Skip to main content
Kristallklares Wasser am weißen Sandstrand von Orange Beach, Alabama
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Alabama

Freizeitabenteuer am Golf von Mexiko

Ganz gleich, ob ihr Action oder Erholung sucht: Gulf Shores und Orange Beach, Alabama, lassen keine Urlaubswünsche offen. Die beliebte Ferienregion im Südosten der USA begeistert mit Puderzuckerstränden am Golf von Mexiko, romantischen Sonnenuntergangs-Bootsfahrten und leckeren, fangfrischen Meeresfrüchten. Worauf wartet ihr noch?

Ausflugsangebote für Familien

Hochseeangeln, Delfinbeobachtung oder eine gemächliche Kajaktour: Wer sich gern auf dem Wasser aufhält, ist hier goldrichtig. Die nötige Ausrüstung bekommt ihr bei einem der zahlreichen örtlichen Ausstatter. Im Naturparadies Gulf State Park laden asphaltierte Wege zu Spaziergängen oder Fahrradausflügen ein. Außerdem könnt ihr vom hübschen Pier die Angel auswerfen oder über den Strand schlendern.

Der Gastronomie- und Unterhaltungskomplex The Wharf hält Angebote für alle Altersklassen bereit. Ob ihr ein Konzert einer tourenden Band besucht, eine ausgiebige Shopping-Tour unternehmt, ins Kino geht oder mit dem Riesenrad fahrt, bleibt euch überlassen. Im bunten Wasser- und Vergnügungspark Waterville USA sorgen Riesenrutschen, Wellenbecken, Gokarts und gemütliche Cabanas für garantierten Familienspaß unter dem strahlend blauen Himmel.

Spielende Kinder am weichen, weißen Sandstrand des Gulf State Parks

Spielende Kinder am weichen, weißen Sandstrand des Gulf State Parks
Mehr anzeigen

Gastronomie und Livemusik unter der Sonne des Golfs von Mexiko

Das Flora-Bama gehört zum Pflichtprogramm für jeden Urlaub an Alabamas Golfküste. Die originelle Mischung aus Austernbar, Restaurant und Honky-Tonk-Bar liegt direkt auf der Grenze zwischen Alabama und Florida und ist bekannt für ihre Getränkekarte und die fünf Livemusikbühnen. In Gulf Shores begrüßt euch die Strandbar The Hangout mit Bands und unterhaltsamen Events. Bei Kindern äußerst beliebt ist das Pirates & Princesses Breakfast mit Spielen, Zaubertricks und gemeinsamen Gesängen. Lucy Buffett’s Lulu’s tischt Meeresfrüchte wie Schnapper, Garnelen, Krebse und Austern auf und unterhält euch dazu mit Livemusik. Euer Nachwuchs freut sich über die Gerichte auf der Kinderkarte und den Sandspielplatz.

The Hangout, eine beliebte Strandlocation mit Speisen und Getränken, Konzerten und Veranstaltungen

The Hangout, eine beliebte Strandlocation mit Speisen und Getränken, Konzerten und Veranstaltungen
Mehr anzeigen

Lieblingsaktivitäten der Einheimischen

Mit etwas Recherche und Planung könnt ihr euren Besuch auf eines der lebhaften Open-Air-Kulturevents abstimmen, die das ganze Jahr über auf dem Veranstaltungskalender stehen. Zu empfehlen sind z. B. das National Shrimp Festival im Oktober, das Festival of Art im März oder das Hangout Music Festival im Mai. Foodies können auf den sieben lokalen Food Trails kulinarische Highlights von Burgern bis hin zu Austern, Krebsen, Garnelen und anderen Meeresfrüchten probieren. Unbedingt auf den Teller gehören auch regionale Delikatessen wie Brotpudding, Key Lime Pie und Gumbo.

Überschüssige Kalorien werdet ihr auf einem der zahlreichen Meisterschafts-Golfplätze wie dem abgeschiedenen Kiva Dunes Golf Course oder dem am Ufer gelegenen Peninsula Golf and Racquet Club wieder los. Zum Abschluss eures Aufenthalts in Gulf Shores und Orange Beach solltet ihr euch dann im Spa des Beach Club Resorts noch eine entspannende Massage oder eine Pediküre gönnen.

Der vor traumhafter Kulisse gelegene, preisgekrönte Kiva Dunes Golf Course in Gulf Shores

Der vor traumhafter Kulisse gelegene, preisgekrönte Kiva Dunes Golf Course in Gulf Shores
Mehr anzeigen

Anreise

Vom internationalen Flughafen Pensacola (PNS) in Florida oder dem Regionaflughafen Mobile (MOB) in Alabama seid ihr mit dem Mietwagen in ca. 1 Stunde an den Stränden am Golf von Mexiko.

Mehr entdecken