Skip to main content
Sushi ist eine Lebensart in Los Angeles

Kalifornien

5 tolle Sushi-Restaurants in Los Angeles

Nach: Tom Gates

Ed Kown
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Kalifornien

Die meisten Einwohner von Los Angeles werden ganz euphorisch, wenn man sie auf ihren Lieblings-Sushi-Laden anspricht.

Hier sind einige Empfehlungen, die ihr unbedingt ausprobieren solltet, wenn ihr in der Stadt seid.

Noshi Sushi

Obwohl Sushi-Restaurants in den USA meist eher teuer sind, bekommt ihr bei Noshi Sushi für weniger als 20 USD einschließlich Trinkgeld (nur bar) eine großartige Mahlzeit. Dies ist eindeutig der Hauptpluspunkt dieses Lokals, denn je nach Tageszeit können die Sushi-Chefs hier auch schon mal ein wenig ruppig daherkommen.

Wilshire Center, 4430 Beverly Boulevard, Los Angeles 90004

Sushi für jeden Geschmack in Los Angeles!

Sushi für jeden Geschmack in Los Angeles!
Mehr anzeigen
Larry/Flickr
Weitere Informationen

Sushi Gen

Dieses Juwel der japanischen Küche in Little Tokyo ist aus gutem Grund oft bis zum letzten Sitzplatz gefüllt. Absolut im Mittelpunkt steht hier nämlich die Sushi-Bar, die 30 Gästen und acht Meisterköchen Platz bietet. Geordert wird eher unkonventionell auf Zuruf. Ein kurzes Nicken und das nächste Stück Fisch wird zubereitet.

Warum ist das Sushi bei Sushi Gen so gut? Das liegt an dem hohen Absatz. Der Fisch ist wahrscheinlich nie älter als einen Tag, so viele Menschen essen hier. Das Jakobsmuschel-Sashimi ist perfekt, genau wie der Snapper, der mit einem Klecks Jalapeño serviert wird. Die Aromen von Thunfisch, Lachs und Gelbschwanz-Sushi sind einfach unglaublich. Und die scharfe Thunfischrolle ist zweifellos eine der schärfsten, die es gibt.

Sushi Gen ist nicht gerade preiswert, aber bei der Qualität des Fischs und dem Können der Köche ist das Geld gut angelegt. Für eine komplette Mahlzeit inklusive Getränk und Parkplatz müsst ihr um die 45 USD einplanen.

Little Tokyo, 422 E 2nd Street, Los Angeles 90012

Weitere Informationen

Sugarfish

Sugarfish ist 11 Mal in Los Angeles vertreten, die Filiale in Brentwood ist jedoch besonders beliebt. Die Menüs in dem vom legendären Meisterkoch Nozawa geleiteten Restaurant orientieren sich stark an seinen drei Omakase-Optionen.

Bei der „Trust Me“-Option seid ihr stets auf der sicheren Seite – egal was gerade dabei ist, ihr werdet nicht enttäuscht sein. Ein Beispiel: grandioses Thunfisch-Sashimi mit süßer Soße als Vorspeise, handgemachte Toro- und Gelbschwanz-Rollen, außerdem Sushi aus weißem Thun, Lachs, Gelbschwanz und Heilbutt. In einer Stadt, in der es eine Menge Sushi-Schnickschnack gibt, ist es toll, das zu bekommen, worauf es eigentlich ankommt: hervorragenden Fisch.

Der Sushi-Reis bei Sugarfish zählt zu den besten, und der Ingwer ist besonders frisch und saftig. Die Atmosphäre im Restaurant ist aufgrund der Besucher, die oft zu besonderen Anlässen herkommen, meist ausgelassen und fröhlich.

11640 W. San Vicente Blvd, Los Angeles 90049

Jalapeño und Toro-Sushi-Rolle

Jalapeño und Toro-Sushi-Rolle
Mehr anzeigen
Ed Kwon
Weitere Informationen

4 on 6 Sushi

Im 4 on 6 werden ca. 30 Gäste von zwei Sushi-Chefs souverän bedient. Jeder an der Bar scheint ein Stammgast zu sein, der genau weiß, was er will.

Beispielsweise Omakase: ein Sushi-Überraschungs-Röllchen nach dem anderen. Mit etwas Glück bekommt ihr Bastardmakrele, Jakobsmuscheln (perfekt mit Zitrone und Salz abgeschmeckt), Uni, Süßlippe, Scheinschnapper, scharf angebratene Königsmakrele, Albacore Toro, Baby-Gelbschwanz, Gelbschwanz-Toro und Graved Lachs (abgerundet mit einem säuerlich-cremigen Dip). Falls gerade im Angebot, solltet ihr unbedingt noch etwas Platz für die Suppe mit in Sake gedünsteten Muscheln lassen.

16573 Ventura Boulevard, Encino 91436

Weitere Informationen

Little Izaka-ya by Katsu-ya

Katsu-ya ist für viele Einwohner von Los Angeles zur bewährten Sushi-Kette geworden. Mit seiner Mischung aus verschiedenen japanischen Leckereien erinnert das Katsu-ya an Fusion Cuisine. Mit anderen Worten: Ihr bekommt hier viel mehr als nur Sushi, und das Ganze wird kreativ angerichtet. Wenn es funktioniert, dann ist es toll (eine Rolle mit würzigem Thunfisch und Popcorn-Shrimps), und wenn nicht, dann ist es auch keine komplette Enttäuschung (Beete, Thunfisch-Sashimi, Rucola und ein cremiges Dressing).

Auch außerhalb der Happy Hour gibt es manchmal erstaunlich köstliche japanische Ceviche, ein Kirin vom Fass und Edamame für rund 7 USD. Das Thunfisch- und Gelbschwanz-Sushi sind beide sehr empfehlenswert. Außerdem bietet das Katsu-ya auch für Vegetarier ein reichhaltiges Angebot, z. B. den einfach nur göttlich schmeckenden Knoblauch-Kürbis. Hier wird wirklich jeder zufrieden gestellt.

4517 Sepulveda Boulevard, Sherman Oaks 91403

Thunfisch-Rollen und glasierte Shrimps

Thunfisch-Rollen und glasierte Shrimps
Mehr anzeigen
Weitere Informationen