Skip to main content
Jogger auf der Reservoir Loop im Central Park vor der New Yorker Skyline

New York

New York City: 4 Freizeitaktivitäten vor Großstadtkulisse

Von: Idoia Gkikas

1 von 1
  • Bundesstaaten:
    New York

New York City begeistert nicht nur mit endlosen Unterhaltungsangeboten, kulturellen bzw. geschichtlichen Sehenswürdigkeiten und Ausgehadressen, sondern hält auch vielfältige Outdoor-Aktivitäten bereit.

Vom Schlittschuhlaufen am Rockefeller Center über Spaziergänge und Radtouren im Brooklyn Bridge Park bis zu Kajaktouren vor den Stränden von Staten Island: Die Weltmetropole lädt zu jeder Jahreszeit zu abwechslungsreichen und unterhaltsamen Outdoor-Unternehmungen ein.

Radfahren

New York City hat ein Herz für Radfahrer. Das Citi-Bike-Programm bietet euch eine bequeme und flexible Möglichkeit, die fünf Boroughs auf zwei Rädern kennenzulernen. Besorgt euch einen Kurz- oder Mehrtagespass und erkundet dann in aller Ruhe mit eurem Leihfahrrad den Central Park, den Brooklyn Bridge Park, den Prospect Park, den Hudson River Greenway oder die autofreie Governors Island. Vom Franklin D. Roosevelt Boardwalk auf Staten Island bieten sich sagenhafte Ausblicke auf die Verrazano-Narrows Bridge. Unbedingt zu empfehlen sind auch der asphaltierte Bronx River Path oder eine Tour über die Rockaway Peninsula in Queens mit Blick über die Strände und auf die Skyline der Stadt auf der gegenüberliegenden Seite des Wassers.

Aufgereihte Citi Bike-Räder warten auf ihren nächsten Einsatz.

Aufgereihte Citi Bike-Räder warten auf ihren nächsten Einsatz.
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Joggen

Auch Jogger und Läufer kommen in New York City voll auf ihre Kosten. Im malerischen Van Cortlandt Park in der Bronx, dem drittgrößten Park New Yorks, gibt es eine Laufbahn und Waldwege, auf denen das bunte Laub im Herbst einen wunderschönen Anblick bietet. Bei Läufern ist besonders die 2,5 km lange, unbefestigte Reservoir Loop im Central Park beliebt, die immer wieder fantastische Ausblicke auf die Skyline freigibt.

Eine Seilbahn bringt euch über den East River auf die Roosevelt Island, ein verstecktes Juwel zwischen Manhattan und Queens. Die gepflasterten Wege führen an mehreren faszinierenden Wahrzeichen vorbei, darunter das im Gothic-Revival-Stil erbaute North Point Lighthouse an der Nordspitze der Insel.

Eislaufen

Sobald im Herbst die Temperaturen fallen, nimmt die legendäre Eislaufbahn am Rockefeller Center in Manhattan ihren Betrieb auf. Die Eisbahn ist von Oktober bis April geöffnet und gehört bei jedem New York-Besuch in der kalten Jahreszeit zum absoluten Pflichtprogramm. Daneben könnt ihr euch im Winter auch am Lasker Rink und am Wollman Rink (beide im Central Park) Schlittschuhe ausleihen und Eislaufunterricht nehmen. Auf den beiden Eislaufbahnen am LeFrak Center im Lakeside Prospect Park in Brooklyn werden auch Eishockey- und Broomball-Spiele ausgetragen und andere winterliche Eisaktivitäten ausgeübt.

Schlittschuhlaufen am Rockefeller Center in Manhattan gehört zu den ultimativsten USA-Erlebnissen überhaupt.

Schlittschuhlaufen am Rockefeller Center in Manhattan gehört zu den ultimativsten USA-Erlebnissen überhaupt.
Mehr anzeigen

Kajakfahren

New York City ist auf allen Seiten von Wasser umgeben und damit wie für Paddeltouren gemacht. Am South Beach auf Staten Island bietet Kayak Staten Island kostenlose 15-minütige Einführungen für ungeübte Kajakfahrer an. Sobald ihr etwas Selbstvertrauen gewonnen habt, könnt ihr euch an verschiedenen Punkten entlang der Ostküste der Insel ein Kajak mieten und damit auf Erkundungstour gehen. Zwischen Juni und August gibt es an jedem Wochenende die Möglichkeit, am Brooklyn Bridge Park Boathouse kostenlos für 20 Minuten ein Kajak zu reservieren. Vergesst nicht, eure Kamera einzustecken, damit ihr die sensationellen Ausblicke auf die Stadt und die Brooklyn Bridge festhalten könnt. Auch am Long Island City Community Boathouse in Queens könnt ihr euch (ohne Reservierung) ein Kajak oder Kanu ausleihen und damit 20 Minuten lang kostenlos durch die Hallets Cove paddeln.

Kajakfahrer und Strandgäste am South Beach von Staten Island

Kajakfahrer und Strandgäste am South Beach von Staten Island
Mehr anzeigen

Anreise

Der internationale Flughafen John F. Kennedy (JFK) in Queens, New York, bzw. der internationale Flughafen Newark Liberty (EWR) im nahen Newark, New Jersey, werden aus aller Welt angeflogen.