Skip to main content
Entspanntes Relaxen nach einem Shoppingtrip

Florida

City Spass und faszinierende Kultur in Fort Lauderdale

Amon Focus
1 of 5
Das Riverside Hotel am Las Olas Boulevard

Florida

City Spass und faszinierende Kultur in Fort Lauderdale

Amon Focus
2 of 5
Strandabenteuer an sonnigen Traumstränden

Florida

City Spass und faszinierende Kultur in Fort Lauderdale

Amon Focus
3 of 5
türkis-blaues Meer geniessen

Florida

City Spass und faszinierende Kultur in Fort Lauderdale

Amon Focus
4 of 5
Traumstrand im subtropischen Fort Lauderdale

Florida

City Spass und faszinierende Kultur in Fort Lauderdale

Amon Focus
5 of 5
  • States:
    Florida

Mit einer Durchschnittstemperatur von 25 Grad Celsius ist Fort Lauderdale einer der sonnenverwöhntesten Orte in ganz Amerika.

Die Stadt hat perfektem Strandwetter eine Vielzahl erstklassiger Kunst-, Kultur und Shoppingangebote, sowie ein aufregendes Nacht. Ein perfekter Urlaubsort also für all die, die neben wunderschönen Stränden und Natur eine lebendige Stadt suchen, in der es Tag und Nacht etwas Aufregendes zu erkunden gibt!

Das Venedig Amerikas

Schon früh am Morgen begrüsst mich die Sonne und Temperaturen jenseits von 20 Grad Celsius, als ich durch die Strassen von Fort Lauderdale schlendere, entlang wunderschöner Wasserstrassen, die dieser sonnigen Stadt im Südosten Floridas den Namen „Venedig Amerikas“ eingebracht haben. Und so beginne ich meine Erkundungstour auch mit dem Wassertaxi, dessen freundlicher Kapitän mir im Vorbeifahren allerlei beeindruckende Villen entlang der Kanäle zeigt, nebst davor ankernden Yachten. Überall in der Stadt gibt es Haltestellen für die Wassertaxis, und mit einem Tagesticket, das nur 20 Dollar kostet, kann ich mehrfach am Tag an verschiedenen Stellen ein und aussteigen und so unkompliziert von den Stränden der Stadt zu den Shopping und Kulturhightlights gelangen. Nach unserer Fahrt durch die vielen schönen Kanäle der Stadt steige ich direkt vor der Galleria Mall, einem der schönsten Einkaufszentren Südfloridas aus. Hier durchstöbere ich im gepflegten Ambiente der Mall die zahlreichen Designerläden und lege anschliessend in einem der schönen Restaurants eine Mittagspause ein.

Restaurant in der Galleria Mall

Restaurant in der Galleria Mall
Mehr anzeigen
Amon Focus

Kunst und Kultur von Weltrang

Mein Nachmittag steht ganz im Zeichen der reichen Kunst und Kultur der Stadt, und so steige ich wieder in ein Wassertaxi, was mich in das Zentrum der Kunst- und Kulturszene von Fort Lauderdale bringt: dem Riverwalk Arts & Entertainment District. In einem einzigen Stadtviertel haben sich hier sechs grossartige Kultureinrichtungen zu einer Gemeinschaft zusammengeschlossen, und das tolle daran ist, dass sie alle bequem zu Fuss erreichen können. So starte ich meine Kulturentdeckungstour im Bonnet House Museum & Garden, in dem ich beindruckende Gemälde bewundere, von denen viele von den ehemaligen Besitzern des Anwesens Mr. and Mrs. Bartlett gemalt wurden, sowie die üppigen Gärten, die das Haus umgeben. Danach schlendere ich weiter zum Museum of Art, in dem neben vielen anderen Ausstellungen Gemälde von Andy Warhol und William Glackens gezeigt werden. Anschliessend tauche ich in die Geschichte der Stadt ein und besuche das Historic Stranahan House Museum, ein wunderschön erhaltenes Haus aus der Jahrhundertwende, das einst als Handelszentrum und Post fungierte. Im nahe gelegenen Fort Lauderdale History Center können sie eine rekonstruierte Schule von 1899 besichtigen, in der die alten Holzbänke so akkurat aufgestellt sind, als ob der Unterricht gleich beginnt. Der Riverwalk Art and Entertainment District ist ein tolles Viertel, in dem sie am Nachmittag zwischen Museumsbesuchen entspannt am New River entlang schlendern und einen Espresso trinken können, bevor sie am Abend das Broward Center for the Performing Arts mit seinen vielen Weltklasseaufführungen auf einen Opern- oder Theaterbesuch einlädt.

Originalgetreu eingerichtetes Zimmer im Stranahan House

Originalgetreu eingerichtetes Zimmer im Stranahan House
Mehr anzeigen
Amon Focus

Lebendiges Nightlife

Nachdem die Sonne an diesem wunderbar warmen Abend untergegangen ist, mache ich mich auf den Weg zum Las Olas Boulevard, der von zahlreichen Restaurants, Clubs und Menschen gesäumt ist, und starte meinen Ausflug in das pulsierende Nachtleben der Stadt im Royal Pig Pub. Der Pub ist zurecht einer der Hotspots der Stadt, denn das Essen und die Cocktails hier sind wirklich hervorragend. Noch möchte ich nicht ins Hotel zurück an diesem Abend, und so kaufe ich mir ein Eis in einer kleinen italienischen Bäckerei und schlendere noch eine Weile den Boulevard entlang, vorbei an den vielen Clubs und Bars mit ihrer Livemusik und geniesse die sonnige subtropische und unbeschwerte Atmosphäre der Stadt.

Las Olas Boulevard

Las Olas Boulevard
Mehr anzeigen
Amon Focus

Mehr entdecken