Skip to main content
Sonnenaufgang über dem Las Vegas Strip und den umliegenden Bergen

Nevada

Las Vegas Territory, Nevada: Neonglanz trifft Wüstenzauber

Von: Zaida Rios

Las Vegas Territory
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Nevada

Las Vegas steht für Glitter und Glamour. Doch rund um die Stadt gibt es noch mehr zu entdecken.

Das pulsierende Las Vegas erfindet sich immer wieder neu und ist das ideale Reiseziel für alle, die Entertainment, Musik und Spaß lieben. Von Profi-Sport und Musikfestivals bis zu Naturwundern und Wildwest-Geschichte in den umliegenden Wüstenlandschaften und Gemeinden: Diese Ecke Nevadas hat mehr zu bieten, als ihr denkt. Hier stellen wir euch vier verschiedene Möglichkeiten vor, das Las Vegas Territory hautnah zu erleben.

Las Vegas: Strip und Zentrum

Keine Sorge: Es ist ganz normal, vom schieren Ausmaß und Spektakel des Las Vegas Strips erst einmal überwältigt und geblendet zu sein. Zu den Attraktionen, die euch zuerst ins Auge fallen dürften, gehören die Brunnen am Bellagio mit ihren magischen Shows aus Wasser, Musik und Licht. Der Feuer spuckende Vulkan vor dem Mirage setzt auf eine andere Art von Licht und Sound. Auf keinen Fall vergessen dürft ihr ein Foto mit dem legendären Schild „Welcome to fabulous Las Vegas“.

Wenn ihr den Strip ein paarmal auf und ab gewandert seid, lohnt sich ein Abstecher zur Fremont Street Experience, einer überdachten Fußgängerzone mit hohem Wow-Faktor in der Innenstadt. Bei Attraktionen wie AMC Fear the Walking Dead, der fantastischen Viva Vision Light Show, der Slotzilla-Zipline und vielem anderen mehr sind Spaß und Spannung garantiert.

Auch Musik- und Kunstliebhaber werden von Las Vegas begeistert sein. In der T. Mobile Arena und dem Park Theater am Park MGM gastieren die größten Acts der Musikbranche. Daneben stehen auch regelmäßig renommierte Musikfestivals auf dem Veranstaltungskalender, z. B. der Electric Daisy Carnival (ein Spektakel aus Kunst und elektronischer Musik) oder das iHeart Radio Music Festival mit bekannten Headlinern. Nicht fehlen darf außerdem der Besuch einer zauberhaften Akrobatikshow des Cirque du Soleil wie Michael Jackson ONE oder The Beatles LOVE.

Buntes Treiben auf der Fremont Street Experience im Zentrum von Las Vegas

Buntes Treiben auf der Fremont Street Experience im Zentrum von Las Vegas
Mehr anzeigen
Las Vegas Territory

Natur, Kultur und Geschichte vor den Toren der Stadt

Auch an den Stadtgrenzen machen die Neonfarben nicht Halt. Inmitten der beschaulichen Wüstenlandschaft erheben sich die 9 m hohen Seven Magic Mountains, eine Kunstinstallation des Schweizer Künstlers Ugo Rondinone. Etwas gedämpfter sind die natürlichen Pink-, Orange-, Beige- und Grautöne der Sand- und Kalksteinfelsen im Valley of Fire State Park, in dem es auch Slot Canyons und „versteinerte“ Bäume zu entdecken gibt. Schöne Wanderwege führen durch die Red Rock National Conservation Area, die für ihre Sandsteinklippen und imposanten Farben bekannt ist.

Zum Pflichtprogramm gehören außerdem die Hoover-Talsperre am Colorado River im Black Canyon (eine technische Meisterleistung aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts) oder das Lost City Museum. Das Museum befindet sich an einer prähistorischen Fundstätte der frühen Pueblo-Indianer und widmet sich dem Kulturerbe und den Naturwundern des Bundesstaats Nevada.

Sandsteinformationen in verschiedenen Farbtönen im Valley of Fire State Park

Sandsteinformationen in verschiedenen Farbtönen im Valley of Fire State Park
Mehr anzeigen
Las Vegas Territory

Von mild bis wild: Outdoor-Freizeitangebote

Freizeitangebote der anderen Art versprechen die exklusiven Resorts am Lake Las Vegas oder eine Sightseeing-Bootsfahrt auf dem beschaulichen Lake Mead (sonntags sogar mit Champagner-Brunch!). Im Rahmen der beliebten London Bridge Jet Boat Tours erlebt ihr die berühmte London Bridge in Lake Havasu City, die Stein für Stein aus der englischen Hauptstadt hierher versetzt wurde, und die Topock Gorge am Colorado River. Adrenalintreibendere Kajak-, Kanu- oder Rafting-Angebote auf dem Colorado River haben Veranstalter wie Black Canyon River Adventures, Desert Adventures Kayaking oder Eldorado Canyon Mine Tours im Programm.

Malerische Grünanlagen und Resorts am Lake Las Vegas

Malerische Grünanlagen und Resorts am Lake Las Vegas
Mehr anzeigen
Las Vegas Territory

Noch mehr Unterhaltung

Rund um Las Vegas erwarten euch aber nicht nur Natur und Geschichte. Die Fashion Outlets of Las Vegas in Primm locken mit Markenartikeln zu attraktiven Schnäppchenpreisen. Resorts wie das Harrahs, das Riverside Resort, das Aquarius Casino Resort oder das Colorado Belle Casino Resort in Laughlin müssten sich auch in Las Vegas nicht verstecken. Das Eureka Casino Resort und das Virgin River Casino in Mesquite bieten neben Glücksspiel auch hervorragende Golfplätze. An der Bar des Pioneer Saloons in Goodsprings könnt ihr euch bei Geistergeschichten gruseln und auf euren gelungenen Abstecher in den Wilden Westen anstoßen.

Das einem Schaufelraddampfer nachempfundene Colorado Belle Resort am Colorado River

Das einem Schaufelraddampfer nachempfundene Colorado Belle Resort am Colorado River
Mehr anzeigen
Las Vegas Territory

Anreise

Am internationalen Flughafen McCarran (LAS) in Las Vegas bekommt ihr problemlos einen Mietwagen, mit dem ihr Stadt und Umland ausgiebig erforschen könnt.