Skip to main content
Adventure Coast – Jakobsmuscheln in der Schale

Florida

Jakobsmuscheln ernten an Floridas Westküste

Nach: Heather Lalley

1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Florida

Ihr seid auf der Suche nach authentischen kulinarischen Genüssen an der Westküste Floridas?

Lasst euch das ultimative fangfrische Geschmackserlebnis nicht entgehen: An der Adventure Coast Floridas könnt ihr eure eigenen Jakobsmuscheln ernten. In diesem Naturparadies mit seiner seichten Küstenlinie und dem klaren Wasser gedeiht das von den kleinen, köstlichen Jakobsmuscheln bevorzugte Seegras besonders gut.

Gut zu wissen

Praktischerweise gibt es in dieser Region etliche lizensierte Angelführer und Angeltourenanbieter, die euch mit zur Muschelernte nehmen (und meistens auch die nötige Ausrüstung zur Verfügung stellen). Wenn ihr auf eigene Faust losziehen wollt, benötigt ihr:

  • Eine Salzwasser-Angellizenz für Florida
  • Ein Boot, Kanu oder Kajak
  • Eine Schnorchelausrüstung
  • Eine Taucherflagge
  • Netzbeutel
  • Wasserschuhe
  • Eine mit Eis gefüllte Kühlbox (um die Muscheln zu lagern)

Achtet nur auf die Jahreszeit: Generell ist das Ernten der Muscheln jedes Jahr von Ende Juni bis Ende September gestattet, aber am besten fragt ihr nach, bevor ihr loslegt.

Weitere Informationen

Erntetipps

Die gute Nachricht: Diese köstlichen Schalentiere sind selbst für Anfänger ziemlich einfach zu fangen. Sie leben auf dem Boden und bevorzugen seichte Tiefen von 1 bis 3 Metern. Und dank ihrer auffälligen, blau leuchtenden Augen an ihren Schalenrändern sind sie auch ganz einfach zu erkennen.

Wenn ihr so weit seid, denkt daran, dass Jakobsmuscheln von Hand eingesammelt werden müssen und dass sie schwimmen können . Der Trick: Ihr müsst schnell sein. Mit einem Boot, Kanu oder Kajak kommt ihr zu eurem Ziel, aber manche Muschelsammler gehen einfach nur in das Seegras. Es ist durchaus möglich, innerhalb weniger Stunden die gesetzlich zulässige Höchstmenge – 7,5 l ganze Muscheln pro Person, das ergibt gut einen halben Liter Muschelfleisch – zu ernten. Wenn ihr mit einer Gruppe losfahren wollt, um auf eigene Faust Muscheln zu ernten, achtet darauf, dass sich an Bord eines Schiffs zu keinem Zeitpunkt mehr als 38 l ganze Muscheln (rund 2,5 l Muschelfleisch) befinden dürfen.

Selbst fangen und zubereiten

Jetzt könnt ihr eure selbst geernteten Jakobsmuscheln zubereiten. Achtet aber darauf, mit eurem Boot innerhalb des Muschel-Erntebereichs, also den öffentlichen Gewässern nördlich der Grenze von Hernando County, anzulegen. Wenn ihr nicht gerne kocht, habt ihr Glück – in der Gegend gibt es mehrere Restaurants, die „Catch ‘n’ Cook“-Gerichte anbieten. Ihr könnt eure frischen, gesäuberten Jakobsmuscheln zum Beispiel ins Restaurant The Cove in Hernando Beach bringen und sie vom Chefkoch in Butter sautieren lassen. Auch das BeckyJack‘s Food Shack in Weeki Wachee oder das R Beach Restaurant in Hernando Beach haben „You Hook It, We‘ll Cook It“-Spezialmenüs im Angebot, bei denen euer Fang von Profis zubereitet wird.

In Hernando County gibt es einige ausgewählte Restaurants, die eure selbst gefangenen, frischen, gründlich gesäuberten Muscheln für euch zubereiten.

In Hernando County gibt es einige ausgewählte Restaurants, die eure selbst gefangenen, frischen, gründlich gesäuberten Muscheln für euch zubereiten.
Mehr anzeigen

Ähnliche Themen:

Mehr entdecken