettete Aussichtspunkt auch bei den Einheimischen ein beliebtes Ausflugsziel.

Anreise: Folgt von Sault Ste. Marie aus in westlicher Richtung der Michigan 6 Mile zum Curley Lewis Memorial Highway durch Brimley und etwa 4 km weiter bis zum Lakeshore Drive. Nach 8 km auf dem Lakeshore Drive erreicht ihr die Tower Road. Von hier sind es noch 2,5 km zum Startpunkt des Wanderwegs.

Die Wanderung zum Mission Point Overlook führt euch durch die wunderschöne Landschaft Michigans. Besonders spektakulär ist der Anblick im Herbst.

Die Wanderung zum Mission Point Overlook führt euch durch die wunderschöne Landschaft Michigans. Besonders spektakulär ist der Anblick im Herbst.
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Tag 3: Erkundung der Tahquamenon Falls

Mit einer 15 m hohen Kaskade zählen die Tahquamenon Falls zu den höchsten Wasserfällen in der Osthälfte der USA. Die honigfarbene Färbung des Wassers stammt aus dem Ablauf der Hemlocktannen- und Zedernsümpfe in den Tahquamenon River. Etwa 6,5 km weiter flussabwärts liegen die Lower Falls, fünf kleinere Kaskaden mit einer Insel in der Mitte. Am Portage Campground könnt ihr euch ein Ruderboot mieten und dann auf der Insel Fotos machen und picknicken.

Anreise: Folgt von Sault Ste. Marie aus in westlicher Richtung Marie dem Michigan Highway 123 in nördlicher Richtung durch Eckerman bis nach Paradise. Die Straße biegt dann in Richtung Südwesten ab und führt am Startpunkt des Wanderwegs zu den Upper Falls vorbei nach Newberry.

Von den Fußwegen rings um die Tahquamenon Falls bieten sich vielfältige Ausblicke und Fotogelegenheiten.

Von den Fußwegen rings um die Tahquamenon Falls bieten sich vielfältige Ausblicke und Fotogelegenheiten.
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Tag 4: Besichtigung des Whitefish Point Lighthouse

Der Whitefish Point markiert das südliche Ufer der als „Graveyard of the Great Lakes“ (Friedhof der Großen Seen) bekannten Region und ist der älteste Leuchtturm (1849) am Lake Superior. Ihr könnt das Shipwreck Museum besuchen und dann von der Spitze des Leuchtturms den Ausblick über die Bucht bis zur Mündung des St. Marys Rivers bewundern.

Anreise: Folgt von Sault Ste. Marie aus in westlicher Richtung Marie aus der Michigan 6 Mile in westlicher Richtung bis Brimley und dort dem Küstenverlauf zum Curley Lewis Memorial Highway. Die Leuchtturmanlage liegt 38 km westlich an der von Sault Ste. Marie kommenden 6 Mile Road.

 

Das Whitefish Point Lighthouse beherbergt auch das Great Lakes Shipwreck Museum.

Das Whitefish Point Lighthouse beherbergt auch das Great Lakes Shipwreck Museum.
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Anreise nach Sault Ste. Marie

Von Detroit, Michigan, aus bietet Delta Direktflüge zum 32 km südlich von Sault Ste. Marie gelegenen Chippewa County International Airport an. Von hier kommt ihr mit einem Mietwagen ganz einfach nach „The Soo“.