Skip to main content
Gemütliche Bootsfahrt mit der McCall Lake Cruise auf dem Payette See in Idaho.
Tory J. Nelson
1 von 6
Spaziergang durch die Weinberge der Bitner Winzerei im Südwesten Idahos
Tory J. Nelson
2 von 6
Die Bitner Weinberge im Südwesten Idahos.
Tory J. Nelson
3 von 6
Wunderschöner Ausblick bei Bitners Winzerei in Caldwell, Idaho.
Tory J. Nelson
4 von 6
Zwei Cowgirls des Yahoo Corals auf dem Berg über dem Payette-See in McCall, Idaho.
Tory J. Nelson
5 von 6
Das Boot “Idaho” der McCall Lake Cruise auf dem Payette See in Idaho.
Tory J. Nelson
6 von 6
  • Bundesstaaten:
    Idaho

Nördlich der Hauptstadt Boise, im Südwesten von Idaho, fand ich die schönste Natur und freute mich gleich auf tolle Freiluftaktivitäten wie Wildwasser-Rafting, Reiten und eine Bootsfahrt in den Bergen.

Eine wirklich tolle Reise für alle die, die ein bißchen abenteuerlustig sind und Natur lieben.

Idylle auf dem See und ein kleines Monster

Die 180-km lange Fahrt von Boise nach McCall auf dem Highway 55 war ein Traum… Berge im Hintergrund, große Tannen und das Gefühl von Freiheit und Natur haben es mir sofort angetan. In dem schnuckeligen Ort McCall angekommen machte ich einen kleinen Spaziergang an den vielen Läden vorbei, um zum Payette See, zu gelangen, wo ich zuallererst im Anchor zu Mittag aß.

Als es Zeit war an Bord der “Idaho” zu gehen, war ich überrascht, auf deutsch angesprochen zu werden: die Besitzerin des Bootsunternehmens ist nämlich eine Heidelbergerin namens Doris, die mit ihrem Mann Bret seit einigen Jahren regelmäßige Touren macht. Dieses freundliche und gut gelaunte Paar macht es für ihre Gäste wirklich nett, und ich genoß den göttlichen Ausblick, die Weite des Himmels und den Ausblick auf den Ponderosa Park, benannt nach der Ponderosa Pine, der Gelb- oder Goldkiefer, die hier überall wächst. Doris erzählte mir auch die Legende von Sharlie, einer Seekreatur, die hier angeblich leben soll. Schon die Ureinwohner glaubten an Geister in diesem See, aber mir ist Sharlie nicht begegnet, nur als Replikat auf dem Kinderspielplatz am Ufer.

Der Hafen des Payette-Sees in McCall im Südwesten Idahos.

Der Hafen des Payette-Sees in McCall im Südwesten Idahos.
Mehr anzeigen
Tory J. Nelson

Cowgirls, Pferde und coole Westernsättel

Nach diesem herrlichen Bootserlebnis fuhr ich ein kleines Stück weiter, um beim Ya-Hoo Corral einen Ausritt zu machen. Auf einer Lichtung zwischen den Tannen steht dieses kleine Reitunternehmen mit Stall und mehreren Korrals (in dem ich übrigens auch einen lautstarken Esel wahrnahm), und ich gesellte mich zu einer Gruppe von Cowgirls, mit denen ich gemeinsam durch den Wald ritt, bis hoch auf eine Klippe mit dem schönsten Ausblick auf den Payettesee.

Ausritt vom Yahoo Corals bei McCall in Südwest-Idaho.

Ausritt vom Yahoo Corals bei McCall in Südwest-Idaho.
Mehr anzeigen
Tory J. Nelson
Weitere Informationen

Wildwasser-Rafting

Mein Abenteuersinn auf ein Neues angespornt, wollte ich dann natürlich auch noch das Wildwasser-Rafting ausprobieren, denn das ist eine Aktivität, für die Idaho bekannt ist. 43 km nördlich von Boise (auf dem Highway 55 gelegen), fand ich das Unternehmen Cascade Raft und Kayak in Horseshoe Bend, das seit 1985 diverse Trips unterschiedlicher Länge anbietet. Ich lernte schnell, mit dem Paddel umzugehen, und unser Fremdenführer kannte die Stromschnellen gut. Klar, daß ich pitschnaß wurde, aber in kürzester Zeit hatte ich den Dreh raus..

Die Hufeisenkurve des Payette-Flusses bei Horseshoe Bend in Idaho.

Die Hufeisenkurve des Payette-Flusses bei Horseshoe Bend in Idaho.
Mehr anzeigen
Tory J. Nelson

Weine aus Idaho? Wer hätte das gedacht?

Mein letzter Besuch auf dieser Reise war das Bitner Vinyard im Snake River Valley, 53 km westlich von Boise gelegen. Die Winzer Ron und Mary Bitner sind ein wirklich nettes Paar, das sein ca. 30 Jahren Wein anbaut, und Ron erzählt gut und gerne von seinen Anfängen. Ihre Weine haben zum Teil lustige Namen, wie der beliebte „Menopause Merlot“. Aber es ist nicht nur die Qualität der Weine, die die Bitners anbieten, sondern auch der traumhafte Ausblick ins Tal und die nette Gesellschaft, die meinen Besuch besonders schön machten.

Zurück in Boise ließ ich meine Abenteuer nochmal Revue passieren und war schwerstens begeistert von Idahos Südwesten.

Wunderbare Entspannung bei einer Weinprobe der Winzerei Bitner in Idaho.

Wunderbare Entspannung bei einer Weinprobe der Winzerei Bitner in Idaho.
Mehr anzeigen
Tory J. Nelson
Weitere Informationen
Mehr entdecken
Schneebedeckte Berge über der Skyline von Boise

Reiseziel

Boise