Skip to main content
Rebstöcke im Napa Valley

Kalifornien

Eine Rundreise durch Kaliforniens Weingebiete

Von: Heather Lalley

Tai Power Seeff
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Kalifornien

Die Weingebiete Kaliforniens sind genauso abwechslungsreich wie der Golden State selbst.

Die malerischen Landstraßen in den kalifornischen Weinregionen sind von idyllischen Weingütern und eleganten Anwesen gesäumt. Außerdem laden umfunktionierte Scheunen und städtische Weinrouten mit hippen Verkostungsräumen zu einem Besuch ein. Mithilfe dieser Liste erfahrt ihr, welches Gebiet ganz nach eurem Geschmack ist.

Gold Country

Die Ursprünge der alten Zinfandel-Weinstöcke reichen in dieser nordöstlichen Region von Kalifornien weit zurück – bereits zur Zeit des Goldrausches, also ab 1850, wurde hierzulande Wein angebaut. Dank der zahlreichen Weingüter, Weinwanderwege, Verkostungen und Restaurants kommt heutzutage jeder Weinliebhaber im Gold Country auf seine Kosten.

Fast alle der mehr als 1.200 kalifornischen Weingüter bieten Weinverkostungen an. Einige werden in Weinkellern veranstaltet und bei anderen erwarten euch nebenbei noch umwerfende landschaftliche Ausblicke.

Fast alle der mehr als 1.200 kalifornischen Weingüter bieten Weinverkostungen an. Einige werden in Weinkellern veranstaltet und bei anderen erwarten euch nebenbei noch umwerfende landschaftliche Ausblicke.
Mehr anzeigen
Robert Holmes/Visit California

Mendocino/Russian River

Das Anbaugebiet im Mendocino County ist für das vergleichsweise kühle Klima bekannt, das der frischen Meeresluft entstammt. Die Landschaft ist von geschwungenen Hügeln und Weingütern im Schatten der hohen Mammutbäume geprägt. Dadurch eignet sich die Region ideal für Picknicks, bei denen ihr die tolle Aussicht auf die Küstenlandschaften, Strände und Nationalparks genießen könnt.

Sonoma

Das Sonoma County verströmt eine angenehm beschauliche Atmosphäre, vor allem rund um den atemberaubenden Russian River im Norden. Ob in Schlössern oder renovierten Scheunen: Die Weingüter aus dem Sonoma County haben schon so manche Preise und internationale Auszeichnungen gewonnen.

Frische Zutaten, lokale Käsesorten und natürlich preisgekrönte Weine – bei einem Mittagessen in Napa Valley kommen nur die köstlichsten regionalen Zutaten auf den Tisch.

Frische Zutaten, lokale Käsesorten und natürlich preisgekrönte Weine – bei einem Mittagessen in Napa Valley kommen nur die köstlichsten regionalen Zutaten auf den Tisch.
Mehr anzeigen
Erik Almas/Visit California

Napa

Napa Valley ist bekannt für herrschaftliche Anwesen, großzügig ausgestattete Verkostungsräume, malerische Ortschaften und elegante Unterkünfte. Viele davon befinden sich am bekannten Silverado Trail – eine malerische, von Weingütern gesäumte Landstraße.

Silicon Valley

Der westliche Teil des Silicon Valley, in dem das Land langsam in Richtung der bewaldeten Santa Cruz Mountains aufsteigt, hat sich unter Weinliebhabern zu einem beliebten Reiseziel entwickelt. Die charmante Ortschaft Saratoga fungiert dabei als Dreh- und Angelpunkt der Region.

Central Coast

Geschichtsträchtige Farmen, atemberaubende Küstenpanoramen, malerische Landstraßen, einladende Ortschaften und ausgedehnte Felder mit Rebstöcken: In der beliebten Region Central Coast warten Hunderte Weingüter auf euren Besuch. Die hiesigen Weinreben gehören zu den ältesten im gesamten Bundesstaat. Viele von ihnen wurden bereits im 18. Jahrhundert von Mönchen angepflanzt.

Central Valley

Diese American Viticultural Area oder AVA (die amerikanische Bezeichnung für offiziell anerkannte Weinanbaugebiete) liegt rund 160 km östlich von San Francisco und ist vor allem für ihre namhaften Rotweine bekannt – ganz besonders für jene aus der alten Rebsorte Zinfandel. Die Region nimmt eine führende Rolle im Bereich der Nachhaltigkeit ein, wobei der Betrieb auf einer Fläche von 10.000 ha sogar als nachhaltig zertifiziert ist.

In den zahlreichen Weingebieten Kaliforniens werden die unterschiedlichsten Traubensorten angebaut, unter anderem Sauvignon Blanc und Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot, Zinfandel und Pinot Noir.

In den zahlreichen Weingebieten Kaliforniens werden die unterschiedlichsten Traubensorten angebaut, unter anderem Sauvignon Blanc und Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot, Zinfandel und Pinot Noir.
Mehr anzeigen
Visit California

Santa Ynez

Das Santa Ynez Valley liegt nördlich von Santa Barbara und gehört zu den vielfältigsten Anbaugebieten in den Vereinigten Staaten. Durch den Nebel und die kühle Luft, die in der Dämmerung vom Pazifik hereinziehen, herrschen ideale Bedingungen für den Anbau der Rebsorten Chardonnay und Pinot Noir. Am etwa 50 km landeinwärts gelegenen Happy Canyon ist das Wetter hingegen sonnig und heiß – und bietet somit beste Voraussetzungen für diverse Bordeaux-Sorten.

Temecula

Das ländliche Temecula liegt nur etwa eine Autostunde von San Diego entfernt und zeichnet sich durch nahe beieinander gelegene Weingüter aus, die sich allesamt in Familienbesitz befinden. In der einladenden und ruhigen Weinregion werden bereits seit den achtziger Jahren Chardonnay, Syrah und Grenache hergestellt.