Skip to main content
San Antonio Riverwalk in der Abenddämmerung

Texas

San Antonio, Texas: 6 Restaurants, die ihr nicht verpassen solltet

Von: Heather Lalley

1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Texas

Die beliebte Tex-Mex-Küche San Antonios ist bekannt für ihre gelungene Mischung aus verschiedenen Gerichten der US-Südstaaten und Mexikos.

San Antonios innovative Auffassung der traditionellen Tex-Mex-Küche wird in immer mehr Restaurants umgesetzt, in denen die Chefköche Wert auf saisonale Zutaten aus der Region legen. Doch nicht nur die einfallsreichen Restaurants von San Antonio, sondern auch die nahegelegenen Weingüter im Texas Hill Country sind einen Besuch wert. In der Gegend gibt es über 50 malerische Weingüter und Verkostungsräume. Hier stellen wir euch sechs Restaurants vor, die eine neue Ära in San Antonios Gastronomieszene einläuten.

Das Supper im Hotel Emma

Auf der Speisekarte des Supper spielen frische Zutaten von Bauernhöfen aus der Region die Hauptrolle. Der helle, luftige Speisesaal befindet sich im Hotel Emma, einem Boutique-Hotel mit 146 Zimmern, das traditionellen und modernen Stil gekonnt miteinander verbindet. Viele Gerichte enthalten gegrilltes Rindfleisch à la „Santa Maria“ mit Tomaten, Petersilie und Knoblauch-Chimichurri sowie in Entenfett geschwenkten Kartoffeln.

Das Hotel Emma befindet sich am Ufer des San Antonio River, direkt neben dem San Antonio Riverwalk.

Das Hotel Emma befindet sich am Ufer des San Antonio River, direkt neben dem San Antonio Riverwalk.
Mehr anzeigen
​​​​​​​ Nick Simonite
Weitere Informationen

Viva Villa Taqueria

Viva Villa zaubert euch gefüllte Mehl- und Maistortillas auf den Tisch. In dieser urigen Taqueria startet ihr mit einem Frühstücks-Taco mit Chorizo und Ei gut gestärkt in den Tag. Oder schaut zum Mittag- oder Abendessen vorbei und probiert Tacos mit Carnitas, Fisch, Hühnchen und vieles mehr. Das Restaurant ist bekannt dafür, traditionelle und moderne Geschmacksrichtungen miteinander zu kombinieren. Außerdem werden dort verschiedene Cazuelitas – große Eintöpfe mit geschmortem Fleisch, das zu Tacos verarbeitet werden kann – serviert.

​​​​​​Die Tacos der Viva Villa Taqueria mit hausgemachten Tortillas sind ein absolutes Muss für Besucher und Einheimische.

​​​Die Tacos der Viva Villa Taqueria mit hausgemachten Tortillas sind ein absolutes Muss für Besucher und Einheimische. 
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Southerleigh Fine Food & Brewery

Das Southerleigh im einst leerstehenden Pearl’s-Brewhouse-Gebäude erhebt den Anspruch, eines der größten Brauhäuser des Landes zu sein. Die gehaltvollen Gerichte wie frittiertes Hühnchen, frische weiche Brezeln und natürlich frischer Fisch (wie das sättigende Po' Boy-Sandwich mit Wels in Maismehlkruste) passen hervorragend zum Bier. Der Sonntagsbruch des Brauhauses gilt als einer der besten von ganz San Antonio.

Weitere Informationen

Cured

Der Name des Restaurants ist Programm: Im Cured (engl. für „geräuchert“) dreht sich bei Chefkoch Steve McHugh alles um selbstgeräuchertes Fleisch und andere Zutaten. Gerichte wie das geräucherte Foie Gras Monte Cristo mit Pfirsichen aus der Region verkörpern die perfekte Mischung aus traditioneller Kochkunst und modernen Aromen. Bringt einen oder zwei Freunde mit, mit denen ihr euch eure selbst zusammengestellte Fleischplatte teilen könnt.

Im Cured in San Antonio wird eine innovative, ganzheitliche Küche zelebriert

Im Cured in San Antonio wird eine innovative, ganzheitliche Küche zelebriert
Mehr anzeigen
Scott Martin
Weitere Informationen

Rebelle

Das Rebelle, der kulinarische Mittelpunkt des St. Anthony Hotels, wird für seine beeindruckende Auswahl an Fisch und Meeresfrüchten, aber auch für die mindestens ebenso phänomenale Steak-Karte gelobt. Eine Zeitschrift aus San Antonio hat das Rebelle sogar zum „Besten neuen Restaurant der Stadt 2016“ gekürt. Das Rebelle bietet nun auch einen Sonntagsbruch mit einer raffinierten Auswahl an Soulfood-Köstlichkeiten.

Erlesene Cocktails runden das kulinarische Erlebnis im Rebelle ab.

Erlesene Cocktails runden das kulinarische Erlebnis im Rebelle ab.
Mehr anzeigen
ryuwulf
Weitere Informationen

Mixtli

Im Mixtli benötigt ihr Tickets, um einen Stuhl an dem Tisch mit 12 Plätzen für das 10-Gänge-Dinner zum Festpreis zu ergattern. Ein Abendessen hier ist wie eine Nacht im Theater – einschließlich einer Zeitreise in die Vergangenheit dank einheimischer Zutaten und Zubereitungsmethoden aus der prähispanischen Zeit.

Alle 45 Tage gibt es ein neues Menü im Mixtli, damit die unterschiedlichen regionalen Esskulturen aus Mexiko zur Geltung kommen.

Alle 45 Tage gibt es ein neues Menü im Mixtli, damit die unterschiedlichen regionalen Esskulturen aus Mexiko zur Geltung kommen.
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Anreise

Aus dem In- und Ausland kommt ihr am besten über den San Antonio International Airport (SAT) nach San Antonio. Noch mehr Flugverbindungen bieten die internationalen Flughäfen in Houston und Dallas, vier bis fünf Autostunden oder einen kurzen Flug von San Antonio entfernt.

Weitere Informationen