Skip to main content
Besucher staunen über die Seelöwen im Bronx Zoo.

New York

5 aufregende Tage mit der ganzen Familie in den 5 Stadtteilen von New York City

Nach: Idoia Gkikas

1 von 5
Spaziergang über die weltberühmte Brooklyn Bridge

New York

5 aufregende Tage mit der ganzen Familie in den 5 Stadtteilen von New York City

Nach: Idoia Gkikas

2 von 5
Riesige Statue einer Heuschrecke vor dem Staten Island Children’s Museum

New York

5 aufregende Tage mit der ganzen Familie in den 5 Stadtteilen von New York City

Nach: Idoia Gkikas

3 von 5
Touristen auf der Plaza am Rockefeller Center in Manhattan

New York

5 aufregende Tage mit der ganzen Familie in den 5 Stadtteilen von New York City

Nach: Idoia Gkikas

4 von 5
Kinder vor der New York Hall of Science in Queens

New York

5 aufregende Tage mit der ganzen Familie in den 5 Stadtteilen von New York City

Nach: Idoia Gkikas

5 von 5
  • Bundesstaaten:
    New York

New York City findet jeder etwas nach seinem Geschmack.

Auf Familien warten zahlreiche Aktivitäten und unvergessliche Erlebnisse in der ganzen Stadt. Diese fünftägige Reise führt euch zu den besten familienfreundlichen Orten in den fünf Stadtteilen von New York.

Tag 1 – Manhattan

Die Tour beginnt am weltberühmten Rockefeller Center. Hier könnt ihr an einem Rundgang durch die NBC Studios teilnehmen, Tänzerinnen der The Rockettes in der Radio City Music Hall begegnen und die zahlreichen Läden (darunter Geschäfte von LEGO und Nintendo) erkunden. Auf der Aussichtsplattform Top of the Rock erwarten euch tolle Fotomotive! Und wie wäre es danach mit einer Schlittschuhfahrt (nur von Dezember bis Februar)? Souvenirs findet ihr in der M&M’s World, dem Disney Store oder dem American Girl Place auf dem Times Square. Im South Street Seaport Museum könnt ihr historische Schiffe bestaunen, zum Teil aus dem Jahr 1885. Danach ist es Zeit für ein erstklassiges Abendessen im Il Brigante, einem gemütlichen italienischen Restaurant mit absolut authentischer Pizza.

Historische Schiffe an den Docks beim South Street Seaport Museum

Historische Schiffe an den Docks beim South Street Seaport Museum
Mehr anzeigen

Tag 2 – Brooklyn

Ein Spaziergang über die Brooklyn Bridge begeistert Besucher aller Altersgruppen. Tipp: Schießt ein Familienfoto mit der Skyline von Manhattan im Hintergrund. Auf den Spielplätzen und dem Karussell im Brooklyn Bridge Park können sich eure Kinder austoben und sich danach bei einem leckeren Eis von der Brooklyn Ice Cream Factory abkühlen. Ein Besuch in Coney Island stellt einen perfekten Abschluss des Tages dar. An dieser traditionellen New Yorker Strandpromenade erwarten euch Fahrgeschäfte, Spiele und allerlei Speisen.

Spaziergang auf der Promenade von Coney Island

Spaziergang auf der Promenade von Coney Island
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Tag 3 – Staten Island

Eine Fahrt mit der Staten Island Ferry ist ein unvergessliches Familienerlebnis. Die Schiffe verkehren rund um die Uhr, 7 Tage die Woche. Und das Beste: Die Fahrt ist kostenlos. Familien, die sich gern aktiv erholen, können das Greenbelt Conservancy in Staten Island oder die wunderschönen Gärten im Snug Harbor erkunden. Im Staten Island Children’s Museum können Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Die Kleinen können riesige Brettspiele spielen, an kunstvollen Aktivitäten teilnehmen, Häuser bauen und viele interessante Dinge über Insekten erfahren.

Die legendäre Freiheitsstatue als Fotomotiv von der Staten Island Ferry aus gesehen

Die legendäre Freiheitsstatue als Fotomotiv von der Staten Island Ferry aus gesehen
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Tag 4 – Queens

Empfehlenswert bei einem Familientag in Queens ist ein Besuch der New York Hall of Science, eines praktisch ausgerichteten, interaktiven Museums. Und als museale Frischluftoption bietet sich das Queens County Farm Museum an, einer der ältesten und größten Bauernhöfe des Bundesstaates. Hier erwarten euch Nutztiere, Gärten und historische Gebäude – alles kostenlos. Sportbegeisterten Familien empfehlen wir den Besuch eines Baseball-Spiels der New York Mets auf dem Citi Field oder eine Tour hinter die Kulissen des Stadions.

Eine interaktive Ausstellung im Museum New York Hall of Science

Eine interaktive Ausstellung im Museum New York Hall of Science
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Tag 5 – Bronx

Das absolute Highlight in diesem Stadtteil ist der Bronx Zoo, der größte städtische zoologische Garten des Landes. Hier könnt ihr einen ganzen Tag verbringen und eine Vielzahl interessanter Tiere beobachten. Bei einem Spaziergang durch die öffentlichen Gärten von Wave Hill bieten sich immer wieder wundervolle Blicke auf den Hudson River. Auch ein Besuch im Yankee Stadium, dem Heimstadion des Baseball-Rekordmeisters New York Yankees ist bestimmt keine schlechte Idee. Ihr könnt dabei an einer Tour teilnehmen oder euch das Erlebnis „Hands on History“ gönnen, bei dem ihr den Schläger von Babe Ruth, den Handschuh von Mickey Mantle und manch andere Baseball-Erinnerungsstücke in euren Händen halten könnt.

Eindrucksvoller Blick auf wunderschöne Gärten und den Hudson River am Wave Hill

Eindrucksvoller Blick auf wunderschöne Gärten und den Hudson River am Wave Hill
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Anreise

Aus dem Ausland erreicht ihr New York City am besten über den John F. Kennedy International Airport (JFK) in Queens oder den Newark Liberty International Airport (EWR) in Newark, New Jersey.