Skip to main content
Ein simuliertes Bild vom New York Wheel

New York, Nevada, Texas, Florida

Das New York Wheel – eine ganz neue Perspektive auf die Skyline des Big Apple

Von: Lizzy Duffy

Mit freundlicher Genehmigung von S9 Architecture/Perkins Eastman
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    New York
    Nevada
    Texas
    Florida

In New York City gibt es bereits jetzt zahlreiche Möglichkeiten, um tolle Aussichten auf die berühmten Sehenswürdigkeiten zu genießen. Mit der Eröffnung des New York Wheel bietet sich Besuchern bald eine ganz neue Perspektive auf den Big Apple.

Das New York Wheel wird als weltgrößtes Riesenrad voraussichtlich 2018 seine Pforten öffnen und Besuchern tolle Aussichten auf die weltberühmte Skyline und viele weitere Bauwerke ermöglichen.

Das weltgrößte Riesenrad

Mit einer Gesamthöhe von 192 Metern und 36 Gondeln, in denen jeweils 40 Menschen Platz finden, wird das New York Wheel mit Sicherheit in Windeseile zu einem absoluten Besuchermagneten. Bei einer Fahrt auf dieser einmaligen Attraktion erleben die Insassen eine atemberaubende Fernsicht, die bis zu 80 Kilometer weit reicht.

Von dem Riesenrad aus lassen sich die imposantesten Highlights von New York bestaunen: der historische Hafen von New York einschließlich der Freiheitsstatue und Ellis Island sowie viele weitere berühmte Sehenswürdigkeiten der New Yorker Skyline wie die Brooklyn Bridge, das One World Trade Center und das Empire State Building. Eine Umrundung dauert 38 Minuten – die Besucher haben also genug Zeit, die Aussicht voll und ganz aufzusaugen.

Das New York Wheel wird im Rahmen der Sanierung des Stadtviertels St. George gebaut, wo zukünftig auch die erste Luxus-Outlet-Mall der Stadt sowie Hotels, Restaurants und viele weitere Attraktionen ihre Tore öffnen. Das Riesenrad liegt am Nordufer von Staten Island und ist somit nur einen kurzen Fußmarsch von der Anlegestelle der Staten Island Ferry entfernt, die bereits jetzt eines der beliebtesten Besucherziele in ganz New York City ist.

Weiterhin sind Veranstaltungen und Festivals, ein Familienspielplatz sowie ein Biergarten mit angeschlossenem Restaurant und zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten direkt am Wasser vorgesehen. Außerdem stehen dem internationalen Publikum Reiseführer, Audiotouren und mehrsprachige Mitarbeiter zur Verfügung.

Das New York Wheel

Das New York Wheel
Mehr anzeigen
Mit freundlicher Genehmigung von S9 Architecture/Perkins Eastman

Eine kurze Geschichte des Riesenrads in den USA

Das erste moderne Riesenrad der Welt wurde im Jahr 1893 von George Washington Gale Ferris, Jr. anlässlich der Weltausstellung „World’s Columbian Exposition“ in Chicago, Illinois, gebaut. Dieses Wunderwerk der Technik war 80 Meter hoch und konnte mehr als 2.100 Menschen pro Fahrt befördern.

Seither trugen neun der kreisrunden Fahrgeschäfte den Titel „Größtes Riesenrad der Welt“. Aktuell gilt das über dem Las Vegas Strip thronende High Roller mit einer Gesamthöhe von 167,6 Meter als Nummer eins weltweit. Das Riesenrad gehört dem Caesar’s Palace und wurde im Jahr 2014 eröffnet.

Das High Roller in Las Vegas, Nevada

Das High Roller in Las Vegas, Nevada
Mehr anzeigen

Weitere kolossale Riesenräder

Bei eurer nächsten Reise nach Orlando, Florida, solltet ihr auf keinen Fall das 2015 eröffnete Orlando Eye verpassen. In luftiger Höhe erwarten euch atemberaubende Aussichten über Central Florida, auf die Skyline der Innenstadt, das tropisch-grüne Umland und an einem klaren Tag sogar bis nach Cape Canaveral an der Ostküste.

Bei der State Fair von Texas in Dallas empfehlen wir unbedingt eine Fahrt auf dem Riesenrad Texas Star, das seit seiner Einweihung im Jahr 1985 zu den beliebtesten Attraktionen der Stadt gehört. Bei klarer Sicht erkennen Besucher sogar die Skyline von Fort Worth, die immerhin knapp 64 Kilometer entfernt ist.

Steht eine Reise nach Florida auf dem Plan und habt ihr Lust auf Nervenkitzel? Wie wäre es dann mit diesen 3 Themenparks in 3 Tagen?

Das Texas Star in Dallas, Texas

Das Texas Star in Dallas, Texas
Mehr anzeigen

Ähnliche Themen:

Mehr entdecken