Skip to main content
Missoula, Montana: Ein Paradies für Bierliebhaber
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Montana

Von Mutter Natur verwöhnt

Die Berge recken sich hoch in den Himmel. Zu ihren Füßen schlängeln sich blaue Flüsse durch die üppig grüne Landschaft. Und mittendrin: ihr mit einem kühlen Glas Craft-Bier in der Hand. Missoula im Westen Montanas erlebt seit den 1980er Jahren einen echten Boom in Sachen Craft-Bier. Über die Jahre haben sich hier sage und schreibe acht verschiedene Brauereien angesiedelt. Sie sind zum großen Teil mitverantwortlich dafür, dass Montana heute der US-Bundesstaat mit den zweitmeisten Craft-Brauereien pro Einwohner ist. Die Geschichte der Region reicht aber viel weiter zurück. Besiedelt wurde die Gegend vom Ureinwohnerstamm der Salish. Der ursprüngliche Name „Nemissoolatakoo“ wurde später zu „Missoula“ verkürzt. Nach der Ankunft der Europäer durchlebte der Ort mehrere Verwandlungen – von einer Holzfällergemeinde über ein Militärlager bis zum Landwirtschaftszentrum. Ihren Spitznamen „Garden City“ verdankt die Stadt dem fruchtbaren Boden und den zahlreichen Gärten in der Umgebung. Heute steht in Missoula aber vor allem Bier hoch im Kurs. Die folgenden Tipps sorgen dafür, dass euch bei eurem Besuch in Missoula kein Highlight entgeht.

Bier-Events in Missoula

Die meisten Besucher strömen zur Craft Beer Week nach Missoula. Das einwöchige Fest findet jedes Jahr im April statt und steht – natürlich – ganz im Zeichen des berühmten Gerstensafts. Das Rahmenprogramm reicht von sogenannten „Tap Takeovers“, bei denen einzelne Brauereien ihre Biersorten in Bars oder Pubs ausschenken, über Dinner mit perfekt abgestimmten Biersorten bis hin zu Bierläufen, Yoga und Radveranstaltungen.

Aber auch das restliche Jahr über stehen zahlreiche Events mit Bierbezug auf dem Veranstaltungskalender, z. B. das Bacon & Brew Fest im April, das Garden City Brewfest im Mai oder das Montana Brewers Fall Rendezvous im September. Die Draught Works Brewery bietet fast täglich Livemusik, spezielle Bierabende oder „Growler“-Aktionen, bei denen sich Kunden ihr Lieblingsbier besonders günstig abfüllen lassen können.

Die berühmtesten Brauereien Missoulas

Bayern Brewing, Inc.

Bayern Brewing war so etwas wie der „Urknall“ für Missoulas Mikrobrauereiszene. Seit 1987 wird hier echt bayrisches Bier nach deutschem Reinheitsgebot gebraut. Die Brauerei wird von Einheimischen geführt und ist tief in der Gemeinde verwurzelt.

Big Sky Brewing Co.

Big Sky Brewing wurde 1995 von „Einwanderern“ aus Michigan mit einem Faible für englisches Bier gegründet. Bei einem Besuch in der Brauerei habt ihr Gelegenheit, die hauseigenen Sorten kostenlos zu probieren – allen voran der Favorit Moose Drool, ein mildes braunes Ale. Big Sky legt aber nicht nur Wert auf ausgezeichnetes Bier, sondern übernimmt auch Verantwortung in der Gemeinde: Als eine der bekanntesten Brauereien Montanas ist Big Sky ein wichtiger Arbeitgeber in der Region und trägt engagiert zum wirtschaftlichen Erfolg und gesellschaftlichen Zusammenhalt Missoulas bei.

Tamarack Brewing Company

Diese Brauerei aus Lakeside, Montana, eröffnete 2007 eine Zweigstelle in Missoula und braute im ersten Betriebsjahr nur 380 Fässer Bier. Heute betreibt Tamarack einen zweistöckigen Sport-Pub mit angeschlossenem Restaurant im Zentrum von Missoula. Tipp: Probiert die „Brewbreads“, spezielle Fladenbrot-Sandwiches aus Tamarack Ales.

Weitere lohnende Brauereien

Flathead Lake Brewing Co.

In diesem dreistöckigen Pubhouse werden 16 Biersorten gezapft, Biercocktails gemixt und Gerichte aus einheimischen Zutaten serviert.

KettleHouse Brewing Co.

KettleHouse ist vor allem bekannt für sein preisgekröntes Craft-Bier in Dosen. Für ihre hochwertigen Biersorten verarbeitet die Brauerei Gerste aus Montana und Wasser aus dem Aquifer von Missoula. Dieses Bier bekommt ihr übrigens nur im Westen Montanas!

Imagine Nation Brewing Co.

Imagine Nation verkauft seine saisonalen, in kleiner Auflage gebrauten Biersorten hauptsächlich direkt vor Ort und ist die einzige Mikrobrauerei mit einem angeschlossenen Community Center, das sich die Förderung einheimischer Unternehmen zum Ziel gesetzt hat. Zum Glück für Bierfreunde gibt es längst nicht nur in Montana erstklassige Brauereien. Anregungen für weitere Ausflugsziele vermittelt euch der Craft Beer Trail für den Westen der USA.

Ähnliche Themen: