Skip to main content
Der Cougar Crest Summit in Big Bear, Kalifornien

Kalifornien

Big Bear Lake: Ein Abenteuer in den Bergen Südkaliforniens

Von: Idoia Gkikas

Dennis Bentson
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Kalifornien

Eine große Auswahl an Outdoor-Aktivitäten und ganzjährigen Veranstaltungen machen diese Gegend zu einem malerischen Rückzugsort für alle, die fernab der Masse entspannen wollen.

Nur wenige Autostunden von den lebhaften Städten Südkaliforniens entfernt findet ihr eine der am einfachsten zu erreichenden Bergregionen: Big Bear Lake. Alles, was ihr hier gesehen und erlebt haben müsst, findet ihr in diesem dreitägigen Programm. Ihr wollt mehrere Tage bleiben? Dann verlängert euren Aufenthalt mit einer dieser Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort.

Tag 1: Wandertour und Geländefahrt

Startet mit einem Besuch im Big Bear Discovery Center in den Tag. Hier findet ihr sämtliches Infomaterial über die Umgebung, wie z. B. Wanderkarten, interessante Bilder und Vieles mehr. Außerdem könnt ihr euch hier zum Camping anmelden.

Von hier aus sind es bis zum Cougar Crest Trail zu Fuß etwa 8 km entlang des Highway 38. Dieser mäßig anspruchsvolle, 7,7 km lange (hin und zurück) Wanderweg bietet eine wundervolle Aussicht über den Big Bear Lake und grenzt an den Pacific Crest Trail an, einen imposanten Wanderpfad, der sich von Mexiko bis nach Kanada erstreckt.

Tauscht danach eure Wanderstiefel gegen eine große Portion Mut ein, denn die werdet ihr bei der Big Bear Jeep Experience brauchen. Erkundet das Berggelände in einem Off-Road-Jeep, bei dem ihr selbst der Fahrer seid! Von kinderfreundlichen Touren bis hin zur Kategorie „Black Diamond“ ist für jeden etwas dabei.

Lasst den Tag im Big Bear Village ausklingen. Nachdem Ihr euch in den Läden umgesehen habt, könnt ihr bei einer warmen Mahlzeit und einem kühlen Bier der Big Bear Lake Brewing Company entspannen.

Die Touren der Big Bear Jeep Experience finden bei jedem Wetter statt. Da bei Regen oft Regenbogen zu sehen sind, solltet ihr unbedingt eine Kamera mitnehmen.

Die Touren der Big Bear Jeep Experience finden bei jedem Wetter statt. Da bei Regen oft Regenbogen zu sehen sind, solltet ihr unbedingt eine Kamera mitnehmen.
Mehr anzeigen
Big Bear Jeep Experience

Tag 2: Angeln, Ziplining und Ausgehmöglichkeiten

Im Big Bear Lake lassen sich die phänomenalsten Fische fangen: Barsche, Welse, blaue Sonnenbarsche und vor allem Regenbogenforellen. Leiht euch am Morgen ein Charterboot für den halben Tag aus und schon könnt ihr mit dem Angeln loslegen. Ihr werdet mit allem ausgestattet, was man für unbeschwerten Spaß auf dem Wasser benötigt.

Den Rest des Tages verbringt ihr mit Ziplining! Für rasante Abenteuer auf neun Seilrutschen bringt euch Action Zipline Tours in die San Bernardino Mountains.

Auch für ein unterhaltsames Abendprogramm ist gesorgt: Livemusik, Theater, Sportveranstaltungen und Aktivitäten für die ganze Familie sorgen dafür, dass euch garantiert nicht langweilig wird.

Big Bear Lake: 3 Ideen für Abenteuer in den Bergen und Seen Südkaliforniens

Big Bear Lake: 3 Ideen für Abenteuer in den Bergen und Seen Südkaliforniens
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Tag 3: Zu Land und zu Wasser

Der 1,6 km lange Scenic Sky Chair – ein Skilift am Snow Summit – bringt euch auf 2500 m Höhe. Der Snow Summit Bike Park ist ideal für Mountainbiker, und zwar ganz egal, ob ihr zu den Anfängern oder Fortgeschrittenen zählt. Es werden Cross-Country- und Downhill-Biking sowie Kurse angeboten. Ein Bereich zum Üben ist ebenfalls vorhanden. Bei einem Mittagessen im Skyline Taphouse könnt ihr neue Energie tanken.

Am Nachmittag sorgen zahlreiche Wassersportarten am See für Abkühlung. Wie wäre es zur Abrundung eures Abenteuers am Big Bear Lake mit Kanu- bzw. Kajakfahren, Stehpaddeln, Jetski-Fahren, Wakeboarden oder Parasailing? Zahlreiche professionelle Ausstatter versorgen euch mit der nötigen Ausrüstung und bieten auch Unterricht an.

Bewundert an eurem letzten Abend den farbenprächtigen Sonnenuntergang am Stanfield Cutoff. Unser Tipp: Unbedingt die Kamera mitnehmen!

Die kurvenreichen Pfade, die vielfältige Landschaft und die kleinen Hindernisse im Snow Summit Bike Park sorgen bei Radfahrern aller Erfahrungsstufen für Begeisterung.

Die kurvenreichen Pfade, die vielfältige Landschaft und die kleinen Hindernisse im Snow Summit Bike Park sorgen bei Radfahrern aller Erfahrungsstufen für Begeisterung.
Mehr anzeigen
Big Bear Mountain Resorts
Weitere Informationen

Anreise

Die nächstgelegenen internationalen Flughäfen sind: Ontario (ONT), Los Angeles (LAX) und Palm Springs (PSP). Von dort aus sind es jeweils etwa 1,5 bis 2,5 Stunden mit dem Auto bis zum Big Bear Lake. Die genannten Flughäfen bieten zahlreiche internationale Direktverbindungen an.

Ähnliche Themen: