Skip to main content
Kokomo Gallery
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    South Dakota

Skulpturengalerie mit imposanten Kreaturen aus Altmetall und Fundgegenständen

Diese außergewöhnliche Skulpturengalerie überrascht mit einer bunt zusammengewürfelten Menagerie kunstvoll gestalteter Tiere aus Altmetall und Fundgegenständen.

Die einzigartigen Geschöpfe sind das Werk des Künstlers John Lopez, der sich sein Arbeitsmaterial von den Farmen und Ranches rund um Lemmon, South Dakota, zusammensucht.

Die meisten seiner Werke bestehen aus Altmetall, Fundstücken und kleinen Bronzefiguren, die so zusammengeschweißt werden, dass sie eine Tierform ergeben. Bei genauerem Hinsehen zeigt sich, dass in den Metallgeschöpfen die unterschiedlichsten Alltagsgegenstände verarbeitet sind.

In dieser skurrilen Galerie trifft der Wilde Westen auf zahlreiche andere Regionen und Epochen. Besonders faszinierend sind der Tintenfisch aus einem alten Motorradtank und die Steampunk-Eule aus Sägeblättern.

Gut zu wissen

Die Kokomo Gallery befindet sich an der Main Street des Orts. Sie ist nur wenige Straßenblocks vom weltgrößten Park aus versteinertem Holz entfernt, der ebenfalls im Atlas Obscura vorgestellt wird.

Für Atlas Obscura erstellte Originalinhalte

Weitere Informationen
Mehr entdecken
Der Big Sioux River im Falls Park

Reiseziel

Sioux Falls