Skip to main content
Die prächtige Fassade von Macy's bei Nacht

Illinois

Macy’s on State Street: Legendäres Kaufhaus in Chicago, Illinois

Nach: Amy Nance

1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Illinois

Klassisches amerikanisches Einzelhandelserlebnis im Herzen der USA

Dieses historische Gebäude ist seit 1858 aus der Kulturszene Chicagos nicht mehr wegzudenken und hat schon für zahlreiche Filme und Paraden als Kulisse gedient – von den endlosen Shoppingstunden ganz zu schweigen. Ein Abstecher in dieses legendäre Kaufhaus bietet die perfekte Ergänzung zu den sonstigen geschichtlichen Sehenswürdigkeiten und Freizeitattraktionen der Stadt. Als eines von nur vier Aushängeschildern der Kaufhauskette ist Macy’s State Street weit mehr als nur ein Einkaufsziel: Ein Besuch gleicht einem Rundgang durch eine Museumsgalerie, in der zufällig auch noch Modemarken, Haushaltswaren, Geschenkartikel und Möbel verkauft werden. Was also macht das Gebäude und das Kaufhaus so einzigartig?

Geschichte und Architektur

Das Macy’s State Street ist zu Recht stolz auf seine charakteristische Architektur. Die Concierges im Besucherinformationszentrum stellen euch ein individuelles Programm zusammen und verkaufen euch dazu auch Tickets für die größten Attraktionen. Bei der Gelegenheit könnt ihr euch auch gleich zu einer Führung durch das Gebäude anmelden, das als National Historic Landmark ausgewiesen ist und im National Register of Historic Places geführt wird. (Tipp: Der Visitor Savings Pass gilt für die Filiale in der State Street und das Macy’s Water Tower Place an der Magnificent Mile.) Zu den architektonischen Highlights zählen die stattlichen Granitsäulen am Eingang und die großen Uhren an den Ecken des Gebäudes sowie die österreichischen Kronleuchter, die Walnusstäfelung, die Innenbrunnen und die Tiffany-Decke aus 1,6 Millionen schillernden Glasstücken.

Die kunstvolle Tiffany-Decke im Macy's State Street

Die kunstvolle Tiffany-Decke im Macy's State Street
Mehr anzeigen

Gastronomie für Gourmets

Das Restaurant im herrschaftlichen Walnut Room im 7. Stock könnte geradewegs der Kinoleinwand entsprungen sein und ist eine echte Chicagoer Institution. Auf der Karte stehen Spezialgerichte wie Short Ribs oder Filets neben modern interpretierten Klassikern wie Hähnchenauflauf. Nach eurer kräftezehrenden Shoppingtour könnt ihr hier auch in der Weinbar auf eure Einkäufe anstoßen. Etwas bodenständiger geht es im gemütlichen InFields zu, das einer Nachbarschaftskneipe nachempfunden ist und typische Pub-Gerichte serviert. Weitere Alternativen sind der Food Court Seven on State mit internationalen Spezialitäten oder das Frango Café, in dem ihr leichte Mittagsgerichte bekommt.

Im Walnut Room werdet ihr mit Weltklasse-Küche verwöhnt.

Im Walnut Room werdet ihr mit Weltklasse-Küche verwöhnt.
Mehr anzeigen

Shopping XXL

Das riesige Einkaufsspektrum auf den sieben Stockwerken reicht von Elektronik, Textilien und Kochgeschirr über Umstandsmode bis hin zu Pelzen und Spezialläden wie The Art of Shaving, Sunglass Hut oder Barbara’s Bookstore. Wein und Gourmetspezialitäten sind ebenso im Angebot wie das dazu passende Serviergeschirr. Hinzu kommen ein renommierter Brautsalon im 4. Stock oder der „My Stylist“-Service, dessen Mitarbeiter euch im Dschungel der besten Designer und Marken individuell bei der Suche nach dem passenden Outfit oder dem perfekten Accessoire für ein besonderes Date oder euren nächsten Urlaub beraten.

Aktuelle Modetrends im Macy's on State Street

Aktuelle Modetrends im Macy's on State Street
Mehr anzeigen

Anreise

Chicago ist von internationalen Abflughäfen aus mit Flügen zum Chicago O’Hare International Airport (ORD) und zum Chicago Midway International Airport (MDW) zu erreichen. Das Macy’s on State Street liegt im Zentrum der Stadt.

Mehr entdecken

Die Schmalspurbahn der historischen Durango & Silverton Narrow Gauge Railroad arbeitet sich einen Berg hinauf.

Reiseziel

Durango