Skip to main content
Mit einem gemieteten B-cycle unterwegs in Denver, Colorado
1 von 7
Die renovierte Denver Union Station, Colorado
2 von 7
Wandern im Red Rocks Park bei Denver, Colorado
3 von 7
Denver Art Museum in Denver, Colorado
4 von 7
Nachtschwärmer auf dem Larimer Square in Denver, Colorado
5 von 7
Das Bierfestival Sesh Fest in Denver, Colorado
6 von 7
Die Skyline von Denver, Colorado
7 von 7
  • Bundesstaaten:
    Colorado

Denver, die Hauptstadt des Bundesstaates Colorado, ist eine der Städte, die niemals langweilig werden. Bei jedem Besuch werdet ihr neue Orte und Abenteuer entdecken.

Auf dieser Reise nach Denver besuchte ich einige ausgezeichnete Restaurants, ein angesagtes Stadtviertel und das atemberaubende Red Rocks Park & Amphitheatre. Hier erfahrt ihr, was ich bei meinem Besuch in Denver alles erlebt habe.

Der Bahnhof

Ausgangspunkt meiner Tour war die Denver Union Station. Die Bahnhöfe, die ich von zu Hause kenne, sehen allerdings ganz anders aus. Als Erstes fällt ins Auge, wie sauber hier alles ist. Dann die vielen edlen Restaurants, wo Küchenchefs von Weltrang unglaubliche Gerichte zaubern. Cafés, Bars und ein Boutique-Hotel runden das Bild ab. Und das Sahnehäubchen: Ihr kommt ohne Umsteigen direkt vom Denver International Airport zur Union Station. Die frisch renovierte Denver Union Station ist weit mehr als nur ein Bahnhof. Sie ist ein cooler, urbaner Ort, wo man sich verabredet, wenn man Lust auf großartiges Essen, gute Drinks und nette Leute hat.

Die Terminal Bar in der Denver Union Station in Colorado

Die Terminal Bar in der Denver Union Station in Colorado
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Sonnenaufgang über den Red Rocks

Das Bier in der Terminal Bar war kühl und schmackhaft, die Meeresfrüchte im Restaurant Stoic & Genuine ein Gedicht. Danach hieß es zurück ins Hotel für eine Mütze voll Schlaf. Am nächsten Morgen fuhr ich ins Red Rocks Park & Amphitheatre, in das bei meiner Ankunft gerade die ersten Strahlen der Morgensonne fielen, die sich über die Berge erhob. Das Amphitheater mit seinen Natursteinterrassen, die inmitten zerklüfteter Felsen liegen, ist eine unglaubliche Kulisse für Konzerte und hat schon einige der größten Namen der Rock- und Popmusik gesehen. Nach einem Besuch im Besucherzentrum mit der Music Hall of Fame habe ich die Wanderschuhe geschnürt und auf einem der zahlreichen Wanderwege den Red Rocks Park erkundet – eine erholsam-friedliche Tour, auf der ich die wunderschöne Natur ohne Rummel genießen konnte, und das gerade einmal 20 Autominuten von der belebten Innenstadt von Denver entfernt!

Im Red Rocks Visitor Center in der Nähe von Denver, Colorado

Im Red Rocks Visitor Center in der Nähe von Denver, Colorado
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Streetart in RiNo

Die schöne Stadt Denver besteht aus mehreren Districts. Ich entschloss mich zu ein wenig Sightseeing im Viertel RiNo (River North) nördlich der Innenstadt. RiNo ist bekannt für seine pulsierende Streetart-Szene. Ich stieg in ein Pedicab (meine erste Fahrt im Fahrradtaxi überhaupt!) und genoss entspannt die Fahrt. Und wirklich an jeder Straßenecke wurden wir von zum Teil genialer Straßenkunst überrascht. Nach so viel Kultur ein kühles Bier! Besonders gut schmeckt es im Ratio Beerworks, einer superhippen lokalen Mikrobrauerei, die sich auf Craft-Biere spezialisiert hat. Es war noch genug Zeit, um mich in einigen der coolen Läden von RiNo umzusehen, ehe mich der Hunger dann ins Restaurant The Populist trieb, wo ich einige der leckersten Appetizer serviert bekam, die ich je gegessen habe. Danach beschloss ich den Tag mit einigen Bekannten in einem heimeligen Pub, The Matchbox, wo das Pint Bier nur drei Dollar kostet – ein Grund mehr, Denver zu lieben!

So viel steht wohl fest: Denver hat Besuchern jede Menge zu bieten, von unberührter Natur direkt vor der Haustür bis hin zu seiner einmaligen Gastronomieszene – und ich bin gerade erst ein paar Tage hier!

Ein leckeres Craft-Bier im Ratio Beer Works in Denver, Colorado

Ein leckeres Craft-Bier im Ratio Beer Works in Denver, Colorado
Mehr anzeigen
Weitere Informationen