Skip to main content
Das Tipi Village an der Lodgepole Gallery bei Browning, Montana

Montana

Kultur und Geschichte der Ureinwohner in Montana

Nach: Hitomi Farrell

1 of 7
Zu Besuch in der Lodgepole Gallery & Tipi Village in Browning, Montana

Montana

Kultur und Geschichte der Ureinwohner in Montana

Nach: Hitomi Farrell

2 of 7
Tipi-Exponat im Blackfeet Heritage Center in Browning, Montana

Montana

Kultur und Geschichte der Ureinwohner in Montana

Nach: Hitomi Farrell

3 of 7
Kunst im Zentrum von Billings, Montana

Montana

Kultur und Geschichte der Ureinwohner in Montana

Nach: Hitomi Farrell

4 of 7
Überwältigendes Bergpanorama in der Nähe des Yellowstone-Nationalparks, Montana

Montana

Kultur und Geschichte der Ureinwohner in Montana

Nach: Hitomi Farrell

5 of 7
Wanderweg in Billings, Montana

Montana

Kultur und Geschichte der Ureinwohner in Montana

Nach: Hitomi Farrell

6 of 7
Sonnenuntergang über den Bergen von Montana

Montana

Kultur und Geschichte der Ureinwohner in Montana

Nach: Hitomi Farrell

7 of 7
  • States:
    Montana

Montana beherbergt nicht nur fantastische Naturlandschaften und Nationalparks, sondern ist auch die Heimat von 12 Ureinwohnerstämmen, die insgesamt 6,3 Prozent der Bevölkerung des Bundesstaats ausmachen.

Kultur und Geschichte der USA sind untrennbar mit den Ureinwohnern verbunden. In Montana habt ihr Gelegenheit, die Sitten und Bräuche der ansässigen Stämme hautnah zu erleben. Während meines Aufenthalts im Bundesstaat habe ich mehrere Museen und Reservate der Ureinwohner besucht.

Historische Kunst im Museum of the Plains Indian

Das Museum of the Plains Indian in Browning befasst sich unter anderem mit der facettenreichen historischen Kunst der Ureinwohnerstämme. Die Ausstellungen zu traditionellen Kostümen, Zeremonien und Kunstwerken vermitteln faszinierende Informationen zu den Künstlern und Kunsthandwerkern der amerikanischen Ureinwohner.

Ureinwohnerkleidung im Blackfeet Heritage Center in Browning

Ureinwohnerkleidung im Blackfeet Heritage Center in Browning
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Blackfeet Heritage Center

Gleich gegenüber vom Museum of the Plains Indian befindet sich das Blackfeet Heritage Center. Bei meinem Rundgang durch die gekonnt präsentierten, detaillierten Kunstausstellungen wurde ich von Ernie, einem älteren Stammesmitglied der Blackfeet, angesprochen, der mir interessante Fakten und Anekdoten zur Geschichte, den Bräuchen und Ritualen seines Stamms erzählte. Wusstet ihr z. B., dass die Blackfeet ihre Toten in Bäumen ablegten und dass ihre Partner sich das Haar oder sogar Finger abschnitten, um dem Geist des Verstorbenen Respekt zu erweisen? Außerdem erfuhr ich von Ernie auch mehr über das Powwow und die sogenannte Pfeifenzeremonie, ein religiöses Ritual.

Am allermeisten beeindruckt haben mich die Achtung der Stammesangehörigen gegenüber Tieren und der Respekt vor ihrer Heilkraft, ihrem Instinkt und ihrer Vorhersehungskraft. Als Zeichen ihrer Wertschätzung haben sich die Ureinwohner sogar selbst Tiernamen gegeben!

Ureinwohnerexponat im Blackfeet Heritage Center in Browning

Ureinwohnerexponat im Blackfeet Heritage Center in Browning
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Der Alltag der Blackfeet-Indianer

In der weiten Ebene des Indianerreservats steht eine Reihe von Tipis. Bei unserer Ankunft in der Lodgepole Gallery & Tipi Village wurden wir herzlich von Inhaber und Künstler Darrell begrüßt. Unter den Ausstellungsstücken der Galerie finden sich Kunsthandwerksgegenstände und Trommeln aus gegerbtem Wapiti- und Bisonfell, die auch verkauft werden und gute Souvenirs abgeben. Außerdem sind kulturgeschichtliche Touren zu historischen Stätten auf dem Reservatsgelände erhältlich. Am Abend wurden wir mit traditionellen Spezialitäten der Blackfeet-Indianer verwöhnt und durften dann in einem Tipi übernachten. Bestimmt gibt es keinen besseren Ort, um aus erster Hand einen authentischen Einblick in die Kultur, Geschichte und Traditionen der Ureinwohner zu erhalten.

Nach meinem Exkurs in die Geschichte und Kultur der Ureinwohner hatte ich das Gefühl, den Bundesstaat Montana und die USA generell von einer ganz neuen, ursprünglichen Seite kennengelernt zu haben. Ich habe hier Dinge gelernt und Erfahrungen gemacht, die mich mit Sicherheit für den Rest meines Lebens nicht mehr loslassen werden. 

Das Tipi Village der Blackfeet-Indianer an der Lodgepole Gallery bei Browning, Montana

Das Tipi Village der Blackfeet-Indianer an der Lodgepole Gallery bei Browning, Montana
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Mehr entdecken

A Douglas SBD Dauntless Dive Bomber, which operated in the forefront of World War II in the Pacific, on display at Pacific Aviation Museum Pearl Harbor in Hawaii

Einzigartige Erlebnisse

Pacific Aviation Museum Pearl Harbor

Mark Twain Riverboat on the Mississippi in Hannibal, Missouri
Mehr anzeigen

Einzigartige Erlebnisse

Hannibal