Skip to main content
Die Achterbahn Twisted Colossus im südkalifornischen Freizeitpark Six Flags Magic Mountain
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Kalifornien

Halsbrecherische Achterbahnen, wild tosende Stromschnellen und furchtlose Superhelden

19 Weltklasse-Achterbahnen und über 100 Fahrgeschäfte auf einem 105 ha großen Gelände – kein Wunder, dass die Leser von USA Today Six Flags Magic Mountain schon zweimal zum besten Freizeitpark der USA gewählt haben. In diesem gleich nördlich von Los Angeles in Valencia, Kalifornien, gelegenen Abenteuerparadies jagt ein Superlativ den nächsten: Neben dem höchsten Fahrgeschäft der Welt kann sich der Park auch mit der schnellsten Achterbahn der Welt und der längsten Hybrid-Achterbahn der Welt rühmen. Und als wäre das noch nicht genug, erwarten euch außerdem noch viele Begegnungen mit Superhelden, Schurken und beliebten Figuren aus eurer Kindheit sowie eine üppige Dosis Hollywood-Zauber. Ein Ausflug in diesen Freizeitpark darf bei keinem Besuch in Südkalifornien fehlen.

Für Adrenalinjunkies

Die folgenden vier Achterbahnen sind nur ein kleiner Ausschnitt aus dem schier endlosen Angebot an spannenden Fahrgeschäften im Themenpark Six Flags Magic Mountain.

Goliath

Nach dem gemächlichen Aufstieg zur Spitze dieses 72 m hohen Stahlgiganten schaut ihr geradewegs in den Himmel. Noch schnell ein kurzer Blick auf die Berge am Horizont – dann geht es steil bergab und mit bis zu 136 km/h durch einen Tunnel, mit viel Airtime über einen Hügel, um scharfe Kurven und durch eine Helix.

Twisted Colossus

Die beiden Gleisstrecken allein haben schon genug Gefälle und Drehungen, um das Adrenalin wie wild durch euren Körper pumpen zu lassen. Jetzt stellt euch aber vor, euch in den scharfen Kurven und Überschlägen plötzlich noch einem zweiten Zug gegenüberzusehen! Die Achterbahn Colossus war im fiktiven Freizeitpark Walley World aus „Die schrillen Vier auf Achse“ (1983) zu sehen und zählt inzwischen zu den besten und größten Stahlachterbahnen der Welt.

X2

Auf der weltweit ersten 4th-Dimension-Achterbahn rast ihr aus 53 m Höhe mit bis zu 122 km/h durch verschiedene Loopings und Schrauben und rotiert dabei um eine 360-Grad-Achse. Ach so: Und ihr kommt dabei auch noch einigen Flammenwerfern ziemlich nah. Absolut einzigartig!

West Coast Racers

Im Lauf der Saison 2020 soll der weltweit erste Quadruple Launch Coaster an den Start gehen. Vorbild sind die illegalen Autorennen, die in Filmen wie „Grease“ und „American Graffiti“ verewigt wurden. Die zwei Züge starten gleichzeitig aus der Box und katapultieren ihre Passagiere mit reichlich Airtime und mehreren atemberaubenden Beinahe-Kollisionen durch die Luft. Auch an einen Zwischenstopp in einem nachgebauten West Coast Customs Shop wurde gedacht.

Haarsträubende Unterhaltung auf der Achterbahn X2

Haarsträubende Unterhaltung auf der Achterbahn X2
Mehr anzeigen

Für Familien

Diese drei Fahrgeschäfte liefern euch den Beweis, dass ihr auch abseits der Achterbahnen dramatische Unterhaltung erleben könnt.

Roaring Rapids

Nach einem trügerisch trägen Start verwandelt sich diese Themenfahrt in ein Wildwasser-Raftingabenteuer, wie es wohl nur der Wilde Westen der USA zu bieten hat. Genießt den Ausblick auf die Bäume und Felsen, so lange ihr könnt. Schon bald nehmt ihr so viel Fahrt auf, dass alles vor euren Augen verschwimmt und ihr komplett durchnässt werdet.

Wonder Woman: Lasso of Truth

Schurken und Bösewichte fürchten Wonder Woman und ihr Lasso – aber ihr fühlt euch auf dieser riesigen Scheibe, die sich im 45-Grad-Winkel dreht, bestimmt pudelwohl. Die Schwerkraft sorgt dafür, dass ihr sicher im Sitz bleibt.

Pacific Speedway

Kartbahnen gibt es zur Genüge. Aber wo sonst könnt ihr euch auf einer Rennbahn in Originalgröße austoben – Hügel und Haarnadelkurven inklusive? Dass die Attraktion auch auf Kinder ausgelegt ist, heißt nicht, dass euch hier irgendwas geschenkt wird.

Roaring Rapids: Wildwasser-Abenteuer vor Wasserfällen

Roaring Rapids: Wildwasser-Abenteuer vor Wasserfällen
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Nicht verpassen

Auch in Sachen Unterhaltung, Gastronomie und Sonderevents spielt der Freizeitpark Six Flags Magic Mountain in der ersten Liga.

Meet & Greet

Habt ihr auch schon einmal davon geträumt, Superhelden wie Superman, Batman oder Wonder Woman persönlich gegenüberzustehen? Und wäre es nicht fantastisch, das gleich noch mit einer Begegnung mit Bugs Bunny, Daffy Duck und anderen Comic-Helden aus eurer Kindheit zu verbinden? All diese Figuren sind häufig an ausgewählten Standorten im Park anzutreffen und immer gern zu einem Foto bereit.

Gastronomie

Von luftigem Schmalzgebäck mit saisonalem Belag bis hin zu riesigen Truthahnkeulen, die sich bei keinem Mittelalter-Bankett verstecken müssten: Hier bleiben keine kulinarischen Wünsche offen. Unbedingt probieren solltet ihr den Thrill Shake. Zu den beliebtesten Geschmacksrichtungen zählt Cookies & Cream mit Eiscreme, Cake-Pops und einer Kruste aus Oreo-Keksen.

Sonderevents

Zu besonderen Anlässen schaltet der Park noch einen Gang höher. Beim Fright Fest im Herbst sind die Monster los und lauern arglosen Besuchern in gruseligen Labyrinthen auf. Danach begrüßt euch Holiday in the Park mit Themenbereichen wie dem Winter Wonderland. Im Rockin’ Universe tummeln sich Santa, Mrs. Claus und andere Figuren, die bei keinem Weihnachtsfest fehlen dürfen. Dazu gibt es heiße Schokolade und Cider.

Batman ist einer der Helden der Gerechtigkeitsliga, denen ihr im Freizeitpark Six Flags Magic Mountain begegnen könnt

Batman ist einer der Helden der Gerechtigkeitsliga, denen ihr im Freizeitpark Six Flags Magic Mountain begegnen könnt
Mehr anzeigen

Anreise

Der internationale Flughafen Los Angeles (LAX) ist euer Tor zum südlichen Kalifornien. Mit einem Mietwagen seid ihr innerhalb einer Stunde im nördlich gelegenen Freizeitpark Six Flags Magic Mountain. Alternativ gibt es in der Region auch mehrere Nahverkehrslinien. Santa Clarita betreibt einen kostenlosen Shuttle-Bus.

Weitere Informationen
Mehr entdecken