Skip to main content
Erkundet unbedingt die tollen Bauernmärkte, die Santa Barbara zu bieten hat.

Kalifornien

4 köstliche Tage voller kulinarischer Abenteuer in Santa Barbara

Nach: Heather Lalley

Jay Sinclair
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Kalifornien

Ihr möchtet Santa Barbara, Kalifornien, von seiner besten Seite kennenlernen und gleichzeitig die Highlights der lokalen Gastroszene erleben?

Mit diesem viertägigen Besichtigungsprogramm verbindet ihr Outdoor-Abenteuer und legendäre Sehenswürdigkeiten mit frischen Meeresfrüchten, Snacks vom Bauernmarkt und Restaurants, in denen zur Mahlzeit eine unvergessliche Aussicht geboten wird.

Tag 1: Das Meer von seiner schönsten Seite

Die Höhlen im Channel Islands-Nationalpark sind wie für eine Kajaktour gemacht. Unterwegs könnt ihr Ausschau nach Delfinen, Walen und Robben halten und die atemberaubende Naturkulisse des Santa Barbara Channel genießen. Der Kanal ist für seine ausgezeichneten Meeresfrüchte aus nachhaltigem Fang bekannt, die ihr euch in einem der „Sea-to-Table“-Restaurants vor Ort schmecken lassen könnt. Unbedingt probieren solltet ihr Uni (Seeigel) – die lokale Spezialität zeichnet sich durch ihre cremige Konsistenz und ihr salziges Aroma aus.

Die frisch gefangenen Meeresfrüchte aus dem Santa Barbara Channel landen direkt auf euren Tellern.

Die frisch gefangenen Meeresfrüchte aus dem Santa Barbara Channel landen direkt auf euren Tellern.
Mehr anzeigen

Tag 2: Acker- und weidefrische Erzeugnisse

Nach einem nachhaltigen Frühstück aus lokalen Delikatessen in einem Restaurant in der State Street könnt ihr frisch gestärkt in die Hügel von Montecito aufbrechen und dort den überwältigenden botanischen Garten im Ganna Walska Lotusland bewundern. Zurück in Santa Barbara bietet sich ein Bummel durch die urigen Gourmet-Läden und über die interessanten Märkte. Hier findet ihr alle Zutaten für ein gemütliches Mittagspicknick auf dem grünen Rasen vor dem Santa Barbara Courthouse. Nicht verpassen solltet ihr einen Abstecher zu einem der offiziellen Bauernmärkte, die sechs Tage die Woche in Santa Barbara abgehalten werden. Zum Abendessen habt ihr die Qual der Wahl unter den zahlreichen „Farm-to-Table“-Restaurants, in denen die vielseitigen Erzeugnisse der Region professionell zubereitet und angerichtet werden.

Das Santa Barbara Courthouse ist der perfekte Ort für ein Mittagspicknick – sensationeller Ausblick inklusive.

Das Santa Barbara Courthouse ist der perfekte Ort für ein Mittagspicknick – sensationeller Ausblick inklusive.
Mehr anzeigen

Tag 3: Hafen und Stadt

Der Morgen beginnt geruhsam bei einer Tasse Kaffee und einem leichten Frühstück in einem der Uferrestaurants am glitzernden Santa Barbara Harbor. Danach steigt der Adrenalinpegel bei einer Walbeobachtungstour im Ausflugsboot. Sobald ihr dann wieder festen Boden unter den Füßen habt, könnt ihr einen der 26 Verkostungsräume entlang dem Urban Wine Trail ansteuern, von denen die meisten fußläufig zu erreichen sind. Am Abend lockt das angesagteste Trendviertel Santa Barbaras, die Funk Zone, mit Geschäften, Galerien, Restaurants und sogar einer Craft-Brennerei.

Die Funk Zone ist Santa Barbaras angesagtestes Ausgehviertel.

Die Funk Zone ist Santa Barbaras angesagtestes Ausgehviertel.
Mehr anzeigen
Jay Sinclair

Tag 4: Outdoor, Indoor

Nach einem gemütlichen Frühstück auf der Sonnenterrasse eines Strandrestaurants erfahrt ihr bei einem geführten Rundgang über den landschaftlich reizvollen Chumash Nature Trail mehr über die geschichtsträchtige Vergangenheit der Chumash-Indianer. Weitere Outdoor-Abenteuer erwarten euch im Santa Barbara Zoo, wo selbst den Tieren Meerblick geboten wird! Für euer Mittagessen könnt ihr euch anschließend auf dem Santa Barbara Public Market mit ausgewählten Spezialitäten versorgen. Den krönenden Schlusspunkt setzt eine Aufführung in einem der zahlreichen ortsansässigen Theater, darunter die Santa Barbara Bowl, das Granada Theatre oder das Lobero Theatre.

Bei so einer Kulisse muss man in Santa Barbara einfach unter freiem Himmel essen.

Bei so einer Kulisse muss man in Santa Barbara einfach unter freiem Himmel essen.
Mehr anzeigen
Jay Sinclair
Weitere Informationen
Mehr entdecken
Die Gastronomiehalle im Anaheim Packing District, eine ehemalige Packhalle für Zitrusfrüchte

Reiseziel

Anaheim

Die 1913 im Beaux-Arts-Stil erbaute bogenförmige Colorado Street Bridge

Reiseziel

Pasadena

Der berühmte hufeisenförmige Pier

Reiseziel

Redondo Beach

Freizeitspaß in der Mission Bay

Reiseziel

San Diego

Blick auf die Golden Gate Bridge vom Baker Beach

Reiseziel

San Francisco

Blick über die spanisch beeinflussten roten Ziegeldächer der Stadt

Reiseziel

Santa Barbara

Pier und bunte Häuser am Capitola Beach

Reiseziel

Santa Cruz

Panoramaaussicht im Castle Crags State Park

Reiseziel

Redding