Skip to main content
Ohe'o Gulch Pools
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Hawaii

Die Ohe'o Gulch ist ein Outdoor-Spielplatz für Einheimische und Besucher gleichermaßen.

Über mehrere Kaskaden und Wasserbecken fließt das Wasser durch die Ohe'o Gulch in das Meer. Das Land, auf dem sich die Schlucht und die sieben heiligen Wasserbecken befinden, wurde dem Haleakalā-Nationalpark vermacht, sodass dieses einzigartige Naturschauspiel für immer für die Öffentlichkeit zugänglich bleibt.

„Sieben heilige Wasserbecken“ klingt zwar toll, es handelt sich aber nicht wirklich um heiliges Wasser. Nach starken Regenfällen gibt es außerdem eher 20 Becken, wenn man diejenigen etwas weiter oben am Berg mitzählt. Wenn ihr eine wirklich heilige Stätte besuchen möchtet, empfehlen wir euch einen Besuch in einem der hawaiianischen Tempel – den sogenannten „heiaus“ –, die überall auf der Insel zu finden sind. Nichtsdestotrotz ist die Gegend wunderschön. Das üppig grüne Tal bietet neben den Wasserbecken auch zahlreiche Wanderwege, historische Stätten und perfekte Orte, um Leute zu beobachten.

Eine der schönsten Wanderungen Mauis

Der Pipiwai Trail oberhalb der sieben heiligen Wasserbecken zählt zu den besten Wanderwegen auf Maui. Auf einer Länge von knapp 6,5 km gilt es mehr als 240 Höhenmeter zu überwinden. Die Wanderung dauert etwa zwei bis drei Stunden – je nachdem, wie viele Pausen ihr einlegt, um die atemberaubende Natur zu bestaunen. Der Weg führt an mehreren tosenden Wasserfällen vorbei bis zu den Waimoku Falls, bei denen das Wasser über eine Felswand aus Lavagestein 122 m in die Tiefe rauscht.

Gut zu wissen

In den Wasserbecken ist das Baden aufgrund von Überschwemmungen und Steinschlägen leider nicht mehr gestattet. Der Wanderweg ist aber ganzjährig begehbar. Am Wochenende ist in der Gegend immer viel los. Obwohl es einen großen Parkplatz gibt, sind die Parkmöglichkeiten oft erschöpft. Der frühe Vogel fängt also den Wurm. Am besten übernachtet ihr auf dem Campingplatz vor Ort oder im nahegelegenen Hana. Der Parkplatz in der Nähe der Wasserfälle und Wanderwege ist über den Highway 31 von Hana aus zu erreichen. Er liegt kurz nach dem Mile Marker 42 am meerseitigen Straßenrand.

Die Inhalte wurden ursprünglich für Atlas Obscura erstellt.

Weitere Informationen
Mehr entdecken