Skip to main content
California Highway 1 Discovery Route

Kalifornien

Die Highway 1 Discovery Route in Kalifornien: Spannende Küstenabenteuer auf einer Strecke von 160 km

Nach: Idoia Gkikas

Central Coast Aerial Media
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Kalifornien

Zahlreiche unvergessliche Erlebnisse erwarten euch im malerischen San Luis Obispo County.

10 malerische Ortschaften, fantastische Farm-to-Table-Restaurants, eine florierende Weinregion und vielfältige Ökotourismus-Angebote bei einer Stewardship-Travel-Tour: Die 160 km lange Highway 1 Discovery Route in Kalifornien verspricht unzählige spannende Erlebnisse. An allen 10 Zielen entlang der Küste erwarten euch neben guten Hotels, Motels, B&Bs und Ferienwohnungen auch einzigartige Strände, Läden und Aktivitäten, die ihr nur an diesem Abschnitt des legendären California Highway 1 finden könnt. Es lohnt sich, etwas mehr Zeit einzuplanen und diese Stationen auf euer Reiseprogramm zu setzen.

Guadalupe-Nipomo Dunes Natural History Center

Diese gemeinnützige Organisation setzt sich für den Schutz der Guadalupe-Nipomo Dunes ein. Die 30 km langen Dünen bilden das größte intakte Küstendünen-Ökosystem der Erde. Mehr über die empfindliche Landschaft erfahrt ihr bei einer von Naturforschern geleiteten Stewardship-Travel-Tour.

Weitere Informationen

Humvee-Tour bei Pismo Beach

Mit Pacific Adventure Tours und Extreme Hummer Adventures erlebt ihr den einzigen für Fahrzeuge freigegebenen Strand Kaliforniens auf besonders adrenalintreibende Art – im Humvee (einem militärtauglichen Geländefahrzeug). Die Experten am Steuer jagen mit euch in Höchstgeschwindigkeit im Vor- und Rückwärtsgang über, um und durch das schroffe Gelände der Oceano Dunes. Gut festhalten!

Pacific Adventure Tours und Extreme Hummer Adventures lassen euch die Oceano Dunes auf holprige, aber absolut faszinierende Weise erleben.

Pacific Adventure Tours und Extreme Hummer Adventures lassen euch die Oceano Dunes auf holprige, aber absolut faszinierende Weise erleben.
Mehr anzeigen
SLOCoastpix 2015

Lopez Lake Recreation Area, Arroyo Grande Valley

Schwimmen, Boot fahren, wandern, reiten, angeln oder mountainbiken – am Lopez Lake ist alles geboten. Nicht verpassen solltet ihr außerdem die Seilrutschen im Vista Lago Adventure Park und den familienfreundlichen Mustang Waterpark.

Weinregionen Edna Valley und Arroyo Grande Valley

Die preisgekrönten Weinanbaugebiete im Edna Valley und Arroyo Grande Valley von San Luis Obispo lassen sich am besten bei einer Radfahrt entdecken. Die 32 km lange Tiffany Ranch Road führt teilweise durch hügeliges Gelände. Um die Hügel zu vermeiden, könnt ihr die Rundstrecke auch abkürzen, indem ihr die Biddle Ranch Road durch das Tal nehmt.

Nach einer Weinverkostung laden die Weinberge im Edna Valley zu einem romantischen Spaziergang ein.

Nach einer Weinverkostung laden die Weinberge im Edna Valley zu einem romantischen Spaziergang ein.
Mehr anzeigen
Highway 1 Discovery Route

Bob Jones Trail, Avila Beach

Der sogenannte „City to Sea“ Trail ist gepflastert, größtenteils eben und nur 5 km lang – perfekt für alle Altersgruppen und jedes Fitnessniveau. Die Strecke führt durch das bewaldete Tal bis zum Avila Beach und lässt sich ideal mit einem Küstenpicknick verbinden.

Weitere Informationen

Montaña de Oro State Park, Los Osos

Von den Klippen am Bluff Trail bietet sich euch ein fantastischer Blick auf die Ozeanwellen, die mit donnernder Kraft an die Klippen und Felsen schlagen. An den sechs Aussichtspunkten habt ihr gute Chancen, Wale zu sehen. Auch die vor Meereslebewesen wimmelnden Gezeitentümpel sind einen näheren Blick wert. Wasserratten können sich am Kitesurfen oder Stehpaddeln versuchen. Wer lieber trockene Füße behält, kann bei einer Fahrradtour oder einem Ausritt die Augen nach Schwarzwedelhirschen und Wanderfalken offen halten.

Schroffe Klippen, einsame Strände, malerische Hügel und mehr: Der Montaña de Oro State Park begeistert mit einmalig schöner Landschaft.

Schroffe Klippen, einsame Strände, malerische Hügel und mehr: Der Montaña de Oro State Park begeistert mit einmalig schöner Landschaft.
Mehr anzeigen
Caron Krauch
Weitere Informationen

Cayucos Wildlife Kayak Tour

Am historischen entspannten Cayucos Beach herrschen beste Bedingungen für Surfer, Schwimmer, Paddleboarder und Kajakfahrer. Im Angebot sind Kajaktouren für jedes Niveau, bei denen ihr abgeschiedene Strände und versteckte Buchten entdeckt.

Bei einer Kajaktour vor Cayucos zeigen sich oft Otter, Delfine, Wale und andere Meerestiere im Wasser.

Bei einer Kajaktour vor Cayucos zeigen sich oft Otter, Delfine, Wale und andere Meerestiere im Wasser.
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Moonstone Beach, Cambria

Dieser oft menschenleere Strand in Cambria ist nach den Mondsteinen (weißlich schimmernde Halbedelsteine) benannt, die hier im Sand verborgen sind. Bei einem Spaziergang über den historischen hölzernen Fußsteg erhascht ihr mit etwas Glück einen Blick auf See-Elefanten, Seelöwen, Delfine und vielleicht sogar den ein oder anderen Wal vor der Küste.

Bei Sonnenauf- oder Sonnenuntergang präsentieren sich Himmel und Meer am Moonstone Beach von ihrer spektakulärsten Seite.

Bei Sonnenauf- oder Sonnenuntergang präsentieren sich Himmel und Meer am Moonstone Beach von ihrer spektakulärsten Seite.
Mehr anzeigen
Highway 1 Discovery Route

Fiscalini Ranch Preserve, Cambria

Dieser atemberaubende Küstenabschnitt war einst die Heimat der Chumash- und Salinan-Stämme und dient heute zahlreichen bedrohten Arten als Schutzraum. Unter anderem sind hier Monterey-Kiefern zu sehen, die nur an ganz wenigen Orten in Kalifornien vorkommen. Besonders beliebt ist der 1,6 km lange Weg, der am Pazifik entlangführt. Unterwegs begegnet ihr Wanderern, Reitern, Radfahrern – und vielleicht auch Rotbeinfröschen.

Die beispiellos schöne Natur im Fiscalini Ranch Preserve ist nur wenige Gehminuten von verschiedenen Besucherunterkünften entfernt.

Die beispiellos schöne Natur im Fiscalini Ranch Preserve ist nur wenige Gehminuten von verschiedenen Besucherunterkünften entfernt.
Mehr anzeigen
Highway 1 Discovery Route
Weitere Informationen

Piedras Blancas Elephant Seal Rookery, San Simeon

Dieser Abstecher lohnt sich: Vom Fußsteg oder den Aussichtsdecks am Seal Rookery könnt ihr Hunderte wilde See-Elefanten und Seelöwen aus nächster Nähe beobachten – ein kostenloses, leicht zugängliches und absolut faszinierendes Erlebnis. Mehr erfahrt ihr im Rahmen einer Tour oder bei einem der Forschungsprogramme. Nicht weit entfernt liegt auch die historische Piedras Blancas Light Station. Cycle Central Coast hat verschiedene Radrouten zusammengestellt, darunter auch eine Strecke, die euch über den Highway 1 und zu den See-Elefanten führt.

Die Piedras Blancas Light Station kann nur im Rahmen geführter Touren besichtigt werden, die von engagierten Freiwilligen geleitet werden.

Die Piedras Blancas Light Station kann nur im Rahmen geführter Touren besichtigt werden, die von engagierten Freiwilligen geleitet werden.
Mehr anzeigen
Highway 1 Discovery Route

Anreise

Der San Luis Obispo Airport liegt nur wenige Minuten von der Küste entfernt und bedient Verbindungen von und nach Phoenix, Arizona, sowie Los Angeles und San Francisco, Kalifornien. Ab April 2017 werden zusätzlich auch Direktflüge von und nach Seattle, Washington, durchgeführt.

Weitere Informationen

Mehr entdecken

Die Schmalspurbahn der historischen Durango & Silverton Narrow Gauge Railroad arbeitet sich einen Berg hinauf.

Reiseziel

Durango