Skip to main content
ICON Orlando 360 in Florida
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Nevada
    Texas
    Florida

Das Riesenrad wurde in den USA erfunden.

Das erste moderne Riesenrad der Welt wurde im Jahr 1893 von George Washington Gale Ferris, Jr. anlässlich der Weltausstellung „World’s Columbian Exposition“ in Chicago, Illinois, gebaut. Dieses Wunderwerk der Technik war 80 m hoch und konnte mehr als 2.100 Menschen pro Fahrt befördern.

High Roller

Seither trugen neun der kreisrunden Fahrgeschäfte den Titel „Größtes Riesenrad der Welt“. Aktuell gilt das über dem Las Vegas Strip thronende High Roller in Las Vegas, Nevada, mit einer Gesamthöhe von 167,6 m als Nummer eins weltweit. Das 2014 eröffnete Riesenrad befindet sich auf dem Gelände des Resorts The Linq.

Das High Roller in Las Vegas, Nevada

Das High Roller in Las Vegas, Nevada
Mehr anzeigen

Icon Orlando

Bei eurer nächsten Reise nach Orlando, Florida, solltet ihr auf keinen Fall das 2015 unter dem Namen „Orlando Eye“ eröffnete Icon Orlando 360 verpassen. In luftiger Höhe erwarten euch atemberaubende Aussichten über Central Florida, auf die Skyline der Innenstadt, das tropisch-grüne Umland und an einem klaren Tag sogar bis nach Cape Canaveral an der Ostküste.

Steht eine Reise nach Florida auf dem Plan und habt ihr Lust auf Nervenkitzel? Wie wäre es dann mit diesen drei Themenparks in drei Tagen?

Icon Orlando 360 in Florida

Icon Orlando 360 in Florida
Mehr anzeigen

Texas Star

Bei der State Fair von Texas in Dallas empfehlen wir unbedingt eine Fahrt auf dem Riesenrad Texas Star, das seit seiner Einweihung im Jahr 1985 zu den beliebtesten Attraktionen der Stadt gehört. Bei klarer Sicht erkennen Besucher sogar die Skyline von Fort Worth, die immerhin knapp 64 km entfernt ist.

Das Riesenrad Texas Star in Dallas, Texas

Das Riesenrad Texas Star in Dallas, Texas
Mehr anzeigen

Ähnliche Themen: