Skip to main content
Käse- und Obstplatte

Kalifornien

Kalifornien: Innovative Küche

Von: Samantha Crespo

1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Kalifornien

Ganz Kalifornien ist bekannt für seine vielfältige und innovative Küche

Es gibt etliche renommierte Restaurants wie das rustikale French Laundry in Yountville, das sonnige Chez Panisse in Berkeley, das schicke Spago in Beverly Hills und viele mehr. In diesen innovativen Lokalen arbeiten die Küchenchefs eng mit den regionalen Bauern zusammen. Dank der täglich wechselnden Karte können Feinschmecker die ganze Vielfalt der kalifornischen Küche genießen.

Der einzigartige kulinarische Einfluss Kaliforniens

Essen für Genießer kann ganz einfach sein – überzeugt euch selbst, beispielsweise auf einer Kajaktour in der Humboldt Bay in Eureka an der Nordküste, die für ihren Reichtum an Austern bekannt ist. In Mendocino könnt ihr dabei zusehen, wie seltene Kampfer-Milchlinge und Morcheln im Herbstregen gedeihen. Auch das Paso Robles Olive Festival im August lohnt einen Besuch. Im historischen Graber Olive House in Ontario könnt ihr aromatische Oliven probieren.

Das sind nur einige Erzeugnisse, die die Region für alle bereithält, die gute Zutaten zu schätzen wissen – Köche ebenso wie Farm-Besucher, die in der Morgensonne Obst und Gemüse selber pflücken oder Einkäufer, die ihre Körbe auf den Bauernmärkten füllen. Auch die Erzeuger traditioneller Produkte, von der Hilmar Cheese Company im Central Valley bis hin zum Indigeny Reserve, wo ihr in den Obsthainen in Sonora Apfelwein verkosten könnt, schätzen die Vielfalt.

Der einzigartige kulinarische Einfluss Kaliforniens prägte die Definition von „Ethno-Food“ in den USA entscheidend. Kostet beispielsweise die „Sierra Latino“-Fusion-Küche in den Bergstädtchen der Region High Sierra oder die asiatisch angehauchten Gerichte, die in Food-Trucks im ganzen Land zubereitet werden. Zutaten und regionale Traditionen sind eng miteinander verknüpft: Schlürft einen cremigen Dattel-Milchshake in der „Dattelhauptstadt der Welt“ in der Nähe von Palm Springs oder lasst euch in Balboa Beach ein in Schokolade getauchtes Eis schmecken.

Ein Besuch oder ein Aufenthalt auf einem Bauernhof ist ein einmaliges Erlebnis. In der Region Shasta Cascade heißt die Ranch Big Bluff mit ihrem schroffen Charme Gäste willkommen.

Als Ausgangspunkt für eure kulinarische Reise durch Kalifornien empfehlen sich die Gourmet-Hotspots San Francisco, Los Angeles oder San Diego, die allesamt über große internationale Flughäfen verfügen.

San Francisco

Das Geheimnis sind die frischen Zutaten. Testet die Lokale Atelier Crenn und Coi or Quince und schlendert über den Markt Ferry Building Marketplace. Angesagte Restaurants im Viertel Mission District warten mit Köstlichkeiten wie Falafel oder Tacos auf, und eine Vielzahl von Food-Trucks bietet außergewöhnliche Spezialitäten für jeden Geschmack.

Ausflüge: Weinregionen Kaliforniens (Napa und Sonoma) Monterey

Es gibt doch nichts Schöneres, als in Kalifornien unter freiem Himmel zu essen – ganz besonders, wenn man vom Tisch aus einen wunderbaren Blick auf das Meer oder die Weinberge hat.

Es gibt doch nichts Schöneres, als in Kalifornien unter freiem Himmel zu essen – ganz besonders, wenn man vom Tisch aus einen wunderbaren Blick auf das Meer oder die Weinberge hat.
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Los Angeles

Besonderheiten: Renommierte Köche, Ethno-Food. Bekannte Köche zeigen in Restaurants wie Ford’s Filling Station L.A. LIVE ihr Können. Internationales Flair und Barbecue-Spezialitäten findet ihr im Kang Ho Dong Baekjeong in Koreatown. Das Tsujita in Little Tokio ist bekannt für seine Ramen-Nudelsuppen, und im El Cholo kommen Tamales mit grünem Mais auf den Tisch.

Ausflüge: Santa Monica; Santa Barbara

In Kalifornien werden regionale Zutaten für die Gerichte und Cocktails verwendet. Dadurch erhalten die Gäste einen authentischen Einblick in die einzigartige Küche des Staates, die mit köstlichen Speisen und Getränken immer wieder überraschen kann.

In Kalifornien werden regionale Zutaten für die Gerichte und Cocktails verwendet. Dadurch erhalten die Gäste einen authentischen Einblick in die einzigartige Küche des Staates, die mit köstlichen Speisen und Getränken immer wieder überraschen kann.
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

San Diego

Besonderheiten: Craft-Bier; Meeresfrüchte. Beginnt den Tag mit einem Brunch im Brockton Villa mit Blick über die glitzernde Bucht La Jolla. Die Bucht von San Diego ist gesäumt von entspannten Lokalen, in denen es sich prima zu Mittag essen lässt. Am Abend empfiehlt sich ein Besuch der Restaurants Island Prime oder Tom Ham’s Lighthouse auf der anderen Seite der Bucht.

Ausflug: Temecula

Die kalifornische Küste ist von schroffen Klippen und den Stränden des Pazifischen Ozeans geprägt und bietet viele Möglichkeiten für Wanderungen und köstliche Gourmet-Erlebnisse direkt am Meer.

Die kalifornische Küste ist von schroffen Klippen und den Stränden des Pazifischen Ozeans geprägt und bietet viele Möglichkeiten für Wanderungen und köstliche Gourmet-Erlebnisse direkt am Meer.
Mehr anzeigen
Weitere Informationen