Skip to main content
Schatzsuche

New York, Georgia, Arkansas, Montana, Idaho

Auf der Spur verborgener Schätze in den USA

Nach: Terry Ward

Nick Ares/Flickr
1 of 1
  • States:
    New York
    Georgia
    Arkansas
    Montana
    Idaho

Zwar endete der Goldrausch in den USA bereits im 19. Jahrhundert, doch mit eurer Familie könnt ihr noch immer auf Schatzsuche gehen.

Unter der Erde schlummern kostbare Edelsteine wie Gold, Diamanten oder Opale. Bei einer Schnitzeljagd nach einem vergrabenen Schatz gewinnt ihr nicht nur einen Preis, sondern auch unvergessliche Erinnerungen.

Auf Goldsuche in Dalhonega, Georgia

Etwa 105 km nordöstlich von Atlanta, Georgia, liegt das Appalachen-Städtchen Dalhonega. An diesem schnuckeligen Ort fand 1828 der erste Goldrausch Amerikas statt. Das war bereits mehr als 20 Jahre vor dem Goldrausch in Kalifornien. Obwohl in der Consolidated Gold Mine, der einstmals größten Goldmine östlich des Mississippi, inzwischen kein Gold mehr geschürft wird, spürt man als Besucher auch heute noch den Entdeckergeist vergangener Tage. Erkundet mit euren Kindern alte Stollen, bevor ihr selbst im mineralienreichen Sand aus dem nahe gelegenen Chestatee River nach dem wertvollen Metall sucht.

Bereits seit 200 Jahren suchen die Menschen in der Consolidated Gold Mine in Dalhonega, Georgia, nach Gold.

Bereits seit 200 Jahren suchen die Menschen in der Consolidated Gold Mine in Dalhonega, Georgia, nach Gold.
Mehr anzeigen
Consolidated Gold Mine
Weitere Informationen

Diamantzauber in Murfreesboro, Arkansas

Etwa 175 km südwestlich von Little Rock in Arkansas liegt der Crater of Diamonds State Park, die einzige öffentliche Diamantförderstätte der Welt. Ausgrabungsort ist der edelsteinreiche Krater eines ehemaligen Vulkans. Um die Chancen auf einen Fund zu erhöhen, können Eimer, Siebe und Schaufeln ausgeliehen werden. Kinder unter 6 Jahren dürfen kostenlos buddeln. Haltet Ausschau nach runden Formen und funkelnden Stellen im Gestein, die wie Perlen oder Metall aussehen. Mit ein wenig Glück seid ihr schon bald Besitzer eines echten Diamanten!

Beim Buddeln im Crater of Diamonds State Park nahe Murfreesboro in Arkansas solltet ihr Ausschau nach einem metallischen Schimmern halten. Es könnte ein Diamant sein.

Beim Buddeln im Crater of Diamonds State Park nahe Murfreesboro in Arkansas solltet ihr Ausschau nach einem metallischen Schimmern halten. Es könnte ein Diamant sein.
Mehr anzeigen
Arkansas Department of Parks & Tourism
Weitere Informationen

Auf Opaljagd in Spencer, Idaho

Idaho wird auch als „Gem State“ – der Bundesstaat der Edelsteine – bezeichnet. Bei einem Besuch der Opalminen von Spencer im Osten von Idaho, nur 140 km westlich des Yellowstone-Nationalparks, erfahrt ihr schon bald, warum. Steckt eure Kleinen in festes Schuhwerk und vergesst eine Sprühflasche nicht, mit der ihr bei der Suche nach Opalen Ablagerungen von Steinen entfernen könnt. Die ideale Zeit für die Edelsteinjagd ist zwischen April und Mitte Oktober. Besucher dürfen bis zu 0,45 kg des kostbaren Minerals mitnehmen. Der Eintritt kostet 10 USD für Erwachsene und 5 USD für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren. Gegen eine zusätzliche Gebühr ist die Mitnahme weiterer Steine erlaubt.

Die sanften grünen Hügel um Spencer in Idaho hüten einen farbenfrohen Schatz: Opale. In den Opalminen von Spencer könnt ihr nach diesen facettenreichen Edelsteinen graben.

Die sanften grünen Hügel um Spencer in Idaho hüten einen farbenfrohen Schatz: Opale. In den Opalminen von Spencer könnt ihr nach diesen facettenreichen Edelsteinen graben.
Mehr anzeigen
U.S. Forest Service
Weitere Informationen

Auf der Spur der Granate in North Creek, New York

Diese Edelsteine sind zwar nicht besonders wertvoll, nach ihnen zu suchen macht aber trotzdem großen Spaß. Der Granat ist der Geburtsstein für den Monat Januar und der offizielle Edelstein des Bundesstaats New York. Eines der weltweit größten Granatvorkommen findet man etwa 375 km nördlich von New York City in der Region Adirondack. Das Familienunternehmen Garnet Mine Tours verwaltet ein historisches Bergwerk in der Kleinstadt Lake George (New York), das seit 1878 in Betrieb ist. Zwischen dem 30. Juni und Mitte Oktober könnt ihr euch ein Sieb schnappen und im plätschernden Bach selbst nach den hübschen, dunkelroten Juwelen suchen.

Seht ihr diese roten Flecken auf dem Stein? Das sind echte New Yorker Granate.

Seht ihr diese roten Flecken auf dem Stein? Das sind echte New Yorker Granate.
Mehr anzeigen
Ron Schott/Flickr
Weitere Informationen

Edelsteinglanz in Philipsburg, Montana

Die Chance auf einen funkelnden Saphir sollte Grund genug sein, euch und eure Familien zum Gem Mountain, etwa 350 km nordwestlich des Nordeingangs zum Yellowstone-Nationalpark in der Bergbaustadt Philipsburg in Montana, zu locken. In den vergangenen 100 Jahren wurden im Saphirbergwerk am Gem Mountain etwa 180 Millionen Karat Saphir gefördert. Vielleicht macht auch ihr einen Sensationsfund? Die Mitarbeiter kümmern sich das ganze Jahr über um Besucher und zeigen, wie man am besten nach einem Saphir sucht, wie man ihn erkennt und wie man die Farbe des Edelsteins mithilfe einer Hitzebehandlung optimieren kann. Bei der Suche wird man ziemlich nass und dreckig, aber der Spaßfaktor ist enorm.

Philipsburg ist eines von vielen kleinen Bergbaustädtchen im Westen von Montana, in denen ihr eure Taschen mit funkelnden Edelsteinen füllen könnt.

Philipsburg ist eines von vielen kleinen Bergbaustädtchen im Westen von Montana, in denen ihr eure Taschen mit funkelnden Edelsteinen füllen könnt.
Mehr anzeigen
Reiseziel Montana
Weitere Informationen

Mehr entdecken

A Douglas SBD Dauntless Dive Bomber, which operated in the forefront of World War II in the Pacific, on display at Pacific Aviation Museum Pearl Harbor in Hawaii

Einzigartige Erlebnisse

Pacific Aviation Museum Pearl Harbor

Mark Twain Riverboat on the Mississippi in Hannibal, Missouri
Mehr anzeigen

Einzigartige Erlebnisse

Hannibal