Skip to main content
Weinprobe im Thirsty Owl Winery and Bistro in Ovid, New York

New York

Der Cayuga Lake Scenic Byway im Bundesstaat New York: Familienspaß am Ufer des Sees

Nach: Victoria Shepherd

1 von 10
Aurora Inn in Aurora, New York

New York

Der Cayuga Lake Scenic Byway im Bundesstaat New York: Familienspaß am Ufer des Sees

Nach: Victoria Shepherd

2 von 10
Die Gärten des Aurora Inn in Aurora, New York

New York

Der Cayuga Lake Scenic Byway im Bundesstaat New York: Familienspaß am Ufer des Sees

Nach: Victoria Shepherd

3 von 10
Vor dem Aurora Inn in Aurora, New York

New York

Der Cayuga Lake Scenic Byway im Bundesstaat New York: Familienspaß am Ufer des Sees

Nach: Victoria Shepherd

4 von 10
Blick in den Garten hinter dem Aurora Inn in Aurora, New York

New York

Der Cayuga Lake Scenic Byway im Bundesstaat New York: Familienspaß am Ufer des Sees

Nach: Victoria Shepherd

5 von 10
Hervorragend Essen im Aurora Inn in Aurora, New York

New York

Der Cayuga Lake Scenic Byway im Bundesstaat New York: Familienspaß am Ufer des Sees

Nach: Victoria Shepherd

6 von 10
Wasserfälle im Robert H. Treman State Park, Ithaca, New York

New York

Der Cayuga Lake Scenic Byway im Bundesstaat New York: Familienspaß am Ufer des Sees

Nach: Victoria Shepherd

7 von 10
Beeindruckendes Naturschauspiel im Robert H. Treman State Park in Ithaca, New York

New York

Der Cayuga Lake Scenic Byway im Bundesstaat New York: Familienspaß am Ufer des Sees

Nach: Victoria Shepherd

8 von 10
Weinstöcke auf einem Weinberg des Thirsty Owl Winery and Bistro in Ovid, New York

New York

Der Cayuga Lake Scenic Byway im Bundesstaat New York: Familienspaß am Ufer des Sees

Nach: Victoria Shepherd

9 von 10
Bootssteg vor dem Thirsty Owl Winery and Bistro in Ovid, New York

New York

Der Cayuga Lake Scenic Byway im Bundesstaat New York: Familienspaß am Ufer des Sees

Nach: Victoria Shepherd

10 von 10
  • Bundesstaaten:
    New York

Als ich vor Kurzem im Bundesstaat New York unterwegs war, wollte ich unbedingt auch der Finger Lakes-Region einen Besuch abstatten.

Und natürlich wollte ich den Cayuga Lake Scenic Byway entlangfahren, der jede Menge Outdoor-Abenteuer, gutes Essen und großartigen Wein verspricht. Cayuga Lake ist der längste der Finger Lakes. Nach der Überlieferung der amerikanischen Ureinwohner entstanden die Finger Lakes, als der Große Geist seine Hand zur Segnung seiner Schöpfung auf den Boden legte – Grund für die atemberaubende Schönheit der Region. Und wenn man sich hier so umsieht, muss man die Geschichte fast glauben.

Ein Besuch in Aurora

Das bezaubernde Städtchen Aurora liegt am Ostufer des Cayuga Lake. Besucher finden hier malerische Gebäude, hübsche Läden, das bekannte Wells College und zahlreiche prachtvolle Anwesen vor, deren großzügige Holzterrassen einen unverstellten Blick auf den See bieten. Ich gönnte mir ein Glas Bier im Fargo Bar and Grill und ging gleich gegenüber ins Aurora Inn zum Mittagessen. Das Gebäude wurde 1833 erbaut und diente zunächst Reisenden und Händlern als Unterkunft. Die Fassade sieht heute fast genauso aus wie damals. Dank der großzügigen Unterstützung des ehemaligen Wells-College-Studenten Pleasant T. Rowland, der vom Charme Auroras schlichtweg begeistert war, konnten das Inn und mehrere andere historische Gebäude in Aurora umfassend renoviert werden. Die Küche des Aurora Inn verwöhnte mich mit einer mediterranen Blätterteig-Tarte mit gerösteten Tomaten, gefolgt von Barsch mit Gnocci, Paprika, Knoblauch und jungen Bohnen. Bei meinem Spaziergang über das Anwesen ging es mir dann ebenso wie Pleasant T. Rowland: Ich habe mich in diesen Ort verliebt.

Übers Wasser zum Thirsty Owl Vineyard

Dann führte mich meine Fahrt zum Westufer des Sees, zu der mit vielen Preisen gekürten Thirsty Owl Wine Company. Bevor ich mich erneut lukullischen Genüssen hingab – neben großartigem Wein gibt es hier nämlich auch richtig leckeres Essen –, machte ich einen kurzen Abstecher zum Ufer, wo ich Captain Skip Stamberger traf, der hier die Water to Wine Tours betreibt. Skip, ein schillernder Charakter, bietet Bootstouren zu den Weingütern der Gegend an und verbindet so seine Liebe zum Wasser mit der zu den Weinen der Finger Lakes-Region.

Weitere Informationen

Wandern im Robert H. Treman State Park, Tompkins County

Zum Abschluss meiner Tour stand noch einmal ein echter Höhepunkt auf dem Programm: eine Wanderung zu den Wasserfällen und Schluchten in Tompkins County, die vor über zwei Millionen Jahren entstanden. Der Robert H. Treman State Park ist wild und unberührt und der perfekte Rahmen für dieses faszinierende Naturphänomen. Rundherum hört ihr nichts als Vogelgezwitscher, das Rauschen des Wassers und das Donnern der Wasserfälle. Insgesamt stürzt sich der Fluss hier über zwölf Kaskaden zu Tale, die bekannteste sind wohl die beeindruckenden Lucifer Falls. Der Park ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis, doch nach starken Regenfällen ist die allgegenwärtige Präsenz des Wassers einfach überwältigend!

Diese Region ist das ganze Jahr über einen Besuch wert. Die Natur ist schlichtweg atemberaubend, und die lokale Küche einfach einmalig. Ich komme auf jeden Fall wieder – und zwar bald!

Weitere Informationen
Mehr entdecken
Die Skyline von Buffalo

Reiseziel

Buffalo

Ein leuchtendes Farbenspiel durch das Herbstlaub im Hudson Valley

Reiseziel

Hudson Valley

Panoramablick über die legendäre Skyline der Stadt vom One World Observatory

Reiseziel

New York City

Der Avalanche Lake Trail in der Region High Peaks Wilderness

Reiseziel

Die Adirondacks

Wanderweg über einen Wasserfall im Watkins Glen State Park

Reiseziel

Finger Lakes