Skip to main content
Frachter in Sault Ste. Marie, Michigan

Michigan

Sault Ste. Marie: Michigans älteste Stadt

Nach: Jody Sidle Short

1 von 6
Örtliche Mikrobrauerei in Sault Ste. Marie, Michigan

Michigan

Sault Ste. Marie: Michigans älteste Stadt

Nach: Jody Sidle Short

2 von 6
Die berühmten Soo Locks in Sault Ste. Marie, Michigan

Michigan

Sault Ste. Marie: Michigans älteste Stadt

Nach: Jody Sidle Short

3 von 6
Bootstour auf dem St. Marys River in Sault Ste. Marie, Michigan

Michigan

Sault Ste. Marie: Michigans älteste Stadt

Nach: Jody Sidle Short

4 von 6
Kulturgegenstände im Tower of History Museum in Michigan

Michigan

Sault Ste. Marie: Michigans älteste Stadt

Nach: Jody Sidle Short

5 von 6
Blick aus der Vogelperspektive über den St. Marys River in Sault Ste. Marie, Michigan

Michigan

Sault Ste. Marie: Michigans älteste Stadt

Nach: Jody Sidle Short

6 von 6
  • Bundesstaaten:
    Michigan

Nach einem mehrtägigen Aufenthalt in Traverse City, Michigan, setzte ich mich hinters Steuer und legte die malerische dreistündige Fahrt nach Sault Ste. Marie auf der Oberen Halbinsel Michigans zurück.

Die Stadt liegt direkt an der kanadischen Grenze. Am anderen Ufer konnte ich die Provinz Ontario sehen! Sault Ste. Marie verbindet auf bezaubernde Weise die kanadische und amerikanische Kultur. Das kommt in der Geschichte ebenso zum Ausdruck wie in den Ausgehangeboten.

Die Geschichte der Großen Seen

Sault Ste. Marie ist die älteste Stadt im Mittleren Westen. Geschichte und Wohlstand der Stadt sind untrennbar mit dem St. Marys River verbunden, der die natürliche Grenze zwischen den USA und Kanada bildet. Die Stadt ist vor allem für die Soo Locks berühmt: Das größte Schleusensystem der Welt verbindet den Lake Superior und den Lake Huron. Am besten erlebt ihr den Fluss und die wunderschöne Landschaft natürlich, wenn ihr die Schleusen im Rahmen einer Bootstour selbst durchfahrt. Die schiere Wassermenge um euch herum wird euch den Atem verschlagen!

Mein nächstes Ziel war das Tower of History Museum. Von einem Einheimischen hatte ich den Tipp bekommen, dass man von der Spitze des Museums den besten Blick über die Stadt, die Schleusen und den Fluss hat. Sobald ihr in 64 m Höhe aus dem Aufzug steigt, breitet sich ein überwältigender Rundblick vor euch aus. Nachdem ich das Panorama ausgiebig bewundert hatte, nahm ich an einer hervorragenden Führung über das Museumsschiff Valley Camp teil, begutachtete einen Frachter aus dem Jahr 1917, der Anfang des letzten Jahrhunderts über die Großen Seen gekreuzt ist, und erfuhr von einem der freundlichen, kompetenten Mitarbeiter mehr über die Geschichte der Region.

Soo Locks in Sault Ste. Marie, Michigan

Soo Locks in Sault Ste. Marie, Michigan
Mehr anzeigen

Nördliche Küche und das Zentrum von Sault Ste. Marie

Mittags kehrte ich im Antlers Restaurant im Zentrum ein. Ich habe noch nie eine solche Vielzahl an ausgestopften Wildtieren auf so engem Raum gesehen – von Bisons über Rotwild bis hin zu Eichhörnchen. Es klingt zwar vielleicht seltsam, war aber tatsächlich ziemlich cool und auch die Büffelburger aus einheimischem Fleisch schmeckten sensationell.

Ein Stückchen weiter zeigt sich die Innenstadt von ihrer charmantesten Seite. Nostalgische Läden mit hausgemachten Karamell- und Eiscreme-Spezialitäten wechseln sich ab mit netten Boutiquen, Souvenir-Shops und Lokalen. Das bringt mich zum Nachtleben: Im sogenannten „Bar-muda-Dreieck“ drängen sich 13 Bars, von denen jede einen anderen Charakter hat. Allen gemeinsam ist die großartige Live-Musik und das hervorragende Craft-Bier. Nicht zuletzt auch deshalb, weil die Fußball-WM lief, habe ich den ganzen Abend hier verbracht, mit den Einheimischen geplaudert, verschiedene Craft-Biersorten probiert und rundum Spaß gehabt. Habe ich schon erwähnt, wie sympathisch die Einwohner von Sault Ste. Marie sind?

Vor der Weiterfahrt solltet ihr unbedingt im Tahquamenon Falls State Park vorbeischauen, wo ihr wandern, Rad oder Boot fahren und angeln könnt. Auf dem 20.234 ha großen Parkgelände gibt es wunderschöne Natur zu entdecken – von den Wasserfällen bis zum Laub. Perfekte Voraussetzungen für einen idyllischen Nachmittag!

Sault Ste. Marie ist ein fantastischer Ort, der Naturliebhabern ebenso viel zu bieten hat wie Geschichts- und Kulturfreunden oder Foodies. Und sogar Kanada ist nur 10 Minuten entfernt!

Soo Brewing Company in Sault Ste. Marie, Michigan

Soo Brewing Company in Sault Ste. Marie, Michigan
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Mehr entdecken

Die Schmalspurbahn der historischen Durango & Silverton Narrow Gauge Railroad arbeitet sich einen Berg hinauf.

Reiseziel

Durango