Skip to main content
18th and Vine District, Kansas City
Amon Focus
1 von 10
Waffen aus dem Ersten Weltkrieg im National World War I Museum in Kansas City, Missouri
2 von 10
View of Kansas City
Amon Focus
3 von 10
Famous Union Station, Kansas City
Amon Focus
4 von 10
Interior of Union Station, Kansas City
Amon Focus
5 von 10
Egyptian Exhibit, Union Station
Amon Focus
6 von 10
Inside the World War I Museum
Amon Focus
7 von 10
World War I plane, Kansas City museums
Amon Focus
8 von 10
Negro Leagues Baseball Museum, Kansas City
Amon Focus
9 von 10
Country Club Plaza, Kansas City
Amon Focus
10 von 10
  • Bundesstaaten:
    Missouri

Kansas City, das auch als „Stadt der Springbrunnen“ bezeichnet wird, ist wahrhaft einzigartig – und das nicht ohne Grund: immerhin sind über 200 Stück im gesamten Stadtgebiet zu finden.

Die Straßen sind gesäumt von Skulpturen und Menschen, die Bewegung im Freien suchen. Überall herrscht rege Betriebsamkeit. Voller Vorfreude fuhr ich am Raphael Hotel vor und mir war sofort bewusst, dass Kansas City GENAU meine Stadt ist!

Shopping auf dem Country Club Plaza

Das The Raphael Hotel liegt direkt gegenüber vom Country Club Plaza, um den sich über 150 Geschäfte von hübschen kleinen Boutiquen bis hin zu großen namhaften Markengeschäften angesiedelt haben. Hier steht auch der berühmte Gedenkbrunnen zu Ehren von J.C. Nichols. Besucher der Stadt können zwischen zahlreichen Restaurants mit Innen- und Außenbereichen wählen. Ganz egal wo ich hinging, die unzähligen Straßenkünstler sorgten dabei immer für ein belebtes Straßenbild. Nachdem ich viele Stunden ausgiebig mit Shoppen und Essen verbracht hatte, war ich bereit, die Geschichte und Kultur der Stadt zu erkunden.

Der J.C. Nichols Memorial Fountain auf dem Country Club Plaza in Kansas City

Der J.C. Nichols Memorial Fountain auf dem Country Club Plaza in Kansas City
Mehr anzeigen
Amon Focus
Weitere Informationen

Kultur und Bräuche in Kansas City

Zuerst besuchte ich das National World War I Museum am Liberty Memorial, das sich auf einem Hügel befindet und einen großartigen Blick auf Kansas City bietet. Das Museum umfasst eine Sammlung von ergreifenden Filmen und Bildern, die Geschichtsfreunde begeistern werden, sowie Ausstellungsstücke für Kinder. Darüber hinaus verfügt das Museum über eine der weltweit größten Sammlungen von Gegenständen aus dem Ersten Weltkrieg. Gegenüber dem Museum befindet sich das berühmte Wahrzeichen von Kansas City, die Union Station, die im Inneren einen überwältigenden Anblick bietet. Als ich dort war, wurde gerade eine riesige Ausstellung rund um König Tutanchamun gezeigt – einfach fantastisch!

Ich begab mich für ein spätes Mittagessen zu Lidia’s, das nur 5 Minuten von der Union Station entfernt liegt und das mir von einigen Ortsansässigen empfohlen wurde. Das Restaurant selbst ist hinreißend, der Service fabelhaft und das Essen ausgezeichnet. Der Kaffee war so gut, dass ich mir ein Päckchen nach Hause schicken ließ.

Der „Walk of Honor“ des National World War I Museum am Liberty Memorial

Der „Walk of Honor“ des National World War I Museum am Liberty Memorial
Mehr anzeigen
Amon Focus

Pulsierende Stadtbezirke mit individuellem Charakter

Kansas City besteht aus kleinen Bezirken wie dem Power & Light District und dem 18th & Vine Historic Jazz District. Der Power & Light District ist äußerst angesagt und bietet Livemusik, Boutiquen, Gastronomie sowie ein aufregendes Nachtleben. Im 18th & Vine befinden sich das American Jazz Museum und das Negro Leagues Baseball Museum, denen ich beiden einen Besuch abstattete. Beide Museen sind interaktiv und bieten faszinierende Ausstellungsstücke. Dort lernt ihr die Geschichte des Jazz und der afroamerikanischen Baseball-Liga kennen. Danach werdet ihr das Leben vor all diesen Jahren in Kansas City umso mehr zu schätzen wissen.

In diesem Bezirk befindet sich außerdem das legendäre Arthur Bryant’s Barbeque, das zu den beliebtesten Barbecue-Restaurants der Stadt zählt. Allerdings sind Fiorella’s Jack Stack Barbecue und Gates Bar-B-Q meiner Meinung nach genauso zu empfehlen. Ihr solltet sie alle drei ausprobieren und dann für euch selbst entscheiden, welches euer Favorit ist!

Das Grillrestaurant Arthur Bryant’s Barbeque in Kansas City

Das Grillrestaurant Arthur Bryant’s Barbeque in Kansas City
Mehr anzeigen
Amon Focus

Kunst und Musik in Hülle und Fülle

Nach einer geruhsamen Nacht im The Raphael Hotel unternahm ich eine Tour durch die Kunstmuseen. In Kansas City wird Kunst groß geschrieben und in den meisten Museen ist der Eintritt frei. Ich finde, dass selbst die Museen, bei denen Eintritt verlangt wird, definitiv einen Besuch wert sind. Kansas City bietet zudem viele Möglichkeiten, das leckere Barbecue wieder durch Laufen, Spazierengehen oder Radeln abzutrainieren.

An diesem Abend stattete ich dem Blue Room einen kurzen Besuch ab, um mich ein bisschen dem Jazz hinzugeben, und aß anschließend im Seasons 52 zu Abend. Nach nur zwei wundervollen Tagen in dieser Stadt kann ich es kaum erwarten, ihr einen weiteren Besuch abzustatten. Kansas City hat wirklich einiges zu bieten!

Liveauftritt im Blue Room Jazz Club in Kansas City

Liveauftritt im Blue Room Jazz Club in Kansas City
Mehr anzeigen
Amon Focus