Skip to main content
Zion-Nationalpark
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Utah

Abenteuerurlaub in Utah

Umgeben von der einzigartigen Schönheit der Natur erwarten euch in Utah unvergessliche Erlebnisse in atemberaubenden Nationalparks und pulsierenden Metropolen.

Nationalparks

Utah ist berühmt für seine fünf Nationalparks: Arches, Bryce Canyon, Canyonlands, Capitol Reef und Zion. Aber auch darüber hinaus gibt es zahlreiche nationale Monumente sowie Freizeit- und Erholungsgebiete zu entdecken – echte Geheimtipps, die Besucher und Einheimische gleichermaßen zu schätzen wissen.

Der Arches-Nationalpark zählt zu den beliebtesten Nationalparks der USA: Besucher finden sich in einem 296 km² großen Paradies aus wunderschönen roten Felsen, atemberaubenden Sandsteinformationen und mehr als 2.000 natürlichen Felsentoren, den namensgebenden Arches, wieder. Ein absolutes Highlight und ein wahrhaft unglaublicher Anblick ist vor allem der Landscape Arch, das zweitgrößte Felsentor der Welt. Wenn ihr von Felsenbrücken nicht genug bekommen könnt, schnappt euch euren Rucksack und eure Wanderstiefel und stattet dem Double Arch, dem Delicate Arch und den anderen berühmten Sehenswürdigkeiten des Parks einen Besuch ab. Nachdem ihr die Schönheiten des Arches-Nationalparks ausgiebig bewundert habt, könnt ihr auf einem der Campingplätze euer Zelt aufschlagen oder euch in Moab erholen, einer nahe gelegenen Wüstenstadt mit entspanntem Outdoor-Flair, wie sie typischer für Utah nicht sein könnte.

Wenn euch der Sinn eher danach steht, Tiere in freier Wildbahn zu beobachten, dann seid ihr im Bryce Canyon-Nationalpark genau richtig, denn in der bergigen Umgebung sind unterschiedlichste Vogel-, Säugetier- und Reptilienarten heimisch. Lasst euch die einmalige Gelegenheit nicht entgehen, diese Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu Gesicht zu bekommen!

Der Canyonlands-Nationalpark, der sich westlich der Stadt Moab und unweit des Arches-Nationalparks befindet, ist der größte Nationalpark Utahs. Seine abwechslungsreichen Landschaften werden von Flüssen in vier natürliche Regionen unterteilt: Island in the Sky, The Needles, The Maze und zuletzt natürlich die Flüsse selbst. Obwohl sich diese Regionen als Wüstengebiete grundsätzlich ähneln, bieten sie jeweils ganz eigene aufregende Sehenswürdigkeiten und Abenteuer.

Der Capitol Reef-Nationalpark im Süden Utahs ist zwar etwas weniger bekannt, doch im Hinblick auf spektakuläre Sehenswürdigkeiten steht er den anderen Parks in nichts nach. Vor allem die farbenprächtigen Klippen, Steinkuppeln, verborgenen Felsenbrücken und tief eingeschnittenen Canyons des Capitol Reef-Nationalparks sind eine Reise wert.

Der Zion-Nationalpark hingegen gehört zu den berühmtesten Parks der USA – und es wird schnell klar, warum er so beliebt ist. Von herausfordernden Wanderungen zu unglaublichen Aussichtspunkten über Entdeckungstouren zu eindrucksvollen Wasserfällen bis hin zu entspannten Ausflügen zu Pferde hat der Zion-Nationalpark für jeden etwas zu bieten.

Arches-Nationalpark
Mehr anzeigen

Outdoor-Aktivitäten

Utah gilt als Paradies für Skifahrer und Snowboarder, denn die Saison geht hier von Mitte November bis April. Vor allem der angesagte Bergort Park City ist berühmt für seine erstklassigen Pisten. Als perfekten Abschluss für einen sportlichen Tag in den Bergen winkt euch hier ein wohlverdienter Après-Ski-Drink in der Versante Hearth & Bar, die euch mit ebenso hervorragenden wie bezahlbaren italienischen Spezialitäten, köstlichem Wein und lokalen Craft-Biersorten verwöhnt.

Wenn euch der Sinn nach etwas mehr Nervenkitzel steht, gibt es in Utah unzählige Gelegenheiten für Rafting-Touren. Egal, ob ihr Ruderboote, Schlauchboote, aufblasbare Kajaks oder sogar Stehpaddelbretter bevorzugt, auf Utahs zahlreichen Flüssen kommt jeder auf seine Kosten.

Rafting-Touren in Utah
Mehr anzeigen

Unterhaltung und Aktivitäten

Wenn ihr in Utah seid, solltet ihr euch die zahlreichen Festivals und Events nicht entgehen lassen, bei denen Utahs Handwerkskunst und kulturelle Vielfalt im Mittelpunkt stehen. Jede Stadt weiß mit individuellen gastronomischen Angeboten und Unterkünften sowie Unterhaltungsangeboten und Aktivitäten zu begeistern.

Vor allem im Norden des Bundesstaats bietet es sich an, die Städte als Ausgangspunkt für Skiurlaube und Bergabenteuer zu nutzen und es sich anschließend so richtig gut gehen zu lassen. Im von Bergketten umgebenen Tal seid ihr überall schnell in der freien Natur, aber auch kulturelle Zentren mit Großstadtflair und exzellenter Gastronomie sind immer in der Nähe – ganz zu schweigen vom internationalen Flughafen Salt Lake City.

In Salt Lake City hat sich zwischen historischer Architektur, großartigen Shopping-Möglichkeiten und einem lebendigen Nachtleben eine vielfältige Kunst- und Kulturszene entwickelt, die nicht nur Museen und Kunstgalerien, sondern auch weltberühmte Ballettaufführungen zu bieten hat. Lasst euch von der pulsierenden Energie anstecken, die die Innenstadtviertel durchströmt, und genießt unvergessliche Tage in dieser einmaligen Stadt.

Salt Lake City
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Tipps für die Reiseplanung

Übernachtung

  • Marriott’s MountainSide
  • Fairfield Inn & Suites Virgin Zion National Park
  • SpringHill Suites Springdale Zion National Park

 

Freizeitgestaltung

  • Die Nationalparks mit ihren unglaublichen Landschaften laden zu unvergesslichen Erkundungstouren ein.
  • In Park City erwarten euch vielfältige Wintersportmöglichkeiten – und rauschende Après-Ski-Partys nach einem aufregenden Tag auf der Piste.
  • In den Straßen von Salt Lake City könnt ihr lokale Köstlichkeiten, wunderbare Shopping-Gelegenheiten und interessante Museen entdecken.

 

Gastronomie

  • Im preisgekrönten R&R Barbeque begrüßt euch eines der besten Barbeque-Teams der Stadt.
  • Auf der Karte des Communal in Provo, Utah, findet ihr erstklassige lokale und nachhaltig produzierte Fleisch- und Käsespezialitäten.
  • Whiptail Grill ist eine typische mexikanische Cantina mit einfallsreichen Vor- und Nachspeisen – und das alles in einer ehemaligen Tankstelle.
Solitude Mountain Resort
Mehr anzeigen
Mehr entdecken