Skip to main content
Mark Twain Riverboat on the Mississippi in Hannibal, Missouri

Missouri

Hannibal

1 of 10
Tom Sawyer’s Iconic White Fence in Hannibal, Missouri

Missouri

Hannibal

2 of 10
Tom Sawyer’s White Fence at Mark Twain Boyhood Home & Museum

Missouri

Hannibal

3 of 10
Tom Sawyers Home in Hannibal, Missouri

Missouri

Hannibal

4 of 10
Mark Twain Riverboat in Hannibal, Missouri

Missouri

Hannibal

5 of 10
Enjoying the Mark Twain Riverboat in Hannibal, Missouri

Missouri

Hannibal

6 of 10
Navigating past Jackson’s Island in Hannibal Missouri

Missouri

Hannibal

7 of 10
Mississippi River in Hannibal, Missouri

Missouri

Hannibal

8 of 10
The Mark Twain Cave in Hannibal, Missouri

Missouri

Hannibal

9 of 10
Aladdin’s Palace, Mark Twain Cave Complex

Missouri

Hannibal

10 of 10
  • Bundesstaaten:
    Missouri

Besichtigen Sie die Stadt, die einst Mark Twain inspirierte

Samuel Clemens, einer der bedeutendsten Schriftsteller Amerikas, schrieb mit solchem Nachdruck über das Leben am Mississippi, dass seine Heimatstadt Hannibal (Einwohnerzahl 17.757) auch heutzutage noch als die einflussreiche Stadt am Fluss angesehen wird, die sie einst war. Zwischen zwei großen Hügeln gelegen, ist Hannibal ein Zwischenstopp auf der Great River Road, den man mit einem Sternchen versehen muss. Die Stadt ist eine einzige große und über alle Maßen charmante Liebeserklärung an Mark Twain — sein Name schmückt die Hälfte der Schilder in der ganzen Stadt und die Namen seiner Charaktere findet sich auf der anderen Hälfte.

Die Fluss-Stadt, die durch den Autor berühmt ist

Clemens arbeitete früher als Steuermann auf einem Mississippidampfer und übernahm aus dieser Zeit sein Pseudonym ‘Mark Twain’. Wenn die Wassertiefe zwei Faden (3,6 Meter) betrug und somit zum Befahren tief genug war, riefen die Besatzungsmitglieder “Mark Twain”, wobei "twain" ein Slangwort für "zwei" ist. Twain erschuf in Die Abenteuer von Tom Sawyer (1876) einige der unvergesslichsten Charaktere der amerikanischen Literaturgeschichte Huckleberry Finn, Becky Thatcher und Jim. Allerdings gelangte er erst mit Die Abenteuer des Huckleberry Finn (1885) in den literarischen Olymp.

Die Fans von Mark Twain pilgern zum Mark Twain Boyhood Home, wo alles anfing: ein halbes Dutzend Gebäude in der Nähe des Flusses, die originalgetreu erhalten wurden, u. a. das adrette, zweistöckige Haus mit der weißen Holzverkleidung, in dem die Familie in den 1840er Jahren lebte, das Zuhause von Laura Hawkins, die als Vorlage für Becky Thatcher diente, das Büro, wo Twains Vater, J. M. Clemens, als Rechtsanwalt arbeitete, und der bezaubernd altmodische Grant’s Drug Store mit dem Pilasterhaus ein Stockwerk darüber, wo die Familie 9 Monate lang lebte, nachdem Clemens Senior im Jahre 1847 bankrott gegangen war.

In einem attraktiven Gebäude in der Innenstadt finden Sie das Mark Twain Museum & Gallery mit einer außergewöhnlichen Sammlung von 15 Originalölgemälden von Norman Rockwell, der in den 1930er Jahren beauftragt wurde, Sonderausgaben von Tom Sawyer und Huckleberry Finn zu illustrieren. Literaturfreunde können Twains Schreibpult und seine Originalmanuskripte bestaunen, während die Kleinen anhand interaktiver Ausstellungsstücke Szenen aus dem Buch nachspielen können.

Fans von Mark Twain sollten auch unbedingt an der einstündigen Führung durch die Mark Twain Cave teilnehmen, die heutzutage gut beleuchtet sind und befestigte Wege haben und über die Twain so lebhaft im Roman Tom Sawyer geschrieben hatte.

Wenn alljährlich über das Wochenende vom 4. Juli 100.000 Menschen zu den National Tom Sawyer Days in die Stadt strömen, dann hat die Mark-Twain-Mania ihren Höhepunkt erreicht. Im Rahmen dieser Veranstaltung gibt es einen Umzug, ein Feuerwerk, Wettbewerbe im Zäuneanstreichen und die Krönung des neuen städtischen Tom-Sawyer-und-Becky-Thatcher-Paares, ein Wettbewerb, dem sich seit den 1950er Jahren Siebtklässler zwischen 12 und 13 Jahren stellen.

Obwohl Clemens seinen Lebensabend in Hartford, Connecticut, verbrachte, kehrte er oft nach Hannibal zurück, um bei alten Freunden im imposanten Garth Woodside Mansion zu nächtigen. Diese Unterkunft wurde im Jahre 1871 im Second Empire-Stil auf einem Hügel kurz vor Hannibal erbaut und ist heute eine der schönsten Frühstückspensionen des Landes. Das Garth Woodside Mansion ist voller einwandfrei erhaltener Einrichtungsgegenstände aus dem Viktorianischen Zeitalter, wie z. B. dem Steinway Konzertflügel aus dem Jahre 1869. Was ebenfalls zum Charme dieser Unterkunft beiträgt, sind die vielen liebevollen Details, wie z. B. Nachtgewänder, die in jedem der acht reichlich dekorierten Schlafzimmer ausgelegt sind, auch dort, wo Clemens seine Nächte verbrachte.

Mehr entdecken