Skip to main content
Authentisches Cherokee-Kunsthandwerk im Oconaluftee Indian Village, North Carolina

North Carolina

Cherokee: Ureinwohnerkultur von ihrer authentischsten Seite

Nach: Monica Patel

Bogdan Zlatkov
1 von 7
Gebirgsbach im Great Smoky Mountains-Nationalpark bei Cherokee, North Carolina

North Carolina

Cherokee: Ureinwohnerkultur von ihrer authentischsten Seite

Nach: Monica Patel

Bogdan Zlatkov
2 von 7
Wapitihirsche im Great Smoky Mountains-Nationalpark bei Cherokee, North Carolina

North Carolina

Cherokee: Ureinwohnerkultur von ihrer authentischsten Seite

Nach: Monica Patel

Bogdan Zlatkov
3 von 7
Grüne Baumkronen im Great Smoky Mountains-Nationalpark bei Cherokee, North Carolina

North Carolina

Cherokee: Ureinwohnerkultur von ihrer authentischsten Seite

Nach: Monica Patel

Bogdan Zlatkov
4 von 7
Authentisches Cherokee-Kunsthandwerk im Oconaluftee Indian Village, North Carolina

North Carolina

Cherokee: Ureinwohnerkultur von ihrer authentischsten Seite

Nach: Monica Patel

Bogdan Zlatkov
5 von 7
Authentisches Cherokee-Kunsthandwerk im Oconaluftee Indian Village, North Carolina

North Carolina

Cherokee: Ureinwohnerkultur von ihrer authentischsten Seite

Nach: Monica Patel

Bogdan Zlatkov
6 von 7
Handgeflochtene Körbe im Souvenirladen des Oconaluftee Indian Village in Cherokee, North Carolina

North Carolina

Cherokee: Ureinwohnerkultur von ihrer authentischsten Seite

Nach: Monica Patel

Bogdan Zlatkov
7 von 7
  • Bundesstaaten:
    North Carolina

Der Westen von North Carolina ist das traditionelle Stammesgebiet der Ureinwohner, die sich selbst als Eastern Band of Cherokee Indians bezeichnen.

Die Cherokee sind ihrer über Generationen überlieferten Tradition eng verbunden und ich war gespannt darauf, vor Ort mehr zu erfahren. Hier wird jeder dazu eingeladen, mehr über Erbe und Kultur der Cherokee herauszufinden.

Lebendige Kunst und Kultur im Oconaluftee Indian Village

Für mich gibt es kaum etwas Schöneres, als voll und ganz in einen neuen Ort einzutauchen. Das Oconaluftee Indian Village bietet einen authentischen Einstieg in die Kultur der Cherokee. Das Dorf stellt die traditionelle Lebensweise der Cherokee nach und ist eine genauere Erkundung absolut wert. Besonders fasziniert hat mich, wie die Cherokee ihre Dörfer und Siedlungen mithilfe natürlicher Rohstoffe aus der näheren Umgebung erbaut haben. Die Stammesangehörigen bieten auch zahlreiche interessante Vorführungen an – vom Korbflechten über die Perlenstickerei bis hin zum Töpfern.

Ich nehme mir von meinen Reisen immer gern Andenken mit. Die unzähligen wunderschönen handgefertigten Artikel im Souvenirladen des Oconaluftee Indian Village haben mich in dieser Hinsicht nicht enttäuscht. Ich habe mir hier einige Küchenutensilien, ornamentale Kunst und Schmuck mit Symbolcharakter ausgesucht.

Traumfänger im Souvenirladen des Oconaluftee Indian Village in Cherokee, North Carolina

Traumfänger im Souvenirladen des Oconaluftee Indian Village in Cherokee, North Carolina
Mehr anzeigen

Wapitihirsche im Great Smoky Mountains-Nationalpark

Die uralte magische Heimat der Cherokee schließt auch die Great Smoky Mountains ein, in denen seltene und scheue Wapitihirsche leben. Ich durfte die Berge in Begleitung von Chris und Bear erkunden, zwei Angehörigen der souveränen Cherokee-Nation.

Im Geländewagen holperten wir über die kurvigen Bergstraßen. Schon nach kurzer Zeit kreuzte eine Herde Wapitihirsche unseren Weg. Ich schaffte es, heimlich ein paar großartige Fotos zu knipsen, ehe wir die Tiere ihren Streifzug ungestört fortsetzen ließen. Etwas später habe ich sogar noch ein Wapitiweibchen beim Grasen erspäht, deren Kalb sich im hohen Gras versteckt hielt und sich unter der Sonne North Carolinas wärmte.

Weitere Informationen

Unto These Hills: Die Geschichte der Cherokee

Die Cherokee bewahren ihr Erbe in Form von Geschichten, die jeweils an die nächste Generation weitergegeben werden. Ich hatte mir sagen lassen, dass das regelmäßig im Amphitheater des Mountainside Theater aufgeführte Freiluftdrama „Unto These Hills“ einen besonders guten Einblick in die reiche Tradition der Nation vermittelt.

Talentierte Schauspieler lassen dabei die Geschichte und die Legenden der Cherokee aus mehreren Jahrhunderten lebendig werden. Anhand von Musik, Schauspiel und einer bewegenden Handlung um Liebe, Krieg, Verrat und Hoffnung wird deutlich gemacht, was es bedeutet, ein Cherokee zu sein. Ich werde diesen Abend mit Sicherheit nie vergessen.

Freiluftdrama „Unto These Hills“ im Mountainside Theatre in Cherokee, North Carolina

Freiluftdrama „Unto These Hills“ im Mountainside Theatre in Cherokee, North Carolina
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Luxuriöse Unterhaltung

Zu einem gelungenen Urlaub gehört natürlich auch die passende Unterkunft. In Cherokee gibt es verschiedene Übernachtungsoptionen. Ich habe mich diesmal für das üppig ausgestattete Harrah’s Cherokee Casino Resort entschieden. Von hier waren es nur wenige Schritte zu den Restaurants, Bars und Spielhallen sowie einem Swimmingpool und Spa. Das moderne und lebhafte gehobene Kasino mit Bergblick und angeschlossenem Hotel verfügt über modernste Ausstattung, doch bleibt den indianischen Wurzeln jederzeit verhaftet, wie auch die traditionelle Cherokee-Kunst beweist, die überall im Gebäude zu finden ist.

Mein Ausflug ins Land der Cherokee hat mich tief berührt. Die Schönheit der nahezu unberührten Landschaft liefert den perfekten Hintergrund für ein Volk, das die Erinnerungen und Traditionen seiner Vorfahren aktiv hegt und pflegt. Und als wäre das noch nicht genug, könnt ihr euch auch noch auf reizende Läden, Naturlehrpfade und ein fabelhaftes Resort freuen!

Im Park des Harrah’s Cherokee Casino Resort in North Carolina

Im Park des Harrah’s Cherokee Casino Resort in North Carolina
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Mehr entdecken

Die Schmalspurbahn der historischen Durango & Silverton Narrow Gauge Railroad arbeitet sich einen Berg hinauf.

Reiseziel

Durango