Skip to main content
Die Ozarks: Ein Outdoor-Paradies in Arkansas 

Arkansas

Die Ozarks: Ein Outdoor-Paradies in Arkansas 

Nach: Jennifer Swann

Arkansas Department of Parks and Tourism
1 of 1
  • States:
    Arkansas

Lakeview, Arkansas, liegt inmitten von üppig grüner Vegetation, idyllisch eingebettet zwischen zwei funkelnden Gewässern und einer majestätischen Bergkette, und bezeichnet sich selbst zu Recht als „Paradies der Ozarks“.

Der 800-Seelen-Ort befindet sich unweit der Grenze zu Missouri und nur 400 km südwestlich von St. Louis, Missouri Bekannt ist er hauptsächlich als Tor zum Bull Shoals-White River State Park, an dessen über 1.600 km langem Ufer sich Camping- und Zeltplätze, Badebereiche und öffentliche Parks abwechseln, die das ganze Jahr hindurch familienfreundliche Unterhaltung versprechen.

Unternehmungen im Bull Shoals-White River State Park

Der Bull Shoals-White River State Park ist nach seinen zwei größten Attraktionen benannt – dem massiven, künstlich angelegten Stausee Bull Shoals Lake, der vom U.S. Army Corps of Engineers betrieben wird, und dem 1.160 km langen White River, der sich quer durch Missouri und Arkansas zieht und in den Mississippi mündet.

Sowohl am Bull Shoals Lake als auch am White River gibt es ausgezeichnete Angelplätze. Ihr könnt hier das ganze Jahr hindurch die Angel nach Forellenbarschen, Gepunkteten Barschen und Weißbarschen auswerfen und daneben im Sommer auch Forellen bzw. im Winter Sonnenbarsche an Land ziehen. Die nötige Ausrüstung bekommt ihr in einem der zahlreichen Verleihe am Hafen, wo auch Boote, Kanus und Kajaks vermietet werden. Euren Fang könnt ihr entweder ins Wasser zurücksetzen oder auf einem der überall am Parkufer bereitstehenden Barbecue-Grills zubereiten.

Wer es mit dem feuchten Nass nicht so hat, kann verschiedene Wanderwege erkunden. Das Angebot reicht von einem gemütlichen Spaziergang über den Bluebird Trail, der euch durch Graslandschaften und zu Nisthäusern von Hüttensängern führt, bis zum anspruchsvollen 2,8 km langen Big Bluff Hiking Trail, der durch steiles, felsiges Gelände verläuft und 800 Jahre alte Wacholderbäume passiert.

Mountainbiken ist nur eine der zahlreichen Freizeitaktivitäten, denen ihr im Bull Shoals-White River State Park nachgehen könnt.

Mountainbiken ist nur eine der zahlreichen Freizeitaktivitäten, denen ihr im Bull Shoals-White River State Park nachgehen könnt.
Mehr anzeigen
Arkansas Department of Parks and Tourism
Weitere Informationen

Paddeltour auf dem Buffalo National River

Der White River mündet 72 km südlich vom Bull Shoals Lake – unweit vom nördlichen Rand des Ozark National Forest – in den Buffalo National River und bietet ausgezeichnete Kanumöglichkeiten. Ihr könnt euch in Ponca ein Kanu mieten und einen ganztägigen Ausflug zur Kyles Landing Recreation Area unternehmen. Unterwegs erwarten euch schöne Ausblicke auf hohe Felsen und Wasserfälle. Erkundigt euch nach dem Wasserstand, bevor ihr eine Tour bucht – in der Regel herrschen nach ausgiebigen Regenfällen in den Wintermonaten zwischen März und Juni ideale Bedingungen.

Wer den Buffalo National River und seine Tierwelt lieber zu Fuß erkunden möchte, hat die Wahl aus rund einem Dutzend Wanderwegen – darunter der einfache Ponca to Steel Creek Trail, an dem zahlreiche Bänke zum Verweilen einladen, oder der nur 64 m lange Twin Falls Trail mit drei Wasserfällen.

Rings um Ponca könnt ihr wandern oder mit einem gemieteten Kanu über den Buffalo National River paddeln.

Rings um Ponca könnt ihr wandern oder mit einem gemieteten Kanu über den Buffalo National River paddeln.
Mehr anzeigen
Arkansas Department of Parks and Tourism
Weitere Informationen

Übernachtungsmöglichkeiten

Im Park gibt es Dutzende Camping- und Zeltplätze in reizvoller Uferlage. Zwischen Mitte März und Mitte November ist auch für Wasser- und Stromanschluss gesorgt. Alternativ sind verschiedene Hütten und Cottages erhältlich, von denen einige luxuriös mit Whirlpool ausgestattet sind oder neben der Übernachtung auch Angelpakete anbieten.

Wie der Name der kleinen Gemeinde schon verspricht, sind die meisten Unterkünfte in Lakeview nicht weit vom See entfernt. Im Ortskern gibt es mehrere familienfreundliche Hotels. Viele davon haben eigene Restaurants, in denen Fische aus einheimischem Fang serviert werden.

Mehr entdecken