Skip to main content
Ein Tsunami im Wellentank des Aquariums zieht eine Schulklasse in seinen Bann.

Illinois

Das Museum of Science and Industry in Chicago, Illinois: Spaß für Jung und Alt

Nach: Amy Nance

J. B Spector/Museum of Science and Industry
1 of 1
  • States:
    Illinois

Chicago ist das kulturelle Zentrum des Mittleren Westens und bietet viele historische Sehenswürdigkeiten. Diese Tradition begann schon 1893, als die Stadt sich bei der Bewerbung um die Weltausstellung gegen andere bekannte US-Städte durchsetzen konnte.

Es liegt auf der Hand, dass in Chicago Kunst und Wissenschaft hochgehalten werden. Schließlich gibt es dort viele Kultureinrichtungen wie das gewaltige Museum of Science and Industry Chicago (MSI). Aber wie groß ist das Museum eigentlich? Mit seinen über 37.000 m² Fläche, die Ausstellungen auf über 5 ha beherbergt, ist es das größte naturwissenschaftliche Museum der westlichen Hemisphäre. Das spannende Museum ist also groß genug, um auch den kühnsten Visionen Raum zu geben. Das MSI ist eine dynamische Institution mit vielen interaktiven Ausstellungen und Installationen sowie Führungen für jeden Geschmack. Per Bus oder Metra ist es für alle Mitreisenden in eurer Gruppe leicht zu erreichen. Ob ihr das ganze Wochenende oder nur ein paar Stunden Zeit habt, ein Besuch in diesem Museum kann an jeden Zeitplan angepasst werden und lohnt sich auf jeden Fall. Wie schafft es das MSI, für jeden etwas zu bieten? Lest weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Für die Kleinen

Für Besuchergruppen, denen man nicht zweimal sagen muss, dass „Anfassen erlaubt“ ist, bietet das MSI spannende Ausstellungen zum Mitmachen. Dazu gehört etwa Colleen Moore’s Fairy Castle, ein fantastisches Miniaturhaus voller erstaunlicher Details. In The Idea Factory könnt ihr Experimente in einem speziell für junge Leute gedachten Labor durchführen. Auch bei der Ausstellung YOU! The Experience solltet ihr mal vorbeischauen. Hier können Kinder in einem Hamsterrad für Menschen laufen oder mit ihrem Pulsschlag ein gigantisches 3D-Herz zum Schlagen bringen. In der Ausstellung ToyMaker 3000: An Adventure in Automation könnt ihr aus nächster Nähe sehen, wie Spielzeug zusammengebaut wird – garantiert ein weiteres Highlight des MSI. Museumsattraktionen der klassischen Art finden sich in den Ausstellungen Genetics und der Baby Chick Hatchery, wo ihr Küken beim Schlüpfen zusehen könnt. 

Das Exponat „Earth Revealed“ im Museum of Science and Industry

Das Exponat „Earth Revealed“ im Museum of Science and Industry
Mehr anzeigen
J. B Spector/Museum of Science and Industry

Für alle Teenager

Kinder, die schon etwas älter sind, werden von einer Vorführung im OMNIMAX fasziniert sein, denn es ist Chicagos einziges Kino mit 16,5 m hoher Kuppel und Rundum-Leinwand. Dort laufen das ganze Jahr über verschiedene Filme. Angehende Erfinder können den Workshop Dream It, Design It, Fab It! besuchen und dort mit Design-Software und der entsprechenden Ausrüstung ihre Ideen verwirklichen. Auch die Ausstellung Numbers in Nature: A Mirror Maze , die eine atemberaubende Vielfalt an Mustern in der Natur zeigt, ist einen Besuch wert. Ebenso atemberaubend ist auch Science Storms, wo ihr einen 12 m hohen Tornado selbst steuern könnt. Viele interaktive Ausstellungen sorgen für stundenlange Unterhaltung.

Besucher im Spiegellabyrinth des Museum of Science and Industry

Besucher im Spiegellabyrinth des Museum of Science and Industry
Mehr anzeigen
J. B Spector/Museum of Science and Industry

Spaß für Erwachsene

Das MSI hat auch Erwachsenen eine Menge zu bieten. Während ihr in die Tiefen einer Kohlenmine hinabsteigt oder eine Führung durch das gewaltige U-Boot des Typs U-505 aus dem 2. Weltkrieg macht, könnt ihr euch die technischen Meisterleistungen der Vergangenheit ins Gedächtnis rufen. Mit den Flug- und Fahrsimulatoren habt ihr Gelegenheit, selbst im Cockpit sitzen, während Farm Tech euch eine Innenansicht der modernen Landwirtschaft bietet. Die nachgebaute Flaniermeile aus vergangenen Zeiten sorgt für Nostalgie pur. Danach geht es dann mit der Ausstellung Fast Forward ... Inventing the Future zurück in die Zukunft. Ohne einen Abstecher beim Henry Crown Space Center ist kein Besuch komplett. Dort gibt es die perfekte Mischung aus Ausstellungsstücken, interaktiven Installationen und Geschichten, die für eine unvergessliche Weltraumerfahrung sorgt. 

Ein deutsches U-Boot aus dem 2. Weltkrieg in seiner vollen Größe im Museum of Science and Industry

Ein deutsches U-Boot aus dem 2. Weltkrieg in seiner vollen Größe im Museum of Science and Industry
Mehr anzeigen
J. B Spector/Museum of Science and Industry

Anreise

Das Museum of Science and Industry in Chicago befindet sich am Lake Shore Drive im Viertel Hyde Park und ist nur ein paar Minuten von der Stadtmitte entfernt. Wenn ihr zu den Flughäfen Chicago O’Hare International (ORD) oder Chicago Midway International (MDW) fliegt, haltet ihr euch danach am besten östlich in Richtung Ufer.

Mehr entdecken

Mark Twain Riverboat on the Mississippi in Hannibal, Missouri
Mehr anzeigen

Einzigartige Erlebnisse

Hannibal