Skip to main content
Die surrealen Felswände der Lost River Caverns

Pennsylvania

Pennsylvania: Attraktionen unter Tage

Nach: Idoia Gkikas

1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Pennsylvania

Die Höhlen im Bundesstaat Pennsylvania entführen euch in eine magische unterirdische Welt.

Von einer informativen Führung durch Tropfsteinhöhlentunnel bis zum Abseilabenteuer in einer uralten Höhle: Bei diesen Exkursionen kommt jeder auf seine Kosten.

Penn’s Cave & Wildlife Park

Die Penn’s Cave im Zentrum Pennsylvanias hält selbst für abgebrühte Höhlenbesucher noch einige Überraschungen bereit. Professionelle Guides führen euch im Boot durch das einzige, durchgängig mit Wasser durchzogene Höhlensystem der USA. Die Bootstour lässt sich gut mit einem geführten Rundgang durch das Naturzentrum verbinden, in dem unter anderem Bären, Bisons, Wapitis und sogar ein Puma leben. Tipp: Besonders unterhaltsam ist das Labyrinth im Prospector Pete’s Maze.

Bei der Bootstour durch die Penn’s Cave passiert ihr unter anderem die „Freiheitsstatue“.

Bei der Bootstour durch die Penn’s Cave passiert ihr unter anderem die „Freiheitsstatue“.
Mehr anzeigen

Crystal Cave

Als William Merkel und John Gehret 1871 im östlichen Pennsylvania Sprengungen durchführten, stießen sie nicht auf den erhofften wertvollen Kalkstein, sondern auf die heutige Crystal Cave – ein 38 m unter der Tagesoberfläche gelegenes Labyrinth aus Stalaktiten, Stalagmiten, Tropfsteinen und anderen natürlichen Höhlenstrukturen. Nach der Besichtigung dieses Naturwunders könnt ihr euch ein leckeres Eis genehmigen, eine Runde Minigolf spielen oder sogar unter die Edelsteinschürfer gehen. Bei den schaurigen Geistertouren im Oktober erkundet ihr die Höhle im Schein einer Laterne, während euch kostümierte Guides mit gruseligen Geschichten kalte Schauer über den Rücken jagen.

Die unterirdischen Kammern der Crystal Cave

Die unterirdischen Kammern der Crystal Cave
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Laurel Caverns Geological Park

Die Laurel Caverns im südwestlichen Pennsylvania bestehen aus einem fast 5 km langen, natürlich entstandenen Höhlenlabyrinth. Bei der Spelunking Experience könnt ihr wie echte Höhlenforscher im Schein eurer Stirnlampe durch die Gänge kriechen und klettern. Etwas ältere oder weniger bewegliche Abenteuer haben die Möglichkeit, sich aus fast 14 m Höhe abzuseilen. Anschließend könnt ihr nach Gold und Edelsteinen schürfen oder auf dem Kavernputt in der größten nachgebauten Indoor-Höhle der Welt Minigolf spielen.

Bunte Lichter erhellen die Korridore der Laurel Caverns.

Bunte Lichter erhellen die Korridore der Laurel Caverns.
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Lost River Caverns

In den Lost River Caverns im östlichen Pennsylvania verbirgt sich ein echtes Geheimnis: Der Fluss, nach dem die Höhle benannt ist, hat nämlich weder einen bekannten Ursprung noch ein bekanntes Ziel. Die informative Höhlentour ist für Familien und Besucher jedes Alters geeignet, da sie relativ einfach zu bewältigen ist und über befestigte, gut ausgeleuchtete Wege führt. Nach eurem Rundgang durch die Kalksteinhöhlen habt ihr die Möglichkeit, an der Edelsteinmühle in einem nachgebauten Prospektorzelt aus dem 19. Jahrhundert auf die Suche nach Edelsteinen zu gehen. Anschließend könnt ihr den kurzen Naturlehrpfad erkunden und ein ausgiebiges Picknick im Schatten einlegen.

Leuchtende Kristallfarben in den Lost River Caverns

Leuchtende Kristallfarben in den Lost River Caverns
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Anreise

Pennsylvania liegt günstig zwischen mehreren großen Flughäfen. Neben dem internationalen Flughafen Philadelphia (PHL) oder dem internationalen Flughafen Pittsburgh (PIT) bieten sich auch die internationalen Flughäfen in Washington, D.C., und Newark, New Jersey, für einen Besuch in Pennsylvania an. Daneben bestehen regelmäßige Zugverbindungen ab New York. 

Ähnliche Themen:

Mehr entdecken