Skip to main content
Familienurlaub in Billings Montana

Montana

Billings Montana – Kultur und Spass in Montanas grösster Stadt

Nach: Heiko Obermoeller

Bogdan Zlatkov
1 von 6
Brauereien in Billings Montana

Montana

Billings Montana – Kultur und Spass in Montanas grösster Stadt

Nach: Heiko Obermoeller

Bogdan Zlatkov
2 von 6
Brauereiviertel in Billings Montana

Montana

Billings Montana – Kultur und Spass in Montanas grösster Stadt

Nach: Heiko Obermoeller

Bogdan Zlatkov
3 von 6
Nachtleben in Billings Montana

Montana

Billings Montana – Kultur und Spass in Montanas grösster Stadt

Nach: Heiko Obermoeller

Bogdan Zlatkov
4 von 6
Ausgehen in Billings Montana

Montana

Billings Montana – Kultur und Spass in Montanas grösster Stadt

Nach: Heiko Obermoeller

Bogdan Zlatkov
5 von 6
Urlaub in Billings Montana

Montana

Billings Montana – Kultur und Spass in Montanas grösster Stadt

Nach: Heiko Obermoeller

Bogdan Zlatkov
6 von 6
  • Bundesstaaten:
    Montana

Wie eine natürliche Schutzmauer umringen die mächtigen Felswände des Swords Rimrock Park das am Flussufer des Yellowstone Rivers gelegene Billings.

So wie wir am frühen Morgen haben wohl auch einst Fellhändler und Ureinwohner auf die Siedlungen unten am Fluss geblickt, die schnell zur grössten Stadt Montanas anwachsen sollten, die heute ein perfekter Ausgangspunkt für einen Besuch des berühmten Yellowstone Nationalparks ist.

Ein Morgenspaziergang durch den Swords Rimrock Park

Von hier oben hat man einen grandiosen Ausblick auf die Stadt, den Fluss und zahllose umliegende Bergketten, die so typisch für Montana sind. Und selbst am frühen Morgen sind schon viele Leute unterwegs. Die direkte Nähe zur Innenstadt und die sich über mehrere Kilometer erstreckenden Wanderwege machen den Park zu einem beliebten Ausflugsziel zum Joggen, Mountainbiken und Spazieren.

Und so geniessen auch wir den sonnigen Morgen und die Aussicht und stossen bei unserem Spaziergang entlang der Klippen immer wieder auf Überbleibsel früher Zivilisationen. Auf dem Boothill Friedhof am Rande des Parks finden sich die Überreste ehemaliger Siedler des 19. Jahrhunderts, und etwas weiter am Skeleton Cliff wurden traditionell die Ureinwohner vom Crow-Stamm zur Ruhe gelegt. 

Swords Rimrock Park in Billings

Swords Rimrock Park in Billings
Mehr anzeigen
Bogdan Zlatkov

Pompey’s Pillar National Monument

Weiter geht unsere Reise auf den Spuren der spannenden Geschichte rund um Billings, und so fahren wir Richtung Osten zu Pompeys Pillar National Monument. Schon von Weitem ist der 45m hohe und direkt am Yellowstone Fluss liegende Felsen deutlich zu erkennen. Es wird schnell klar, warum dieser Ort schon in früheren Zeiten als Spähpunkt und Versammlungsort genutzt wurde, denn in perfekter Lage am Fluss gelegen kann man von hier aus in jede Richtung kilometerweit über die umliegenden Landschaften blicken. Beim Aufstieg auf den Felsen sind unzählige Felsmalereien und Unterschriften im Sandstein zu erkennen, Zeugnisse vergangener Kulturen von Ureinwohnern und früher Siedler. Eine dieser Unterschriften macht den Felsen jedoch wirklich zu einem ganz besonderen Ort: Es ist die des berühmten Amerika-Entdeckers und Lewis & Clark Expeditionsmitbegründers William Clark, die dieser hier auf dem Weg nach Westen im Jahre 1806 in den Sandstein geritzt hat. Sie ist auch heute noch einer der wenigen physische Überbleibsel der gesamten Expedition.

Pompeys Pillar in Billings

Pompeys Pillar in Billings
Mehr anzeigen
Bogdan Zlatkov
Weitere Informationen

Auf Tuchfühlung mit Künstlern im Yellowstone Art Museum

Den Nachmittag verbringen wir anschliessend im Yellowstone Art Museum in der historischen Altstadt von Billings. Hier gibt es die grösste Sammlung zeitgenössischer Kunst in ganz Montana zu bestaunen, doch das Museum hat neben dieser beeindruckenden Sammlung noch eine faszinierende Besonderheit zu bieten. Anstatt die gerade nicht ausgestellten Werke in einem abgelegenen Kellerraum zu verschliessen, bietet das Museum in einem angrenzenden Gebäude mit „The Vault“ einen begehbaren Tresor, in dem die Besucher alle gerade nicht in der Ausstellung befindlichen Schätze bestaunen können. Zudem arbeitet hier auch ein „artist in residence“ in einem offenen Atelier.  Und so bestaunen wir die tollen Fantasymasken von Louis Habeck, und beobachten ganz aus der Nähe, wie er an einer riesigen Dinosaurierkopf- Skulptur arbeitet.

Yellowstone Art Museum in Billings

Yellowstone Art Museum in Billings
Mehr anzeigen
Bogdan Zlatkov
Weitere Informationen

Ausgehen in Billings’ tollem Brauereibezirk

Und unsere Entdeckungsreise rund um Billings geht auch am Abend weiter. In der Innenstadt ist alles einfach in Fussweite zu erreichen. Gleich 6 Braustuben und 2 Brennereien, die ihre eigenen Biere und Schnäpse herstellen, liegen hier im Umkreis von nur 2.4km.

So kehren wir bei Überbrew auf ein Bier ein und lassen wenig später bei einem Moscow Mule in der direkt gegenüber liegenden Trailhead Spirits Brennerei unseren Tag entspannt ausklingen.

Billings ist eine Stadt voller Geschichte und Kultur direkt vor den Toren der einzigartigen Naturlandschaften des Yellowstone Nationalparks. Mit gemütlich einladender Innenstadt und tollem Brauereiviertel der perfekte Ausgangsort für unsere weitere Entdeckungsreise rund um Montana!

Nachtleben in Billings

Nachtleben in Billings
Mehr anzeigen
Bogdan Zlatkov
Mehr entdecken