Skip to main content
Live-Musik in Guero's Taco Bar in Austin, Texas

Texas

Austin, Texas: 5 Perlen aus dem Gastronomieparadies

Von: Heather Lalley

Austin CVB
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Texas

Die für ihr reges Musikleben bekannte Stadt bietet auch zahlreiche Möglichkeiten, sich nach einem tollen Konzert zu stärken.

Austin ist zwar bekannt als „Live Music Capital of the World®“, aber die pulsierende Stadt hat sich mittlerweile auch einen Ruf als Paradies für Liebhaber von gutem Essen und Getränken erarbeitet. Von alteingesessenen und renommierten Lokalen bis hin zu Insider-Geheimtipps bietet Austin unendlich viele Möglichkeiten, sich nach einem tollen Konzert zu stärken.

Tex Mex: Tacos zum Frühstück, Mittagessen, Abendessen ...

Tex Mex, die köstliche Kombination aus den Kochkünsten der US-Südstaaten und Mexikos, hat sich in Austin zu einer wahren Kunst entwickelt. Der beste Start in den Tag ist ein üppiges Frühstück – zum Beispiel mit Frühstücksspeck, Eiern, grünem Chili und Käse-Tacos bei Torchy’s Tacos. Das erste Torchy's wurde 2006 in Austin eröffnet. Inzwischen gibt es 30 Filialen im ganzen Land, in denen ihr originelle Tacos mit einmaligen Füllungen wie gebratener Avocado, Jalapeno-Würstchen und scharf angebratenem Ahi-Thunfisch kosten könnt. Tipp: Probiert die berühmten 30 cm großen „Big as Yo’ Face“-Burritos mit Bohnenmus, Käse, Hühnchen oder Rind im Chuy’s, das bereits 1982 in Austin eröffnete.

Bei Torchy’s Tacos in Austin, Texas, bekommt ihr Street-Food-Tacos mit einer besonderen Note – und dazu hausgemachte Chips.

Bei Torchy’s Tacos in Austin, Texas, bekommt ihr Street-Food-Tacos mit einer besonderen Note – und dazu hausgemachte Chips.
Mehr anzeigen
​​​​​Aimee Wenske
Weitere Informationen

Food Trucks und Imbisswagen

Food Trucks bieten euch die ideale Gelegenheit, zwischen zwei Konzerten schnell einen leckeren Happen zu essen. Kein Wunder also, dass die Food-Truck-Szene in Austin blüht und gedeiht – das Angebot reicht von Kaffee und Churros über Barbecue bis hin zu veganen Gerichten. Wenn ihr eure Zeit in Austin optimal nutzen wollt, solltet ihr The Picnic einen Besuch abstatten – eine Art Campingplatz für Food Trucks, der das ganze Jahr über geöffnet hat. Im The Picnic könnt ihr frisch gepresste Säfte, Po’ boys (traditionelle Sandwiches aus Louisiana), Brathähnchen im Waffelhörnchen, Cupcakes und vieles mehr probieren.

Wenn ihr euch in Austin unter die Einheimischen mischen und leckeres Essen unter freiem Himmel genießen wollt, solltet ihr euch auf keinen Fall The Picnic entgehen lassen.

Wenn ihr euch in Austin unter die Einheimischen mischen und leckeres Essen unter freiem Himmel genießen wollt, solltet ihr euch auf keinen Fall The Picnic entgehen lassen.
Mehr anzeigen
Dave Mead/Austin CVB
Weitere Informationen

Barbecue mit dem gewissen Etwas

Barbecue erfreut sich in Austin großer Beliebtheit. Von heißgeliebten Klassikern bis hin zu ausgefallenen Kreationen – es gibt viel zu entdecken und noch mehr zu kosten. Lasst euch nicht die zart gegrillte Fleischplatte mit Bruststücken, Rippchen, Truthahnbrust und weiteren Leckereien sowie frischen, hausgemachten Beilagen von Stiles Switch BBQ & Brew entgehen. Das Stiles Switch, das nach einem historischen Eisenbahnhaltepunkt benannt wurde, ist in Austins Craft-Brauereiszene bekannt für seine einmaligen geräucherten Fleischgerichte von Grillmeister Lance Kirkpatrick.

Im Stiles Switch BBQ & Brew in Austin werden langsam im Holzofen geräucherte Fleischgerichte serviert.

Im Stiles Switch BBQ & Brew in Austin werden langsam im Holzofen geräucherte Fleischgerichte serviert.
Mehr anzeigen
Brian Fitzsimmons
Weitere Informationen

Noch eine Runde, bitte – die Craft-Getränkeszene

In Austins Bars werden euch edle Cocktails mit ausgefallenen Zutaten serviert – da wird auch gerne mal eine zweite (oder dritte) Runde bestellt! Im Whisler's werden ausgesuchte Spirituosen mit ungewöhnlichen Zutaten wie Rüben, Wassermelone, Sellerie oder frischen Kräutern zu extravaganten Drinks gemixt. Die moderne Bar ist bekannt und beliebt für ihre gehobene Interpretation klassischer Cocktails und ihre originellen Kreationen.

Wenn ihr Lust auf originelle Cocktails mit hausgemachten Marmeladen, Sirups und Bitter habt, solltet ihr dem Whisler's in Austin, Texas, einen Besuch abstatten. 

Wenn ihr Lust auf originelle Cocktails mit hausgemachten Marmeladen, Sirups und Bitter habt, solltet ihr dem Whisler's in Austin, Texas, einen Besuch abstatten. 
Mehr anzeigen
Brian Flannery
Weitere Informationen

Cafés und Konzerträume

Was gibt es Besseres, als in intimer Atmosphäre und mit einem köstlichen Latte in der Hand gute Live-Musik zu hören? In Austin gibt es zahlreiche gemütliche Cafés und Konzerträume. Im Winflo werden euch dreigängige Menüs mit den Zutaten der Saison serviert, während auf der Bühne Live-Musik gespielt wird. Schaut bei der Gelegenheit mal im Radio Coffee and Beer vorbei, das von Zagat zu einer der „12 angesagtesten Bars in den USA“ ernannt wurde, und erlebt ausgefallene Kaffeegetränke, Craft-Bier und eine bunte Mischung aus Live-Musik.

Schaut auf einen Drink im Radio Coffee & Beer in Austin vorbei und macht es euch in dem Sitzbereich im Freien gemütlich.

Schaut auf einen Drink im Radio Coffee & Beer in Austin vorbei und macht es euch in dem Sitzbereich im Freien gemütlich.
Mehr anzeigen
Regan Hackleman

Anreise

Nach Austin gelangt ihr ganz einfach über den Austin-Bergstrom International Airport, wo die Passagiere schon bei ihrer Ankunft mit Live-Musik begrüßt werden. Das Stadtzentrum ist nur 15 Minuten vom Flughafen entfernt. Für die Strecke steht ein regelmäßiger Shuttle-Service zur Verfügung.

Weitere Informationen