Skip to main content
Pferdeflüsterer Stan Estes

Georgia

Erlebt Cumming, Georgia, aus der Perspektive des Pferdeflüsterers Stan Estes

1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Georgia

Stan Estes ist davon überzeugt, dass man ein Pferd so trainieren muss, wie es Pferde untereinander tun.

Auf dem wunderschönen Land in Georgia, das seiner Familie seit 1870 gehört, arbeitet Estes mit schwierigen – und manchmal gefährlichen – Pferden, um sie zu trainieren und sowohl geistig als auch körperlich wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Wer ist Stan Estes?

Seit seiner Kindheit hat Stan Estes ein besonderes Verhältnis zu Pferden.

Indem er mit den Tieren viel Zeit verbracht hat, um sie zu verstehen, hat er gelernt, sie zu trainieren. Hierfür greift er neben Natural-Horsemanship-Methoden auf eine sanfte Herangehensweise zurück, die zu seinem Markenzeichen geworden ist.

Seine Methoden und sein Ruf sind weithin bekannt und ziehen Pferdebesitzer aus den USA und Europa an. Sie schätzen sich glücklich, endlich einen „Pferdeflüsterer“ gefunden zu haben, der mit unbändigen und scheinbar untrainierbaren Tieren beinahe Unmögliches vollbringt. Doch Stan Estes beteuert, dass er derjenige ist, der sich glücklich schätzen kann. Er verdient mit dem, was er am liebsten macht, seinen Lebensunterhalt und verbessert dabei das Leben dieser Pferde.

Wenn Stan Estes unter den Wipfeln der Bäume dahinschreitet, die ihn sein ganzes Leben umgeben haben, spürt er eine besondere Verbundenheit mit diesem Teil von Georgia und dem Land, das seine Familie seit über einem Jahrhundert bestellt. Mit seinem Jeanshemd, seinen Lederhosen und dem scheinbar festgewachsenen Hut ist es kein Wunder, dass er von den Einheimischen Cowboy genannt wird. Doch Stan Estes stellt eine Sache klar: Pferde werden bei ihm mit Respekt behandelt und verlassen seinen Stall mit einem besseren Verhalten als vorher.

Erlebt Cumming, Georgia, aus der Perspektive des Pferdeflüsterers Stan Estes

Erlebt Cumming, Georgia, aus der Perspektive des Pferdeflüsterers Stan Estes
Mehr anzeigen