Skip to main content
Sonniger Tag im Klyde Warren Park im Herzen von Dallas, Texas

Texas

Dallas, Texas: Kultur, Museen und Einkaufsvergnügen

Nach: Wuzhi Lu

Arnaud Muller
1 of 7
Eislaufbahn in der geschäftigen Galleria Dallas in Texas

Texas

Dallas, Texas: Kultur, Museen und Einkaufsvergnügen

Nach: Wuzhi Lu

2 of 7
Spektakuläre Architektur des Perot Museum of Nature and Science in Dallas, Texas

Texas

Dallas, Texas: Kultur, Museen und Einkaufsvergnügen

Nach: Wuzhi Lu

Mark Knight Photography
3 of 7
Zu Gast im Viertel Trinity Groves

Texas

Dallas, Texas: Kultur, Museen und Einkaufsvergnügen

Nach: Wuzhi Lu

4 of 7
Blick auf die schöne Skyline von Dallas vom GeO-Deck des Reunion Tower

Texas

Dallas, Texas: Kultur, Museen und Einkaufsvergnügen

Nach: Wuzhi Lu

Liliana Rivera
5 of 7
Blick auf die Abenddämmerung vom Sixth Floor Museum in Dallas, Texas

Texas

Dallas, Texas: Kultur, Museen und Einkaufsvergnügen

Nach: Wuzhi Lu

6 of 7
Die berühmten Neonlichter der Skyline von Dallas, Texas

Texas

Dallas, Texas: Kultur, Museen und Einkaufsvergnügen

Nach: Wuzhi Lu

Matt Pasant
7 of 7
  • States:
    Texas

Dallas, Texas, ist groß und schön!

Dies war nicht meine erste Reise nach Dallas, aber ich empfinde diese Stadt jedes Mal wieder als etwas Neues. Dallas ist eine große Stadt mit einfachem Zugang zu zahlreichen Shoppingmöglichkeiten, Restaurants und zur Natur. Per McKinney Avenue Trolley oder D-Link Shuttle könnt ihr euch nach Lust und Laune die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt ansehen. Das Beste daran ist: Es kostet euch keinen Cent!

Texas Horse Park: Atemberaubende Natur in der Nähe des Stadtzentrums

Ich liebe Pferde und was gibt es da Besseres, als den Tag mit einem Ausritt zu beginnen? Der Texas Horse Park ist nur 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Ich hatte riesiges Glück und durfte mich um ein junges, erst 18 Monate altes Pferd kümmern. Ich wusch das Pferd mit warmem Wasser und bürstete es so lange, bis es sauber war. Wir wurden schnell Freunde. Der Tour Guide war ein echter Profi und brachte mir bei, ein Pferd im Galopp zu reiten.

Beim Füttern eines Pferdes im Texas Horse Park in Dallas, Texas

Beim Füttern eines Pferdes im Texas Horse Park in Dallas, Texas
Mehr anzeigen
Arnaud Muller
Weitere Informationen

Mit dem Dallas CityPASS Zeit und Geld sparen

Während meines Aufenthalts in Dallas stellte ich fest, dass der Dallas CityPASS sehr praktisch ist. Mit diesem Pass könnt ihr unter anderem verschiedene Rabatte für einige der Hauptsehenswürdigkeiten nutzen. Ich besuchte das Perot Museum of Nature and Science, das GeO-Deck im Reunion Tower, das Sixth Floor Museum und die George W. Bush Presidential Library.

Als Erstes fuhr ich zum Sixth Floor Museum auf der Dealey Plaza, wo der amerikanische Präsident John F. Kennedy ermordet wurde. Nicht zuletzt dank der Audio-Tour im Museum gewann ich interessante Einblicke in das Leben von Präsident Kennedy.

Anschließend besuchte ich das Perot Museum of Nature and Science, das mich durch seine spektakuläre Architektur beeindruckte. Ich „raste“ mit einem NFL Running Back um die Wette, bestaunte einen der größten Goldklumpen, gigantische Dinosaurier und die größte Schildkröte aller Zeiten. In Texas ist wirklich alles größer.

Ich sah mich auch in der George W. Bush Presidential Library um. Dort gibt es tonnenweise Bilder und Gegenstände, die einst Präsident Bush gehörten. Die Ausstellung über den 11. September bewegte mich sehr. Man sieht die geschmolzenen Stahlträger der World Trade Center-Türme. Ich hatte noch keine Gelegenheit, das Weiße Haus zu besichtigen, aber in der Library gibt es sogar eine originalgetreue Nachbildung des Oval Office! Ich setzte mich an die Nachbildung des Resolute Desk, des Schreibtischs des Präsidenten, nahm den Hörer des Telefons ab und für ein paar Minuten fühlte ich mich wie das Staatsoberhaupt höchstpersönlich.

Besuch des Perot Museum of Nature and Science in Dallas

Besuch des Perot Museum of Nature and Science in Dallas
Mehr anzeigen
Arnaud Muller

Shopping und kulinarische Köstlichkeiten

Beim Shopping in Dallas hätte ich problemlos den ganzen Tag im NorthPark Center verbringen können, wo es eine wunderschöne Sammlung zeitgenössischer Skulpturen gibt oder man stundenlang durch die Galleria mit der Eislaufbahn schlendern kann. Direkt gegenüber des NorthPark befinden sich die Shops at Park Lane, wo es hervorragende Shoppingmöglichkeiten und Restaurants gibt. Wenn ihr eher günstig einkaufen gehen wollt, versucht es einmal mit den Grand Prairie Premium Outlets außerhalb der Stadt.

Zum Abendessen ging ich in die Trinity Groves. Dort gibt es zahlreiche Restaurants mit experimentellen Gerichten. Ich versuchte es mit einem ganz normalen Barbecue, aber es gibt noch so viele andere Möglichkeiten, einschließlich asiatischer Küche. Anschließend spazierte ich über die Continental Bridge, einer Brücke für Fußgänger, von der aus man einen sagenhaften Blick auf die Stadt hat.

Zu guter Letzt ging ich noch auf das Reunion Tower GeO-Deck, lehnte mich zurück und ließ die wunderschöne Skyline auf mich wirken.

Ich habe jeden Moment meines Aufenthalts in Dallas, Texas, genossen und fühlte mich in den einzigartigen Museen genauso wohl wie inmitten der Natur. Vielleicht plant auch ihr schon bald eine Reise nach Dallas, wo euch Großartiges erwartet!

Die Skulpturen „Five Hammering Men“ im NorthPark Center in Dallas

Die Skulpturen „Five Hammering Men“ im NorthPark Center in Dallas
Mehr anzeigen
NorthPark Center

Mehr entdecken

A Douglas SBD Dauntless Dive Bomber, which operated in the forefront of World War II in the Pacific, on display at Pacific Aviation Museum Pearl Harbor in Hawaii

Einzigartige Erlebnisse

Pacific Aviation Museum Pearl Harbor

Mark Twain Riverboat on the Mississippi in Hannibal, Missouri
Mehr anzeigen

Einzigartige Erlebnisse

Hannibal