Skip to main content
Blues-Musiker Mike Ledbetter im Grant Park in Chicago, Illinois
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Illinois

Hotspots in der Windy City mit Blues-Musiker Mike Ledbetter

Chicago kann für sich beanspruchen, dass es hier viele Dinge „als Erstes“ gab, wie den einzigartigen Architekturstil der Stadt, die Blues-Musik und die Deep Dish Pizza. Wenn es nach Mike Ledbetter, einem waschechten Chicagoer, geht, dann solltet ihr einfach alles ausprobieren. „Chicago besitzt eine ganz eigene Schönheit, die sich aus der Verbindung zwischen der von der imposanten Architektur inmitten großartiger Natur und der Ungeschliffenheit einer geschichtsträchtigen, vom Wind gepeitschten Stadt speist.“

Ein gelungener Start in den Tag

Ein guter Tag beginnt im Beatrix. „Dieses Restaurant hat bei weitem das beste Frühstück in der Stadt“, behauptet der Musiker. Bei einem frisch gepressten Saft und einem Schmorbraten-Sandwich mit Ei könnt ihr euch für einen ereignisreichen Tag stärken. Der Innenraum des Beatrix im Chicagoer Stadtviertel River North ist wie seine Speisen: elegant und modern. Das Kaffeeangebot im Beatrix reicht von täglich wechselnden Pour-Over-Kaffees über Honig-Zimt-Lattes bis zu „Iced Banana Joes“ und liest sich wie eine Karte mit trendigen Craft-Cocktails, die das Beatrix übrigens ebenfalls beherrscht.

Weitere Informationen

Übernachtungsmöglichkeiten

Wenn ihr eine Unterkunft sucht, dann empfiehlt der Musiker „das Stadtviertel West Loop, in dem sich die Schönheit von Chicagos Downtown zeigt. Dort findet ihr auch die besten Restaurants der Stadt.“ Es stehen unzählige schicke Zimmer jeder Preiskategorie zur Auswahl, wie das Publishing House Bed & Breakfast, das – wie ihr vielleicht schon ahnt – in einem ehemaligen Verlagshaus untergebracht ist. West Loop zieht Besucher und Einheimische gleichermaßen an. Ehemalige Fabriken und Lagerhäuser, die zu Lofts und angesagten Restaurants umgebaut werden, machen das Viertel zu einem echten Hotspot.

Bootsfahrt zur Besichtigung der Architektur von Chicago auf dem Chicago River in der Nähe des West Loop

Bootsfahrt zur Besichtigung der Architektur von Chicago auf dem Chicago River in der Nähe des West Loop
Mehr anzeigen

Naturerlebnis in der Stadt

In den Frühlings- und Sommermonaten lädt der Grant Park dazu ein, sich ins Gras zu legen und die Natur rundum zu genießen. „Dort könnt ihr auch fantastisch Leute beobachten“, so der Musiker. Mit dem Geschäftsviertel in Downtown und dem Monroe Harbor als Kulisse bietet diese grüne Oase Zugang zum Art Institute of Chicago und zu zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten, in denen ihr angenehme Stunden verbringen könnt.

Weitere Informationen

Mittagessen

„Das Eleven City Diner ist ein herrlicher Ort zum Mittagessen“, sagt der Musiker über ein Deli-Restaurant, das traditionelle amerikanische Gerichte in einem Retro-Limonadenladen serviert. Eleven City liegt in der Nähe des Grant Park im Stadtviertel Central Station. Der perfekte Ort, um nach einem langen Museumsbesuch neue Kräfte zu sammeln.

Weitere Informationen

Fantastische Aussicht

Das Skydeck im Willis Tower (auch als Sears Tower bezeichnet) garantiert Nervenkitzel pur. Von hier aus habt ihr die besten Aussichten auf die Stadt, die sich auch gut auf Instagram machen.

Beeindruckende Aussicht vom Skydeck Chicago

Beeindruckende Aussicht vom Skydeck Chicago
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Chicago Blues-Clubs

Musikinspiration findet ihr im B.L.U.E.S. auf der Halsted Street. In Ledbetters Augen ist „alles an diesem Club legendär – vor allem für einen Blues-Musiker“. In diesem kleinen gemütlichen Raum können Gäste ganz nah an ihre Lieblingsmusiker heranrücken. Gegenüber vom B.L.U.E.S. ist das Kingston Mines, ein weitere Musikclub auf der „Blues Alley“ von Chicago. Dort treffen sich Jung und Alt zu den Klängen des Blues.

Blues-Konzert im kleinen Rahmen

Blues-Konzert im kleinen Rahmen
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Kulturangebot

Chicago hat unzählige Kunst- und Kultureinrichtungen zu bieten: vom Art Institute of Chicago über das Shedd Aquarium, den Lincoln Park Zoo bis hin zum Chicago Theatre, um nur einige zu nennen.

Innenraum des Chicago Theatre

Innenraum des Chicago Theatre
Mehr anzeigen

Deep Dish Pizza zum Abendessen

Zum Abendessen empfiehlt Ledbetter das Lou Malnati's für „das ULTIMATIVE Chicago-Erlebnis“. Die familiengeführte Restaurantkette serviert seit 1971 eine der besten Deep Dish Pizzas in Chicago. Malnati's ist so beliebt, dass das Restaurant regelmäßig seine Deep Dish-Pizzaspezialitäten quer durch das Land bis nach Portland schickt. Manchmal braucht man eben eine Pizza, wie sie nur Chicago machen kann.

Weitere Informationen